Drei Autodiebe gefasst

Ein missglückter Pkw-Diebstahl, ein sichergestelltes Auto, drei vorläufige Festnahmen und eine Handvoll Tatvorwürfe sind die Bilanz eines Einsatzes der Polizei am Freitagabend in Merzenich. Drei Männer hatten gegen 18:00 Uhr ein Autohaus in Merzenich betreten und sich für einen dort ausgestellten Wagen interessiert. Als sie zur genaueren Besichtigung den dazugehörigen Schlüssel erhielten, setzten sie sich […]

Weiterlesen…

Steinwürfe auf RWE Mitarbeiter – zwei Tatverdächtige festgenommen

Gestern Nachmittag (15.01.2019) gegen 14.40 Uhr versuchten laut Angaben von RWE zwei Personen in den Tagebau Hambach einzudringen. Sie befanden sich bereits hinter der Verwallung als RWE- Mitarbeiter sie entdeckten. Die Personen warfen mit Steinen in Richtung der Mitarbeiter, verletzt wurde hierbei jedoch niemand. Beide konnten festgehalten und der Polizei übergeben werden. Die Beamten nahmen […]

Weiterlesen…

Fußgängerin bei Zusammenstoß verletzt

Am Vormittag des 12.01.2019, gegen 09:30 h, wurde eine 70jährige Fußgängerin aus Düren von einem Pkw erfasst und verletzt. Die Fußgängerin überquerte zum Unfallzeitpunkt die Kolpingstraße in Merzenich, als ein 30jähriger Mann aus Düren mit seinem Pkw von der Rather Straße in die Kolpingstraße abbog und die Frau dabei übersah. Es kam zum Zusammenstoß, wobei […]

Weiterlesen…

Frau mit Rollator auf Parkplatz angefahren

Beim rückwärts Ausparken kam es gestern Mittag auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Rather Straße in Merzenich zu einem Verkehrsunfall. Ein 52-jähriger Pkw-Fahrer aus Merzenich und seine 48 Jahre alte Beifahrerin wollten nach Ihrem Einkauf rückwärts aus einer Parklücke fahren und übersahen dabei offenbar eine 79-jährige Merzenicherin, die mit Unterstützung ihres Rollators hinter dem […]

Weiterlesen…

Hambacher Forst- Polizeieinsatz am Neujahrsmorgen: Molotowcocktailbewurf und schwerer Landfriedensbruch

Am frühen Dienstagmorgen (01.01.) kam es im Bereich des Hambacher Forstes erneut zu Straftaten. Unbekannte setzten kurz nach Mitternacht in Manheim einen Kamera-Mast an einer umzäunten Pumpstation von RWE und einen Stromkasten in Brand. Im Bereich der L276 attackierte eine Personengruppe die Polizeibeamten und die Einsatzfahrzeuge mit 23 Molotowcocktails und 17 pyrotechnischen Gegenständen. Eine männliche […]

Weiterlesen…

Polizeieinsatz am Hambacher Forst – Durchsuchungsmaßnahmen der Polizei beendet

Wie bereits berichtet, durchsuchte die Polizei heute das Wiesencamp am Hambacher Forst sowie eine Werkstatt in Düren. Im Rahmen der Durchsuchungsmaßnahmen auf der Wiese wurden die eingesetzten Polizisten aus einer hüttenähnlichen Behausung heraus mit Gegenständen beworfen. Zudem wurden die Beamten mit einer gelblichen Flüssigkeit, dem Anschein und Geruch nach Urin, bespritzt; zwei Polizisten wurden dabei […]

Weiterlesen…

De la Haye

Optik, Uhren und Schmuck seit 1880

lesen ...

Polizeieinsatz am Hambacher Forst – Durchsuchung des Wiesencamps zur Auffindung von Beweismitteln und zur Gefahrenabwehr

Heute Morgen findet ein weiterer Polizeieinsatz am Hambacher Forst statt. Auf Beschluss des Amtsgerichts Aachen durchsuchen Polizisten derzeit das Wiesencamp und die dortigen Räumlichkeiten, Fahrzeuge und Behältnisse. Zudem findet die Durchsuchung einer Werkstatt in Düren statt. Die Durchsuchungen dienen insbesondere der Auffindung von Beweismitteln im Zusammenhang mit den Gewaltstraftaten der letzten Tage am Hambacher Forst. […]

Weiterlesen…

Unbekannte Tatverdächtige deponieren Brandsatz in einer RWE- Pumpstation – Spezialisten der Polizei entschärfen den gefährlichen Gegenstand

Nachdem in einem linksautonomen Internetforum durch Unbekannte ein Brandanschlag auf eine Grundwasser- Pumpstation der RWE Power AG angedroht wurde, entdeckten RWE- Mitarbeiter am Morgen des zweiten Weihnachtsfeiertages (26.12.2018) in einer solchen Station im Nahbereich zum Tagebau Hambach einen verdächtigen Gegenstand. Unbekannte waren augenscheinlich in die umzäunte Station eingedrungen, hatten einen Stromsicherungskasten aufgebrochen und dort einen […]

Weiterlesen…

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A 4

Am Donnerstagmorgen (27. Dezember) ist ein Mann (64) aus Attendorn bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 4 in Fahrtrichtung Olpe tödlich verunglückt. Nach derzeitigem Sachstand schleuderte der 64-Jährige aus seinem Auto und starb trotz eingeleiteter Reanimation der Rettungskräfte noch an der Unfallstelle. Derzeit dauert die Unfallaufnahme der Polizei an. Die Verkehrssperrung wird voraussichtlich bis in […]

Weiterlesen…

Drei Verkehrsunfälle mit Verletzten auf Landstraßen am 1. Weihnachtstag

Am 1. Weihnachtstag wurden einige Menschen bei Verkehrsunfällen verletzt. Alle Unfälle wären vermeidbar gewesen, aber Alkohol war nicht im Spiel. Um 17:30 Uhr befuhr ein 53 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Niederzier die von Düren in Richtung Merzenich führende B 264. An der beampelten Kreuzung „Schöne Aussicht“ beabsichtigte er nach links auf die L 264 in […]

Weiterlesen…