Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Neue Corona-Schutzverordnung mit weiteren Lockerungen

Am gestrigen Montag (15. Juni 2020) ist eine neue Version der Corona-Schutzverordnung in Kraft getreten. Diese neue Verordnung des Landes NRW ermöglicht angesichts der niedrigen Zahl an Infektionen weitere Lockerungen im öffentlichen und privaten Leben. Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen sind demnach erlaubt, wenn Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. Jubiläen, Hochzeits-, Tauf-, Geburtstags- oder […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Das ändert sich am Montag: NRW macht ein wenig weiter auf!

Die neue, ab Montag geltende Coronaschutzverordnung des Landes NRW ist raus. Das Dokument wurde am 01.05.2020 um 17:54 erstellt und gilt vom 20.04.2020 bis zum 10.05.2020. Link: https://www.land.nrw/sites/default/files/asset/document/2020-05-01_fassung_coronaschvo_ab_04.05.2020.pdf Folgende Einrichtungen und Dienstleister dürfen unter Auflagen ab Montag öffnen: Friseure medizinische und kosmetische Fußpflege Museen Galerien Zoologische Gärten Garten- und Landschaftsparks Spielplätze ab Donnerstag, 7. Mai […]

Weiterlesen…

„Leere Stühle“ auf dem Marktplatz

Am heutigen Freitag demonstrierten 50 Gastronomen aus Düren mit leeren Stühlen aus ihren Restaurants und Gaststätten für mehr Planungssicherheit und Entschädigungen in der Corona-Krise. Bis 11 brachten die Unternehmer 620 Stühle aus ihren Gaststätten auf den Marktplatz. Dort übergab Anne Coutelle den Forderungskatalog der Unternehmer an den Landtagsabgeordneten Dr. Ralf Nolten. Aufgrund der aktuellen Lage […]

Weiterlesen…

Kundgebung Leere Stühle am Marktplatz

Am heutigen Freitag demonstrieren Dürener Gatronomen für mehr Planungssicherheit und Unterstützung in der Corona-Krise. Hierzu werden bis 11 Uhr Leere Stühle auf den Marktplatz gestellt. Um 11:15 wird die Forderung an den Landtagsabgeordeten Dr. Ralf Nolten übergeben. Ursprünglicher Artikel: https://dn-news.de/dueren/2020/04/23/gastronomen-protestieren-fuer-planungssicherheit/ Live Übertragung: https://www.youtube.com/watch?v=KwnosO04iVI […]

Weiterlesen…

Mund-Nasenschutz aus Huchem-Stammeln

Ab Montag gibt es in Nordrhein-Westfalen die Pflicht zum Mund-Nasenschutz in öffentlichen Verkehrsmitteln und beim Einkaufen. Zulässig sind sogenannte Alltagsmasken. Diese fertigt die Firma Kohl in Huchem-Stammeln Niederzier in einer eigenen Werkstatt. Es gibt die Masken in verschiedenen Größen für Kinder und Erwachsene. Alle Masken sind dreilagig mit hohem Baumwollanteil, haben einen Draht für Nasenanpassung […]

Weiterlesen…

Gastronomen protestieren für Planungssicherheit

Am gestrigen Mittwoch gaben die Dürener Gastronomen Anne Coutelle und Willi Wolf bekannt, am Freitag, 24.04 in Düren auf dem Marktplatz eine Kundgebung unter dem Motto „Leere Stühle“ durchführen zu wollen. Live Übertragung: https://www.youtube.com/watch?v=KwnosO04iVI Ziel der Veranstalter ist es gemeinsam mit ihren Kollegen aus dem Kreis Düren für folgende Forderungen einzutreten: Einen klaren Fahrplan für […]

Weiterlesen…

Stark unterschiedliche Corona-Entwicklung in den Städten und Gemeinden im Kreis Düren

In diesem Artikel: Vergleich Kreis Düren zu NRW Vergleich zwischen den Städten und Gemeinden Die Zahl der Neuinfektionen ist der Maßstab, nachdem derzeit die Politik unser Land regiert. Um die Neuinfektionen zu reduzieren werden Maßnahmen erlassen, die unser aller Leben in einer Art Beeinflussen, die keine Nachkriegsgeneration je erlebt hat. Geschäftsschließungen und Veranstaltungsabsagen lassen viele […]

Weiterlesen…

Hovener Traditionsunternehmen Julius Hoesch unterstützt die Stadt Düren im Kampf gegen Corona

Die 1865 gegründete Julius Hoesch GmbH & Co. KG in Düren-Hoven ist einer der großen Lieferanten für Chemikalien in Nordrhein-Westfalen. Auf dem über 80.000 qm großen Firmengelände werden mehr als 5.000 verschiedene Produkte in modernen Anlagen produziert, konfektioniert und bereitgestellt. Dabei ist der Einsatz umweltgerechter und hochsicherer Technologien selbstverständlich. Die Kunden werden bundesweit und im […]

Weiterlesen…

Interview mit Ulf Minartz über Geschäfte in der Corona-Krise

Durch die Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus bekommen gerade immer mehr Geschäfte auch in Düren Probleme, die ihre Existenz bedrohen. Ulf Minartz sieht die Schwierigkeiten nicht nur beim eigenen Modegeschäft. Er ist auch als Vorsitzender IG City gerade sehr mit dem Thema beschäftigt. Wir haben mit ihm über die aktuellen Probleme gesprochen. Sie mussten lange […]

Weiterlesen…