Großes Interesse an gemeinsamer Veranstaltung der Jungen Union und Senioren-Union zum Thema Hausärztemangel

Am 30. Oktober lud die Junge Union Kreis Düren zusammen mit der Senioren-Union zur gemeinsamen Veranstaltung „Der Landarzt – bald nur noch eine Serie im Fernsehen!?“ ein. Vor vollem Haus sprachen die Referenten über die Zukunft der Mediziner im Kreis Düren. Zahlreiche Teilnehmer folgten am Dienstagabend der gemeinsamen Einladung der Jungen Union und Senioren Union […]

Weiterlesen…

Solidarität mit den Beschäftigten im Rheinischen Revier

Der SPD Kreisvorstand Düren/Jülich steht an der Seite der Beschäftigten im Rheinischen Revier. Die Kolleginnen und Kollegen in den Tagebauen und Kraftwerken leisten seit Jahrzehnten einen unschätzbaren Beitrag zur Versorgungssicherheit in unserem Land und sichern damit die für unseren Wohlstand unerlässliche Wertschöpfung in der industriellen Produktion ab. Wir sind entsetzt darüber, dass diejenigen, die den […]

Weiterlesen…

CDU-Fraktion stellt auf Initiative der Jungen Union Antrag zur Förderung von bezahlbarem Wohnraum

In der Sitzung des Rates der Stadt Düren am 10. Oktober 2018 wurde der dazugehörige Ratsantrag „Wohnraum schaffen für (junge) Fachkräfte und deren Familien“ zur Beratung in den Fachausschüssen angenommen. Die Wohnungssuche stellt angesichts weiter steigender Mieten insbesondere junge Menschen zunehmend vor Herausforderungen – auch in der Stadt Düren. Dies gilt ganz besonders, wenn junge […]

Weiterlesen…

Düren´s Post Hotel

Ihr Hotel im Herzen der Stadt Düren

lesen ...

Pro und Contra einer Pflegekammer

Für die Besucher einer Informations- und Diskussionsveranstaltung des Arbeitskreises der Sozialdemokraten im Gesundheitswesen war klar: Die Pflegenden in Nordrhein-Westfalen brauchen eine Pflegekammer als starke Interessenvertretung. Im Oktober wird dazu eine repräsentative Befragung von Pflegefachkräften in NRW gestartet. Der Kreisverband Düren-Jülich hatte Angela Lück, die für die SPD-Landtagsfraktion im Ausschuss Gesundheit, Arbeit und Soziales mit dem […]

Weiterlesen…

Antrag des JU-Kreisverbandes Düren zu Verbesserungen in der Geburtshilfe beschlossen

In Bochum beschloss die Junge Union NRW im Rahmen des NRW-Tags den Antrag des Kreisverbandes Düren „Geburtshilfe fördern – Situation der Hebammen verbessern!“. Inhalt des Antrags sind Maßnahmen zur aktiven Stärkung der Geburtshilfe. Auf dem 54. NRW-Tag, dem höchsten Gremium der JU Nordrhein-Westfalens, stimmten die Delegierten mehrheitlich für den vom JU-Kreisverband Düren eingereichten Antrag, der […]

Weiterlesen…

NRW-Tag der Jungen Union: Dr. Julia Dinn wird stellvertretende Landesvorsitzende

Auf dem diesjährigen NRW-Tag der Jungen Union in Bochum wurde ein neuer Landesvorstand gewählt. Für den Kreisverband Düren waren die Wahlen ein voller Erfolg. Zum 54. Mal kamen über 200 Delegierte des Landesverbands sowie Gäste aus ganz Deutschland zum NRW-Tag, dem höchsten Gremium der JU Nordrhein-Westfalens, zusammen. Bevor es an die Beratung der Anträge ging, […]

Weiterlesen…

Junge Union verurteilt Gewalt am Tagebau Hambach

Während die Kohle-Kommission in Berlin nach Lösungen sucht, erreichen die gewalttätigen Ausschreitungen von radikalen Aktivisten am Tagebau Hambach erneut ein neues Level. Laut aktuellen Polizeiangaben besteht die Waldbesetzer-Szene im Hambacher Forst aus rund 200 tendenziell gewaltbereiten Personen, auch aus der linksautonomen Szene. Seit den letzten Urteilen der Gerichte zugunsten des Tagebaubetreibers RWE erreichte die Gewalt […]

Weiterlesen…

Junge Union: CDU-Nachwuchs steht zu 100% hinter Julia Dinn

Bei der diesjährigen Kreismitgliederversammlung in Jülich hat die Junge Union des Kreises Düren am 25. August einen neuen Kreisvorstand gewählt. Dabei wurde Dr. Julia Dinn im Amt der Kreisvorsitzenden mit 100% der Stimmen bestätigt. Julia Gruben und Bendix Loevenich wurden zu stellvertretenden Kreisvorsitzenden gewählt, Simon Marx ist weiterhin Geschäftsführer und Mouna Maaroufi komplettiert den geschäftsführenden […]

Weiterlesen…

CDU-Schüler wählen Ulrich zu ihrem stellvertretenden Landesvorsitzenden

Die Delegierten der CDU-nahen Schüler Union wählten den Dürener Louis Ulrich am vergangenen Wochenende auf ihrem Landesschülerforum zum stellvertretenden Vorsitzenden des Landesverbandes. Er wird die Schüler Union in NRW gemeinsam mit der aus Bochum stammenden wiedergewählten Landesvorsitzenden, Monika Czyz, im kommenden Jahr anführen. Zuvor gehörte der 16-jährige dem Landesvorstand bereits als Social-Media-Beauftragter an und unterstützt […]

Weiterlesen…