Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Koalition „Zukunft Düren“: Endart muss als wichtiger Kulturort erhalten bleiben!

Die Corona- Pandemie ist für viele Kulturschaffende eine existenzbedrohende Herausforderung. Seit mittlerweile einem Jahr findet nur spärlich und unter immensen Hygienebestimmungen die ein oder andere kleine Veranstaltung statt. Meist waren solche Veranstaltungen nicht kostendeckend und seit mehreren Monaten sind auch diese nicht mehr möglich.Vor diesem Hintergrund führten die Sozialausschussvorsitzende Liesel Koschorreck (SPD) und die Kulturausschussvorsitzende […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Dürener Kandidaten für die Bundestagswahl 2021

Die nächste Bundestagswahl am 26. September 2021 rückt näher. Diese Wahl ist schon jetzt von einigen Besonderheiten geprägt. Dazu gehören die dann endende Amtszeit von Kanzlerin Angela Merkel, die Auswirkungen der Corona-Pandemie und die Diskussionen um mögliche neue Koalitionen, die nach den Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz im März intensiver geworden sind. Die Parteien im […]

Weiterlesen…

Antrag gegen Verweilverbot und Maskenpflicht in der Dürener Innenstadt erneut erfolgreich

Mit – den Beteiligten heute zugestelltem – Beschluss vom 22. März 2021 hat die 7. Kammer des Verwaltungsgerichts Aachen erneut einem Eilantrag stattgegeben, mit dem ein Dürener Bürger die Anordnungen einer generellen Maskenpflicht in der Dürener Innenstadt und eines Verweilverbots in den innerstädtischen Parks und Grünanlagen angegriffen hat. Damit hatten Antragsteller nunmehr zum dritten Mal […]

Weiterlesen…

CDU Düren: Parkplatz Schützenstraße gefährdet Konsens im Masterplan

Als wenig hilfreichen Beitrag zum Neustart von Gastronomie und Handel im Rahmen der Corona-Öffnungsstrategie wertet die Dürener CDU-Fraktion den Vorstoß der bunten Koalition im Stadtrat, den städtischen Parkplatz zwischen Schützenstraße und Wirtelstraße zu schließen. „Gerade in den kommenden Monaten sind die arg gebeutelten Händler und Gastronomen auf möglichst viele Besucher der Innenstadt angewiesen, um überleben […]

Weiterlesen…

CDU will kommunale Überbrückungshilfe für Brauchtumsvereine in Düren

In Folge der notwendigen Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie konnten und können die in Düren ansässigen Brauchtumsvereine ihre gewohnten Veranstaltungen nicht durchführen, was für alle Vereine z.T. erhebliche finanzielle Ausfälle mit sich bringt und die Vereine in ihrer Existenz insgesamt gefährden kann, insbesondere die Karnevalsvereine, die Maigesellschaften und die Schützenvereine. Und da auch die Gewährung […]

Weiterlesen…

Seniorenratswahl: Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich online vor

Düren. Mit dem Versenden der Briefwahlunterlagen für die Wahl zum Seniorenrat an alle Wahlberechtigten informiert die Stadt Düren jetzt auch online über die jeweiligen Kandidatinnen und Kandidaten. In einer Übersicht unter der Internetadresse www.dueren.de/seniorenratswahl sind jeweils Fotos und Angaben zur Person hinterlegt. Jeder Kandidat bzw. jede Kandidatin äußert sich auch darüber, was ihr oder ihm […]

Weiterlesen…

Bürgermeister Frank Peter Ullrich (Bildmitte) bei seinem Besuch im Wahlbüro.

27.079 Wahlberechtigte erhalten ihre Briefwahlunterlagen

Düren. Das Briefwahlbüro der Stadt Düren hat die ersten Vorarbeiten für die kommende Wahl zum Seniorenrat am 12. März 2021 abgeschlossen. In den vergangenen 14 Tagen wurden unter anderem 27.079 Briefwahlumschläge mit den Wahlunterlagen gepackt. Jetzt werden sie zu den Wahlberechtigten im Stadtgebiet verschickt, die Wahl des Gremiums erfolgt ausschließlich als Briefwahl. Bürgermeister Frank Peter […]

Weiterlesen…

Coronahilfen müssen fließen! Politische Weichen für die nachpandemische Zeit stellen

Appell der Dürener CDU an Politik und Verwaltung in Stadt, Land, Bund Die Coronahilfen müssen fließen und das möglichst schnell!“ Christoph Guth, stellvertretender Vorsitzender im Stadtparteivorstand der CDU Düren findet klare Worte hinsichtlich der häufig immer noch nicht ausgezahlten Überbrü-ckungsgelder: „Uns erreichen Hilferufe von Unternehmern, Gastronomen, Einzelhändlern und deren Steuerberatern, die teilweise noch auf die […]

Weiterlesen…

Das Bild zeigt das Rathaus in Düren

Stadt Düren verzichtet auf OGS-Beiträge für Januar 2021

Düren. Die Stadt Düren verzichtet auch für den Monat Januar auf die Erhebung der Beiträge für die Offene Ganztagsbetreuung (OGS) in den städtischen Grundschulen. Damit folgt die Stadt einer Empfehlung der kommunalen Spitzenverbände und der Landesregierung Nordrhein-Westfalens. Die Einnahmeausfälle tragen Stadt und Land jeweils zur Hälfte. Die jetzige Entscheidung zum Verzicht der Beitragserhebung für die […]

Weiterlesen…

Bürgermeister Frank Peter Ullrich (li.) und Jugendamtsleiter Ansgar Kieven (re.) gratulierten der neuen Vorsitzenden des JHA, Dagmar Nietan.

Dagmar Nietan ist neue Vorsitzende im Jugendhilfeausschuss der Stadt Düren

Düren. In seiner konstituierenden Sitzung nach der Kommunalwahl im vergangenen Jahr wählte jetzt der Jugendhilfeausschuss der Stadt Düren im Haus der Stadt Dagmar Nietan (SPD) zur neuen Vorsitzenden. Ihre Stellvertretung übernehmen Christopher Löhr (Bündnis 90/Die Grünen) und Susanne Hempel (CDU). Jugendamtsleiter Ansgar Kieven und Bürgermeister Frank Peter Ullrich gratulierten der neuen Vorsitzenden und ihren Stellvertretern […]

Weiterlesen…