Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Lebenshilfe: Maifeier in der Kita Pusteblume

Nach 2 langen Corona-bedingten Jahren ohne unsere traditionelle Feier zum 1. Mai, haben wir nun endlich wieder feiern können! Festliche Kleider, blauer Himmel und bunte Bänder im Birkenbaum! Im schönsten Sonntagsstaat zogen unsere Vorschulkinder paarweise aus der Kita in den Vorgarten zum Maibaum. Dort schmückten sie mit Eltern und den anderen Kindern gemeinsam den frischen […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Infotafel zum Vorbeter Abraham Kamp errichtet

Am 8. Mai 1945 endete der Zweite Weltkrieg in Europa. Der DGB-Kreisverband Düren-Jü­lich und die IGBCE Ortsgruppe Düren schaffen einen Ort zum Gedenken und Erinnern, in einer Zeit, in der die Waffen wieder nicht schweigen. In der Nähe der ehemaligen Synagoge (Schillingsstraße / Ecke Steinmaar) errichteten DGB und IGBCE eine Infotafel zu Abraham Kamp, Vorbeter […]

Weiterlesen…

WVER: Hochwasserberatung durch Experten in Stolberg

Das Extremhochwasser im Sommer 2021 hat viele Orte stark getroffen, besonders die Stadt Stolberg und die Ortschaften in den Einzugsgebieten von Inde und Vicht. Der Wasserverband Eifel-Rur (WVER) hat nach der Katastrophe Hochwasserberatung durch das Hochwasserkompetenzcentrum (HKC) organisiert, um Bürgerinnen und Bürgern vor Ort über Hochwasserschutz zu informieren. Der Beratungsbedarf ist ungebrochen hoch, so dass […]

Weiterlesen…

Landtagswahl 2022: Beschäftigte im Kreis Düren sollen „NRW-Check“ machen

Gewerkschaft rät zum „Wahl-Check“: „Wer seine beiden Kreuze bei der Landtagswahl macht, sollte mit einem ‚Partei-Kompass‘ in die Wahlkabine gehen und wissen, wen und was er wählt“, sagt Diana Hafke. Die Regio-Geschäftsführerin der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) ruft zum „NRW-Check“ für die Landtagswahl am 15. Mai auf. Ihren Appell richtet sie dabei insbesondere an die rund […]

Weiterlesen…

WVER: Klärschlamm Kooperation Rheinland GmbH, Wasserverband und Erftverband – Phosphorrecycling aus Klärschlamm: Wasserverbände auf der Suche nach strategischem Partner

Nach der novellierten Klärschlammverordnung muss aus dem Klärschlamm ab 2029 Phosphor zurückgewonnen werden. Dieser ist ein wichtiger Rohstoff für Menschen, Tiere und Pflanzen. Die Verbrennung des Klärschlamms, aus dessen Asche der Phosphor recycelt wird, muss dazu in Monoverbrennungsanlagen erfolgen. Wegen des geringen Anteils des Klärschlamms in der Mitverbrennung – etwa in Kraftwerken – ist dies […]

Weiterlesen…

WVER: Hochwasserberatung durch Experten in Niederzier-Selhausen

Das Extremhochwasser im Sommer 2021 hat viele Orte stark getroffen, unter anderem in der Gemeinde Niederzier auch den Ort Selhausen. Hier können sich nun alle Bürgerinnen und Bürger Expertentipps zum Umgang mit Hochwasser einholen. Dazu wird ein Infomobil vor Ort sein. Das Infomobil hält Anschauungsmaterial zum allgemeinen Hochwasserschutz und weitere Informationen bereit. Die Beratung durch […]

Weiterlesen…

Volles Haus beim Auftakt von „Wunschwohnen“

Gemeinschaftliches Wohnen steht im Mittelpunkt Das Thema des gemeinschaftlichen Wohnens stößt auf großes Interesse bei den Menschen in Düren. So jedenfalls liest sich die Teilnahme von den über 50 interessierten Bürger*innen im großen Saal des Gemeindezentrums der Evangelischen Gemeinde zu Düren. Dieser Raum war mit Bedacht gewählt, um in Zeiten von Corona, wenn auch mit […]

Weiterlesen…

WVER: Pressemitteilung der agw zum Weltwassertag 2022: Unser Grundwasser – der unsichtbare Schatz

Der alljährlich am heutigen 22. März stattfindende Weltwassertag richtet mit seinem Motto „Groundwater: Making the Invisible Visible“ den Fokus auf das Grundwasser. Die NRW- Wasserwirtschaftsverbände sind in ihren Einzugsgebieten für die Bewirtschaftung der Ressource Wasser verantwortlich. Dies gilt auch für das Grundwasser. Den Volltext der Pressemitteilung finden Sie hier: agw: Unser Grundwasser – der unsichtbare […]

Weiterlesen…

WVER: agw: NRW-Wasserverbände fordern schnelle und zielgerichtete Verbesserung des Hochwassermanagements

Die Arbeitsgemeinschaft der Wasserwirtschaftsverbände NRW (agw) verdeutlich in ihrem Positionspapier, welche Konsequenzen aus der Hochwasserkatastrophe vom Juli 2021 zu ziehen sind. Dazu ist auch eine Aufstockung der von der Landesregierung angekündigten Finanzmittel erforderlich. Den Volltext der Pressemitteilung finden Sie hier: Positionspapier der agwHerunterladen […]

Weiterlesen…

WVER: Dr.-Ing. Joachim Reichert in zweiter Amtszeit als Vorstand des Wasserverbands Eifel-Rur

Einstimmig bestellte der Verbandsrat des Wasserverbands Eifel-Rur (WVER) auf sei­ner Januar-Sitzung Dr. Joachim Reichert für weitere fünf Jahre zum Alleinvorstand des Verbands. In dem Ergebnis spiegele sich die große Zufriedenheit mit der jeder­zeit vertrauensvollen und transparenten Zusammenarbeit, hieß es aus dem Ver­bandsrat. Außerdem habe Dr. Reichert den Verband in den letzten Jahren entschei­dend vorangebracht. Wichtige […]

Weiterlesen…