Öffentlichkeitsfahndung – Polizei sucht mit Bildern nach EC- Karten Betrügerin

Die Polizei und die Aachener Staatsanwaltschaft suchen mit Hilfe von Bildern aus einer Überwachungskamera eines Geldinstitutes in Kerpen- Sindorf nach einer unbekannten EC- Karten Betrügerin. Die Tatverdächtige benutzte am 14.07.2019 gegen 00.00 Uhr nachts in der Raiffeisenbank „Frechen- Hürth“ eine am Vortag in Aachen entwendete EC- Karte. Ein Trickdieb hatte sich am 13.07.2019 unter einem […]

Weiterlesen…

Corona: Nord-Süd-Gefälle im Kreis Düren, 2. Todesfall

Pro Einwohner ist Linnich am stärksten betroffen. In Merzenich gibt es die wenigsten Corona-Fälle. Klares Nord-Süd-Gefälle bei den Fallzahlen. Nachdem am Wochenende die Zahl der Erkrankten erneut gestiegen war, ist heute die Zahl der erkrankten Menschen wieder zurück gegangen. Konkret sind jetzt 78 Menschen wieder gesund. 248 Personen wurden positiv auf das Corona-Virus getestet. Damit […]

Weiterlesen…

Überfall auf Werkschutzmitarbeiter in Morschenich

Heute Morgen (19.03.2020) gegen 4 Uhr teilten Werkschutzmitarbeiter des RWE der Polizei mit, dass sie gegen 3.20 Uhr mehrere verdächtige Personen in der Oberstraße in Morschenich beobachteten. Plötzlich näherte sich den beiden Arbeitern von hinten eine weitere Person und sprühte Reizstoff in Richtung des Sicherheitspersonals. Bei dem Versuch den Täter festzuhalten, schlug eine weitere bislang […]

Weiterlesen…

d

Rico Design

Willkommen im Handarbeitsland

lesen ...

Polizeiliche Personenkontrolle am Hambacher Forst – 18- Jähriger mit Drogen und verbotenem Messer angetroffen und festgenommen

Letzten Freitag (13.03.2020) führten Polizeibeamte eine Kontrolle bei einer verdächtigen Person am Waldrand des Hambacher Forstes im Bereich der Elsdorfer Straße durch. Bei der Person fanden die Polizeibeamten ein verbotenes Einhandmesser und Betäubungsmittel. Da die Identität des Tatverdächtigen nicht feststand, wurde er vorläufig festgenommen. Als die Beamten ihn zur Wache transportieren wollten, stellten sich auf […]

Weiterlesen…

Auffahrunfall auf der L 264

Am Montagnachmittag kam es auf der L 264 zu einem Auffahrunfall an einer Ampel. Eine Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Gegen 15:25 Uhr befuhr eine 45-Jährige die L 264 von Girbelsrath kommend in Richtung Arnoldsweiler. An einer rot zeigenden Ampel bremste sie vorschriftsmäßig ab und brachte ihr Fahrzeug hinter einigen bereits wartenden Autos […]

Weiterlesen…

Polizeieinsatz am Hambacher Forst – die RWE AG beseitigt Unrat und Gefahrenstellen auf den Waldwegen – Polizei gewährleistet Schutz der RWE- Mitarbeiter

Die Polizei befand sich heute Morgen (17.02.2020) auf Antrag der RWE Power AG im Hambacher Forst und schützte die RWE Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor möglichen Übergriffen aus der Störerszene im Wald. Auf den Waldwegen beseitigten die Arbeiter mehrere Gefahrenstellen, mehrere Dutzend Kubikmeter Unrat und waldfremde Gegenstände wurden gesammelt und entsorgt. Zudem nahm der zuständige Revierförster […]

Weiterlesen…

d

Kollision an Ampelkreuzung „Schöne Aussicht“

Ein schwerer Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen sowie hohem Sachschaden ereignete sich am Freitagabend bei Merzenich, an der beampelten Kreuzung B 264/L 264 („Schöne Aussicht“). Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen befuhr kurz vor 22:00 Uhr ein 46-Jähriger aus Nörvenich mit seinem Pkw die L 264 aus Richtung Morschenich kommend in Fahrtrichtung Girbelsrath. Trotz des […]

Weiterlesen…

Unfall durch ausgehobenen Kanaldeckel

Im Bereich der Einmündung Mühlenstraße/ Am Stein verursachten Unbekannte einen Verkehrsunfall, indem sie einen Kanaldeckel aushoben und senkrecht stehen ließen. Am Mittwoch befuhr eine 44-Jährige mit einem Linienbus die Mühlenstraße, als sie im Einmündungsbereich „Am Stein“ plötzlich einen hoch stehenden Kanaldeckel vor sich erkannte. Ein Ausweichen war nicht mehr möglich, sodass sich der Kanaldeckel unter […]

Weiterlesen…

Aufmerksamer Mitarbeiter verhindert Betrug

Ein Angestellter eines Discounters verhinderte am Dienstag, dass ein Senior um mehrere hundert Euro betrogen wurde. Ein Mann beabsichtigte am Dienstagmorgen, in einem Supermarkt eine hochwertige Gutscheinkarte zu kaufen. Dieses Vorhaben kam einem Mitarbeiter merkwürdig vor, und er fragte genauer nach. Der Kunde schilderte daraufhin, dass er diesen Gutschein benötigte, um die Auszahlung eines Gewinns […]

Weiterlesen…

Unbekannte Steinewerfer greifen RWE- Stützpunkt an der ehemaligen BAB- Trasse/ L 276 an – es kommt zu Sachschaden

Letzten Samstag (01.02.2020) erhielt die Polizei Kenntnis von einem Angriff Unbekannter auf den RWE- Sicherheitsstützpunkt am Hambacher Forst. Laut den dortigen Sicherheitskräften kam es gegen 23.30 Uhr zu einem erneuten Zwischenfall; ca. 15 vermummte Personen waren auf der Zufahrt zum Camp aufgetaucht und hatten mehrere faustgroße Steine in Richtung der dort aufgestellten Container geworfen. Zum […]

Weiterlesen…