Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

SWD powervolleys Düren: Ein Mondorfer Routinier als Libero

Verstärkt ab dem Sommer das Dürener Spiel: Lennart Bevers. Foto: powervolleys Der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren verpflichtet einen neuen Libero für die kommende Saison. Vom Zweitliga-Meister TuS Mondorf wechselt Lennart Bevers nach Düren. Der 30-Jährige ist in Düren bestens bekannt. Er gehörte zu den Mondorfer Spielern, die häufig im Training der SWD powervolleys ausgeholfen haben. […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Public Viewing zur Fußball-EM: Gemeinsames Fußballfest für deutsche und türkische Fans

Wenn am 14. Juni die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland beginnt, können sich die Dürener Fußball-Fans die Spiele nicht nur vor dem heimischen Fernseher oder in Kneipen ansehen. Der Dürener Gastronom Gerd Suhr plant ein besonderes Public Viewing auf dem Annakirmesplatz. Bei den EM-Tagen 2024 werden neben den Spielen des deutschen Teams auch die Partien der türkischen […]

Weiterlesen…

SWD powervolleys Düren: Großer Mittelblocker aus Kanada

Block bald für Düren: der Kanadier James Vincett. Foto: Team Canada/powervolleys Der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren verpflichtet den kanadischen Mittelblocker James Vincett. Der Neuzugang ist 2,11 Meter groß, 22 Jahre alt und spielt seit 2020 für die Thunderbirds, das Hochschulteam der Universität von British Columbia. Aktuell trainiert er mit der Nationalmannschaft Kanadas. Ein Rohdiamant „Wir […]

Weiterlesen…

Die Organisatoren der EM-Tage und Schirmherr Bürgermeister Frank Peter Ullrich zum Gruppenfoto vor dem Dürener Rathaus.

Programm der Dürener „EM-Tage“ vorgestellt – Public Viewing auf dem Annakirmesplatz

Genau 18 Jahre nach dem Sommermärchen von 2006 hofft ganz Fußball-Deutschland auf eine Wiederholung bei der Fußball-Europameisterschaft 2024. Zeitgleich mit der EM starten am 14. Juni in Düren auch die „EM-Tage“, veranstaltet vom Dürener Gastronom Gerhard Suhr. Schirmherr ist Bürgermeister Frank Peter Ullrich.  Das gesamte Projekt wird vom Integrationsrat der Stadt Düren begleitet. Auf einer […]

Weiterlesen…

SWD powervolleys Düren: Die Regie ist komplett besetzt

Tomi Saarinen wechselt aus Finnland nach Düren. Foto: Loimu/powervolleys Der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren hat die Zuspielposition für die Saison 2024/25 komplett neu besetzt. Neben dem Slowenen Gregor Pernuš (aus Maribor) verteilt in der kommenden Saison der Finne Tomi Saarinen die Bälle auf die Angreifer. Beide Spielmacher sollen Konkurrenz und gegenseitige Unterstützung sein. Tomi Saarinen […]

Weiterlesen…

Motocross-WM: Motorschaden bremst Kleinhauer Gespann aus

Das Fazit nach dem dritten Rennwochenende in der Seitenwagen-Motocross-Weltmeisterschaft fällt für den deutschen Meister Tim Prümmer und seinen französischen Beifahrer Rodolphe Lebreton ähnlich durchwachsen aus wie bisher in dieser Saison: Das Team des MSC Kleinhau hat gezeigt, dass es weiter vorne mitfahren kann. Aber am Ende hat es in der Tageswertung nicht zu einer Top-Platzierung […]

Weiterlesen…

Demons verlieren stark in Bocholt

Die stark dezimierte Mannschafft der Dürener Dämonen reiste über 150 km zum zweiten Auswärtsspiel. „Heute spielten viele Umstände zusammen, das lange Wochenende, Muttertag und einige kurzfriste Absagen“, so Teammangerin Tanja Vogel. Nichtsdestotrotz war man hochmotiviert und wollte die Erfahrungen aus Neuss umsetzten. Michael Uerlich, der kurz nach Neuss die dämonische Defense übernommen hat, musste viel […]

Weiterlesen…

Public Viewing im Kreis Düren: Wo kann man die Fußball-EM 2024 gemeinsam feiern?

Vom 14. Juni bis 14. Juli spielen 24 Mannschaften in Deutschland um den Gewinn der Fußball-Europameisterschaft 2024. Bei solchen großen Fußballturnieren treffen sich die Fans gerne zum Public Viewing, um die Spiele gemeinsam zu verfolgen. Was ist dazu im Kreis Düren geplant? Wir geben in diesem Artikel einen Überblick. Open-Air-Veranstaltungen In Düren gibt es eine […]

Weiterlesen…

SWD powervolleys Düren: Shohei Nose bleibt Dürens Libero

Hechtet auch in der kommenden Saison für Düren über die Spielfelder der Bundesliga: Shohei Nose. Foto: powervolleys/fotoduda.de Der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren und Libero Shohei Nose setzen ihre Zusammenarbeit fort. „Wir sind überzeugt davon, dass wir in der kommenden Saison mehr von ihm sehen werden“, sagt Geschäftsführer Tomas Kocian-Falkenbach. Der 30-jährige Abwehrexperte aus Japan hatte […]

Weiterlesen…

Seitenwagen-WM: Kein Glück in den Niederlanden

Chance verpasst – so lautet die Zusammenfassung des jüngsten Wochenendes in der Motocross-Seitenwagen-Weltmeisterschaft für den deutschen Meister Tim Prümmer und seinen französischen Beifahrer Rodolphe Lebtreton (MSC Kleinhau). Nach dem zweiten WM-Wochenende, das im niederländischen Heerde ausgetragen wurde, rangiert das deutsche Gespann auf Platz neun der WM-Gesamtwertung. Nach Rang neun im ersten Lauf am Sonntag musste […]

Weiterlesen…