Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Corona-Update zum Ostersonntag: Mehr Todesfälle und Langerwehe weiter Hotspot

In diesem Artikel: Vergleich Zahlen im Kreis Düren mit Bundesdurchschnitt Entwicklung in den Städten und Gemeinden Kritik an fehlen Erklärungen Am heutigen Tag gibt es zwei weitere Todesfälle. Damit haben wir pro Einrwohner 50% mehr Todesfälle, als im Bundesdurchschnitt. Kreis Düren(454 Infektionen) Bundesdurchschnitt(120.479 Infektionen) Anteil genesener Patienten 46,7% (212) 50% (60.200) Anteil Todesfälle 3,3% (15) […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Corona im Kreis Düren: Zum Osterwochenende weniger Neuinfektionen

In diesem Artikel: Neuinfektionen nach Orten Analyse der Todesfälle im Kreis Düren Details nach Städten und Gemeinden Grafiken zu den Zahlen im Kreis Düren Heute gab es 10 Neuinfektionen. Das ist der geringste Stand seit dem letzten Wochenende. Neuinfektionen nach Orten Aldenhoven (1), Düren (6), Hürtgenwald (1), Nideggen (1), Nörvenich (1) Leider ergibt sich damit […]

Weiterlesen…

Motorradfahrer stürzt 10 Meter die Böschung der L 11 herab.

Am Karfreitag, gegen 14:40 Uhr, wurde ein 21jähriger Motorradfahrer aus Konz bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der junge Mann befuhr die Landstraße 11 von Zerkall in Richtung Bergstein. Im Kurvenbereich beabsichtigte der Kradfahrer einen vorausfahrenden PKW zu überholen. Hierbei unterschätzte der Kradfahrer augenscheinlich seine Geschwindigkeit, musste über einen kleinen Rastplatz ausweichen und prallte gegen die […]

Weiterlesen…

Kreis Düren: 26 Neuinfektionen, davon 10 in Langerwehe

In diesem Artikel: Analyse der aktuellen Entwicklung Erklärung des Landrats zur Arbeit der Helfer Grafik: Entwicklung Corona im Kreis Düren Tabelle: Infektionen nach Städten und Gemeinden im Kreis Düren Grafik: Prozentualer Zuwach/Rückgang der Erkrankten im Kreis Düren Grafik: Vergleich Deutschland NRW Kreis Düren Am heutigen Tag vermeldet der Kreis Düren die zweithöchste Zahl an Neuinfektionen […]

Weiterlesen…

Corona-Entspannung: Weniger neue Infektionen, 30 Personen im Krankenhaus

Erfreulich: Krankenhäuser derzeit nicht ausgelastet Nachdem in den vergangenen Tagen keine Angaben mehr zu den Personen im Krankenhaus gemacht worden waren, haben wir mal nachgefragt und folgende beruhigende Antwort erhalten: In den 5 Krankenhäusern des Kreises Düren gibt es 1340 Betten. Derzeit werden 30 Patienten wegen Corona stationär behandelt. Davon werden 6 Patienten beatmet. Insgesamt […]

Weiterlesen…

Reger Ausflugsverkehr in der Eifel

Am Sonntag überwachten Beamte des Dürener Verkehrsdienstes den Motorradverkehr in der Eifel. Sie hatten alle Hände voll zu tun. Dabei galt es nicht nur, die zahlreichen Verkehrsverstöße zu ahnden, sondern auch die Ansammlungen von Motorradfahrern aufzulösen, die sich an diversen Parkplätzen bildeten. Mit Hinweis auf das Kontaktverbot kamen die Kradfahrer den Aufforderungen der Beamten auch […]

Weiterlesen…

Auffahrunfall fordert einen Leichtverletzten

Ein 17-Jähriger wurde am Sonntagnachmittag leicht verletzt, als vor ihm fahrende Fahrzeuge abbremsten, er selbst sein Leichtkraftrad jedoch nicht rechtzeitig zum Stillstand bringen konnte. Gegen 15:15 Uhr waren drei junge Männer mit ihren Leichtkrafträdern unterwegs. Sie befuhren die Pfarrer-Dickmann-Straße aus Richtung Germeter kommend in Fahrtrichtung Unterdorf. Als ein vorausfahrender Pkw verkehrsbedingt bremste, schaffte der erste […]

Weiterlesen…

Corona im Kreis Düren: 3 weitere Todesopfer

Die Verstorbenen sind 74, 79 und 80 Jahre alt. „Den Familien und Angehörigen der drei Verstorbenen gilt unser tief empfundenes Mitgefühl“, sagte Landrat Wolfgang Spelthahn. Insgesamt sind 347 Personen im Kreis Düren positiv getestet worden. Davon sind 152 wieder gesund. Der Anstieg der Infektionskurve ist weiterhin linear. Ein dauerhafter Rückgang ist immer noch nicht zu […]

Weiterlesen…

Corona: Nord-Süd-Gefälle im Kreis Düren, 2. Todesfall

Pro Einwohner ist Linnich am stärksten betroffen. In Merzenich gibt es die wenigsten Corona-Fälle. Klares Nord-Süd-Gefälle bei den Fallzahlen. Nachdem am Wochenende die Zahl der Erkrankten erneut gestiegen war, ist heute die Zahl der erkrankten Menschen wieder zurück gegangen. Konkret sind jetzt 78 Menschen wieder gesund. 248 Personen wurden positiv auf das Corona-Virus getestet. Damit […]

Weiterlesen…