Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Vorbereitungen für eine Einbahnstraßenregelung auf dem Weckspfädchen gestartet

Düren. Auf dem Weckspfäden, der Verlängerung der Distelrather Straße, sind die Vorbereitungsarbeiten für die zukünftige Einbahnstraßenregelung gestartet. Am Freitag, dem 2. Juni, wurden dort die Markierungen aufgetragen.  Das Weckspfädchen ist in Zukunft als Einbahnstraße in Richtung Kölner Landstraße befahrbar. Das hatte der Bauausschuss Ende Mai beschlossen. Zusätzlich wird ein baulich abgetrennter Fußweg eingerichtet, der auch von […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren
Kreuzung Renkerstraße Kreuzauer Straße Richtung Düren Bauarbeiten

Baustelle Kreuzauer Straße: Absperrungen und Umleitungen

+++ Update 22.5. 20.10 Uhr: Entgegen aller Ankündigungen wurden die Bauarbeiten auf der Kreuzung Kreuzauer Straße / Renkerstraße bereits am frühen Montagabend abgeschlossen. Die in diesem Artikel beschriebenen Sperrungen und Umleitungen sind damit aufgehoben. Die Kreuzung kann wieder normal befahren werden. +++ Seit dem gestrigen Sonntagabend (21. Mai) hat die Stadt Düren eine weitere Baustelle. […]

Weiterlesen…

Behelfsbrücke in Linnich eröffnet

Nach gut 1 3/4 Jahren hat Linnich wieder eine Verbindung über die Rur. Nach der hervorragenden Leistung des THWs und den abschließenden Bauarbeiten durch die Firma Tholen konnte Bürgermeisterin Marion Schunck-Zenker zusammen mit Herrn Schüsseler (THW, Ortsverband Jülich) und Herrn Hoch (Bauunternehmen Tholen) die Behelfsbrücke für den Verkehr freigeben. Es besteht nun die Möglichkeit, die […]

Weiterlesen…

Felsenabgang: RurUfer-Radweg zwischen Eschauel und Schwammenauel gesperrt

Der RurUrfer-Radweg ist seit Freitag, 14. April, auf dem Teilstück zwischen Eschauel und Schwammenauel in Nideggen aus Sicherheitsgründen gesperrt. Steine hatten sich von der Felsenwand am Fahrbahnrand gelöst und sind auf den Weg gefallen. Zum jetzigen Zeitpunkt können weitere Felsenabgänge nicht ausgeschlossen werden. Das betroffene Teilstück wird untersucht. Sobald der Weg wieder freigegeben werden kann, […]

Weiterlesen…

Diskussion um die geplante B399n – ein Überblick

Die geplante Bundesstraße B399n, besser bekannt als Nordumgehung, sorgt in Düren weiterhin für kontroverse politische Diskussionen. Der Konflikt spielt sich vor allem zwischen der CDU und den Grünen ab. Thomas Rachel, der Bundestagsabgeordnete der Union, hat nun den Kontakt mit Bundesverkehrsminister Wissing gesucht. Die seit Jahren laufende Planung steht laut Antwort des Ministeriums wegen der […]

Weiterlesen…

Fußgängerzone Weierstraße gestoppt – Zukunftskonzept für die gesamte Innenstadt

Die Diskussion rund um die geplanten Veränderungen in der Weierstraße ist in den letzten Wochen auch medial aufgenommen worden. Seitens der Koalition aus SPD, Grünen, Bunte Liste und Bürger für Düren war geplant den östlichen Teil der Weierstraße in eine Fußgängerzone mit hoher Aufenthaltsqualität zu verwandeln. Hierzu waren Gespräche mit vielen Beteiligten, Geschäftsinhabern und Immobilienbesitzern […]

Weiterlesen…

Bauarbeiten am Bahnübergang vom 3. bis 16. April: Renkerstraße voll gesperrt

Die Renkerstraße in Düren-Lendersdorf wird während der Osterferien (3. April bis einschließlich 16. April) im Bereich des Bahnübergangs der Rurtalbahn für den Straßenverkehr voll gesperrt. Nach dem Kanalbruch 2018 und der nachfolgenden aufwändigen Kompletterneuerung der Straße müssen auch der Bahnübergang und die begleitenden Verkehrswege wieder in den Ursprungszustand versetzt werden. Bereits in den Tagen zuvor […]

Weiterlesen…

CDU-Fraktion erzwingt Ratsbeschluss zur Weierstraße

Bereits seit einigen Wochen gibt es eine breite Diskussion um die Weierstraße. Wir hatten bereits darüber berichtet. Nachdem der Stadtrat die Angelegenheit an den zuständigen Ausschuss verwiesen hatte, wurden die Pläne umfangreich diskutiert und es wurden auch Änderungen eingebracht. Eine wesentliche Änderung ist, dass das Ganze als Reallabor ausprobiert werden soll. Bereits die Bezeichnung Reallabor […]

Weiterlesen…