Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren
Gruppenfoto vor dem Eingang der VHS-Rur-Eifel

Ein prägendes Schuljahr und die Hoffnung auf eine bessere Zukunft

Düren. Wenn auch Corona-bedingt nur im eingeschränkten Rahmen, so konnten die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der VHS Rur-Eifel dennoch ihre Zeugnisse kurz vor Ferienbeginn persönlich entgegennehmen. In der Aula der Weiterbildungseinrichtung überreichten Bürgermeister Frank Peter Ullrich und Fachbereichsleiterin Christiane Pregl im Beisein der Lehrerinnen und Lehrer die Dokumente an insgesamt 40 Absolventinnen und Absolventen. […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Vortrag der VHS Rur-Eifel: Die Geschichte der olympischen Spiele

In wenigen Tagen beginnen die Olympischen Sommerspiele in Tokio. Zeitlich hierzu passend, reist die Dozentin Gerhild Schiller in einem interaktiven Vortrag der VHS Rur-Eifel von der Antike bis in die Neuzeit und präsentiert Wissenswertes rund um das Sportevent. So werden beispielsweise die Wiederbelebung der Spiele durch Pierre de Coubertin im Jahre 1896 und die Gründe […]

Weiterlesen…

Europa Macht Schule

Nach einer langen Zeit des Distanz- und Wechselunterrichts nahm ein bilingualer Englisch-Kurs der Jahrgangsstufe 7 der Europaschule Langerwehe kurz vor den Ferien an dem Projekt „Europa Macht Schule“ in Präsenz teil. Marharyta Okhotiuk vertrat als ukrainische Studentin an der Universität Düsseldorf ihr Heimatland. Die Schüler durften ihre Heimatstadt Odessa, die Sprache und Landschaft kennenlernen. Durch […]

Weiterlesen…

Der Projektkurs der Europaschule Langerwehe gewinnt den JIL-Wettbewerb 2021

Mit der Überschrift haben wir das Ergebnis von einem arbeitsreichen und spannenden Schuljahr bereits verraten. Es bleiben aber einige Fragen offen. Wer versteckt sich hinter dem Projektkurs? Hinter dem Projektkurs stecken neun Schülerinnen und Schüler der Q1, die hier auch namentlich genannt werden sollen: Kristian Brandt, Lukas Braun, Tim Combach, Fabio Caldeira-Fuhs, Sarah Gehlen, Lucas […]

Weiterlesen…

Thomas Rachel (MdB) zu Besuch an der Europaschule Langerwehe

Anlässlich des diesjährigen Europatages besuchte der Bundestagsabgeordnete und parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Forschung und Bildung, Thomas Rachel (CDU), die Europaschule Langerwehe und sprach mit Oberstufenschülern in der neuen Schulaula über das Thema Europa. Die Sozialwissenschaftskurse der Q1 (Jgst. 12) hatten sich gut auf das Gespräch vorbereitet und stellten dem Bundestagsabgeordneten für den Kreis Düren […]

Weiterlesen…

Stiftisches Gymnasium aus Düren wurde als Landessieger im 68. NRW-Wettbewerb „Begegnung mit Osteuropa“ ausgezeichnet

Mit einem Landessiegertitel wurden die Schülerinnen Charlotte Bunn, Anna Hillinger und Lydia Lückenbach, der Stufe Q2, des Stiftischen Gymnasium prämiert, die von ihren Lehrer Markus Golz betreut wurden.Als Auszeichnung für die Wettbewerbsarbeit – Kunst: Surrealistisch unterwegs, erhielten die Preisträgerinnen für ihre Projektarbeit einen Geldpreis in Höhe von dreihundert Euro.Zum 68. Mal wurden im internationalen Schülerwettbewerbs […]

Weiterlesen…

" title=

Stadt Düren verzichtet auf die OGS-Beiträge von Februar bis Mai 2021

Düren. Die Stadt Düren verzichtet auch für die Monate von Februar bis Mai 2021 auf die Erhebung der Beiträge für die Offene Ganztagsbetreuung (OGS) in den städtischen Grundschulen. Damit setzt die Stadt ihre bisherige Vorgehensweise in der Corona-Pandemie zur finanziellen Entlastung der Familien fort. Erst ab Juni 2021 werden wieder OGS-Gebühren fällig. Die jetzige Entscheidung […]

Weiterlesen…

Lehrmaterial an Dürener Schulen

Äußerste Dringlichkeit: „Digitalisierung der Schulen ist Chefsache!“

CDU Düren fordert beschleunigte Umsetzung Digitalpakt Schule – Parlamentarischer Staatssekretär Rachel besucht Heinrich-Böll-Gesamtschule – Brief an BM Ullrich Düren „Die Digitalisierung unserer städtischen Schulen ist eindeutig Chefsache und gehört damit auf den Tisch des Bürgermeisters!“ Schulausschussvorsitzender Hermann Josef Geuenich und die Dürener CDU-Fraktion fordern „äußerste Dringlichkeit“ bei der Umsetzung des bundesweiten Digitalpaktes. Bund und Länder […]

Weiterlesen…

VHS-Gebäude in der Violengasse

Online-Vortrag der VHS Rur-Eifel: Können Apps Leben retten“

Düren. Big Data und Künstliche Intelligenz in der Gesundheitsversorgung. Elektronische Patientenakten, Pflegeroboter, Chips unter der Haut von Diabetikerinnen oder Diabetiker, die den Glukosewert übermitteln: Die Digitalisierung hat weitreichende Auswirkungen auf die Medizin und das Gesundheitswesen. Dem Versprechen, dass sich mithilfe von Künstlicher Intelligenz Krankheiten früher erkennen und besser therapieren lassen, stehen viele Unsicherheiten gegenüber. Wo […]

Weiterlesen…

Miteinander durch die Kleinkindzeit: Kostenloser Online-Gesprächskreis für Eltern

Auch ohne Pandemie ist die Zeit mit einem oder mehreren Kleinkindern für Eltern eine sehr spannende, ereignisreiche und fordernde Zeit. Da kann es hilfreich sein und gut tun, sich mit anderen Eltern auszutauschen und zu vernetzen.Um hierfür einen Raum zu schaffen, bietet die Familienbildung der Evangelischen Gemeinde einen kostenlosen Online-Gesprächskreis an. Unter dem Motto „Miteinander […]

Weiterlesen…