Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren
Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Corona-Update: Rückläufige Fallzahlen, neue Haltestellen beim Impfbus

Die Inzidenzen scheinen nun seit einigen Tagen sowohl im Kreis Düren, als auch im Bund und im Land NRW leicht zurück zu gehen. Das die von der Politik angekündigte Ausweitung der Kriterien für Coronamaßnahmen auf die Krankenhausauslastung ernst gemeint ist, lässt zumindest die Anpassung der Website des Landes NRW mit den Inzidenzen vermuten: https://www.mags.nrw/coronavirus-fallzahlen-nrw Hier […]

Weiterlesen…

St. Augustinus Krankenhaus Düren – Große Telefonaktion zum Demenz Informationstag

„Demenz – genau hinsehen!“ ist das diesjährige Thema des Welt-Alzheimertags im September. Expertinnen und Experten des St. Augustinus Krankenhauses beantworten am 16.09.2021 deshalb gerne Fragen von Interessierten und Angehörigen Betroffener im telefonischen Dialog. Demenz ist immer noch häufig ein Tabuthema, Erkrankte und auch Angehörige sind oft überfordert, fühlen sich alleine gelassen, haben Ängste und keine […]

Weiterlesen…

50 junge Leute starten in die Pflegeausbildung

An der Schulstraße herrschte reger Betrieb: Gleich 50 junge Leute wurden zu ihrem ersten Schultag im Bildungszentrum des Krankenhauses Düren begrüßt. 23 von ihnen sind Auszubildende des kommunalen Krankenhauses. Die anderen Schüler haben ihre Ausbildungsverträge mit insgesamt 16 anderen Einrichtungen der Alten- und Behindertenpflege abgeschlossen. Den praktischen Teil ihrer Ausbildung absolvieren diese Pflegeschülerinnen und -schüler […]

Weiterlesen…

Sechs Pflegekräfte aus dem eigenen Haus und sieben aus anderen Pflegeeinrichtungen wurden im Bildungszentrum des Krankenhauses Düren zu Praxisanleitern weitergebildet.

13 Pioniere für die praktische Ausbildung

„Ich habe reife Menschen durch diese Zeit begleiten dürfen, die viele neue Impulse in die Weiterbildung eingebracht haben“, lobte Lehrer Andreas Johann seinen Kurs. Den neuen Praxisanleitern, die eine extrem wichtige Rolle in der Pflegeausbildung einnähmen, könne er die Pflegeschüler mit einem sehr guten Gefühl anvertrauen. Dem schloss sich Heinz Lönneßen an. „Mir hat wirklich […]

Weiterlesen…

Anästhesie

Abschied nach mehr als vier Jahrzehnten

Mit 18 Jahren kam Anita Breinig als Schwesternschülerin ins Krankenhaus Düren. Sie wurde examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin und übernahm als Stationsleiterin der 7er-Ebene schon früh besondere Verantwortung. 2006 wechselte sie nach ihrer Weiterbildung zur Fachwirtin und Pflegedienstleitung in die pflegerische Führungsebene des kommunalen Krankenhauses. „Es hat mir immer sehr viel Freude bereitet, die Verantwortung für […]

Weiterlesen…