Kreis-Schüler-Union stellt sich neu auf

Die Schüler Union Düren-Jülich hat sich am 15.2.2019 beim jährlichen Kreisschülerforum neu aufgestellt und einen neuen Vorstand gewählt. Der neue Vorstand wird von Niklas Brogmus aus Langerwehe als neuen Kreisvorsitzenden geleitet, ebenfalls im Vorstand sind die Vorstandsmitglieder Louis Ulrich, welcher auch SU- Bundesgeschäftsführer ist, Nils Kröker (Düren), Tim Nehls (Merzenich) und Antonia Zibell (Bad Münstereifel). […]

Weiterlesen…

Jusos: Das Ende des Hartz IV-Systems rückt in greifbare Nähe

Bevor der SPD-Parteivorstand zu seiner Jahresauftaktklausur zusammenkommt, wurden die ersten Eckpunkte des sozialdemokratischen Konzeptes für des Sozialstaat 2025 veröffentlicht. Die Pläne stoßen bei den Jusos im Kreis Düren auf grundsätzliche Zustimmung: „Das Ende des Hartz IV-Systems rücken in greifbare Nähe. Auch wenn die eingebrachten Vorschläge an manchen Stellen nachgeschärft werden müssen, sind diese Ideen wichtiger […]

Weiterlesen…

Azubi-Ticket: Ulrich Titz kritisiert Ungleichbehandlung zwischen Studierenden und Auszubildenden

„Auf das Azubi-Ticket haben etwa 300.000 Auszubildende in ganz NRW lange gewartet. Nach zwei Jahren der Blockade macht die schwarz-gelbe Landesregierung nun wenigstens einen allerersten Schritt in die richtige Richtung“, so der Verkehrspolitischesprecher der SPD Kreistagsfraktion Düren Ulrich Titz. Für maximal 82 Euro im Monat können Auszubildende ab August 2019 in ganz NRW den öffentlichen […]

Weiterlesen…

Sparda-Bank West eG

Gemeinsam mehr als eine Bank

lesen ...

SPD im Kreis Düren gegen den GroKo-Kompromiss zu §219a

„Zur Debatte um den Paragrafen 219a hat der Kreisvorstand der SPD letzte Woche nach einem entsprechenden Antrag der Jusos eine klare Position formuliert“, erklärt der Kreisverbandsvorsitzende Max Dichant. „Zum einen müssen sich Frauen bei Sorgen und Nöten unabhängige Informationen bei den Fachärzten ihrer Wahl einholen können und zum anderen müssen eben diese Fachärzte Rechtssicherheit bekommen, […]

Weiterlesen…

Großes Interesse an gemeinsamer Veranstaltung der Jungen Union und Senioren-Union zum Thema Hausärztemangel

Am 30. Oktober lud die Junge Union Kreis Düren zusammen mit der Senioren-Union zur gemeinsamen Veranstaltung „Der Landarzt – bald nur noch eine Serie im Fernsehen!?“ ein. Vor vollem Haus sprachen die Referenten über die Zukunft der Mediziner im Kreis Düren. Zahlreiche Teilnehmer folgten am Dienstagabend der gemeinsamen Einladung der Jungen Union und Senioren Union […]

Weiterlesen…

Solidarität mit den Beschäftigten im Rheinischen Revier

Der SPD Kreisvorstand Düren/Jülich steht an der Seite der Beschäftigten im Rheinischen Revier. Die Kolleginnen und Kollegen in den Tagebauen und Kraftwerken leisten seit Jahrzehnten einen unschätzbaren Beitrag zur Versorgungssicherheit in unserem Land und sichern damit die für unseren Wohlstand unerlässliche Wertschöpfung in der industriellen Produktion ab. Wir sind entsetzt darüber, dass diejenigen, die den […]

Weiterlesen…

Lady Like

Damen-Mode mit Stil seit 45 Jahren

lesen ...

CDU-Fraktion stellt auf Initiative der Jungen Union Antrag zur Förderung von bezahlbarem Wohnraum

In der Sitzung des Rates der Stadt Düren am 10. Oktober 2018 wurde der dazugehörige Ratsantrag „Wohnraum schaffen für (junge) Fachkräfte und deren Familien“ zur Beratung in den Fachausschüssen angenommen. Die Wohnungssuche stellt angesichts weiter steigender Mieten insbesondere junge Menschen zunehmend vor Herausforderungen – auch in der Stadt Düren. Dies gilt ganz besonders, wenn junge […]

Weiterlesen…

Pro und Contra einer Pflegekammer

Für die Besucher einer Informations- und Diskussionsveranstaltung des Arbeitskreises der Sozialdemokraten im Gesundheitswesen war klar: Die Pflegenden in Nordrhein-Westfalen brauchen eine Pflegekammer als starke Interessenvertretung. Im Oktober wird dazu eine repräsentative Befragung von Pflegefachkräften in NRW gestartet. Der Kreisverband Düren-Jülich hatte Angela Lück, die für die SPD-Landtagsfraktion im Ausschuss Gesundheit, Arbeit und Soziales mit dem […]

Weiterlesen…

Antrag des JU-Kreisverbandes Düren zu Verbesserungen in der Geburtshilfe beschlossen

In Bochum beschloss die Junge Union NRW im Rahmen des NRW-Tags den Antrag des Kreisverbandes Düren „Geburtshilfe fördern – Situation der Hebammen verbessern!“. Inhalt des Antrags sind Maßnahmen zur aktiven Stärkung der Geburtshilfe. Auf dem 54. NRW-Tag, dem höchsten Gremium der JU Nordrhein-Westfalens, stimmten die Delegierten mehrheitlich für den vom JU-Kreisverband Düren eingereichten Antrag, der […]

Weiterlesen…

NRW-Tag der Jungen Union: Dr. Julia Dinn wird stellvertretende Landesvorsitzende

Auf dem diesjährigen NRW-Tag der Jungen Union in Bochum wurde ein neuer Landesvorstand gewählt. Für den Kreisverband Düren waren die Wahlen ein voller Erfolg. Zum 54. Mal kamen über 200 Delegierte des Landesverbands sowie Gäste aus ganz Deutschland zum NRW-Tag, dem höchsten Gremium der JU Nordrhein-Westfalens, zusammen. Bevor es an die Beratung der Anträge ging, […]

Weiterlesen…

Cosmetic-Studio-Peltzer

Gesicht und Körper: Optimale Pflege

lesen ...