Gegen Baum gerutscht

Auf der Landesstraße zwischen Nörvenich und Eschweiler über Feld kam am Sonntagabend ein Pkw von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die beiden Insassen wurden dabei leicht verletzt. Gegen 22:30 Uhr befuhr ein 18 Jahre alter Autofahrer aus Nörvenich die L 263. Im Fahrzeug befand sich eine gleichaltrige Beifahrerin und man fuhr aus […]

Weiterlesen…

Einbrüche in Niederzier und Titz

Im Laufe des vergangenen Wochenendes kam es in Titz und Niederzier zu zwei Einbrüchen in freistehende Einfamilienhäuser. In Niederzier entwendeten die Täter einen Waffenschrank, in Titz wurde das Haus scheinbar nicht betreten. Am Freitag verließ ein Mann gegen 13:30 Uhr sein freistehendes Einfamilienhaus in der Schlossstraße in Hambach. Als er nur eine Stunde später wieder […]

Weiterlesen…

Radfahrer schwer verletzt – Auto flüchtig

Der Verursacher eines Verkehrsunfalls, bei dem ein Fahrradfahrer am Samstagvormittag schwer verletzt wurde, wird gesucht. Die Polizei bittet um Hinweise. Am Samstag gegen 11:20 Uhr befuhr ein 58 Jahre alter Mann aus Mechernich mit seinem Rad die Landesstraße 264 aus Kelz kommend in Fahrtrichtung Nideggen. An der Kreuzung mit der Gereonstraße habe er von rechts […]

Weiterlesen…

SWD powervolleys Düren:  „1fürDüren“: Powervolleys starten Charity-Aktion

Die SWD powervolleys Düren kommen ins Fernsehen! Wenn Sport1 am 25. Februar das Spiel gegen die Berlin Recycling Volleys ab 18 live im Free TV überträgt, wollen Dürens Bundesliga-Volleyballer mit einem ganz besonderen Event punkten. Die Arena Kreis Düren soll in die Farben der Powervolleys getaucht sein. Gleichzeitig rufen die Spitzensportler zu einer Charity-Aktion zugunsten […]

Weiterlesen…

Auftakt zur diesjährigen Sammlung für die Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Düren. Am Mittwoch, dem 13. November, und am Donnerstag, dem 14. November führt der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. wieder eine Haus- und Straßensammlung im Stadtgebiet Düren durch. Schon seit vielen Jahren sammeln Angehörige des Jagdbomber-Geschwaders 31 „Boelcke“ aus Nörvenich sowie die St. Anna Schützenbruderschaft Berzbuir für die humanitäre Einrichtung. Wie in den Jahren zuvor, beteiligen […]

Weiterlesen…

Küchenbrand im 2.OG

Am frühen Abend wurde die Feuerwehr Düren zu einem Küchenbrand im 2. OG gerufen. Zum Glück konnten alle Bewohner des Mehrfamilienhauses das Gebäude bereits eigenständig verlassen. Die Feuerwehr konnte mit einer zügigen Brandbekämpfung schlimmeres Verhindern und den Brandschaden auf die Küche begrenzen. Insgesamt waren 38 Einsatzkräfte der Feuerwehr Düren vor Ort. […]

Weiterlesen…

Blitzeinbruch in einem Geschäft in Lendersdorf

Bei einem Einbruch am Samstag um 02:48 Uhr verschafften sich drei männliche Tatverdächtige über zwei verschlossene Gartentore eines Privatgrundstückes am Boisdorfer Weg Zugang zum Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Düren-Lendersdorf. Hier hebelten sie die Eingangstür der dortigen Bäckerei auf und lösten dabei den Alarmkontaktmelder aus. Anschließend entwendeten die Tatverdächtigen diverse Tabakwaren und verstauten diese in zwei […]

Weiterlesen…

Flüchtiger PKW-Fahrer stellt sich der Polizei

Am Samstag, gegen 00:20 Uhr, wurden Zeugen durch ein Knallgeräusch auf einen Verkehrsunfall in Nideggen-Berg, Frankenstraße, aufmerksam. Dort war ein zunächst unbekannter PKW-Fahrer aus Richtung Nideggen kommend auf einen rechtseitig geparkte Opel aufgefahren und anschließend mit dem unfallbeschädigten PKW geflüchtet. Bei der Unfallaufnahme vor Ort ergaben sich für sofortige Fahndungsmaßnahmen keine Hinweise auf den flüchtigen […]

Weiterlesen…

Folgenreiche Alkoholfahrt in der Dürener Innenstadt

Am Sonntag, um 01:00 Uhr, befuhr eine 25jährige niederländische Staatsbürgerin mit ihrem Ford den rechten Fahrstreifen der Schoellerstraße in Fahrtrichtung Friedrich-Ebert-Platz. An der Kreuzung Bismarckstraße/Roonstraße wechselte sie auf den linken Fahrstreifen und übersah den bei Rotlicht wartenden Fiat eines 41jährigen Düreners und fuhr auf diesen auf. Da die Atemluft der 25jährigen stark nach Alkohol roch, […]

Weiterlesen…

SWD powervolleys Düren: Auswärts drei Punkte gewonnen

Die SWD powervolleys Düren haben in der Volleyball Bundesliga ein hartes Stück Arbeit erfolgreich gemeistert. Drei Punkte haben sie von Auswärts-Aufgabe gegen den TV Rottenburg am Samstagabend mitgebracht und dabei keinen Satz abgegeben. 3:0 (32:30, 25:22, 25:23) lautet das Ergebnis aus Dürener Sicht. „Das war ein hart umkämpftes Spiel, aber ich hatte immer den Eindruck, […]

Weiterlesen…

Fehler beim Linksabbiegen führt zu schwerem Unfall

Am Freitagabend um 20.10 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit deutlichen Folgen an der Kreuzung genannt Schöne Aussicht. Ein ortsunkundiger Pkw Fahrer befuhr die Bundesstraße 264 aus Düren kommend und wollte an der Kreuzung auf die Landstraße 264 in Fahrtrichtung Jülich abbiegen. Dabei missachtete er den Vorrang des ebenfalls bei Grün entgegenkommenden Pkw-Führers aus Golzheim, […]

Weiterlesen…

SWD powervolleys Düren: Rottenburg hat Rückenwind

In der Volleyball Bundesliga treffen die SWD powervolleys am Samstag auswärts auf einen Gegner, der reichlich Rückenwind verspüren dürfte: den TV Rottenburg. Anpfiff der Partie ist um 19.30 Uhr in der Tübinger Paul-Horn-Arena. Der Rottenburger Rückenwind resultiert aus dem vergangenen Wochenende, als die Schwaben die Überraschung des Pokal-Achtelfinales schafften, indem sie auswärts bei den favorisierten […]

Weiterlesen…

Treffer in der Sachfahndung

Einen guten Riecher bewiesen am Donnerstag Dürener Polizeibeamte, als sie sich entschlossen, den Fahrer eines Pedelecs einer Kontrolle zu unterziehen. Gegen 16:45 Uhr kam ihnen der Mann, ein 41-Jähriger aus Düren, mit dem Rad auf der Alten Jülicher Straße entgegen. Die Beamten entschlossen sich zu einer Kontrolle und konnten ihn auf der Josef-Schregel-Straße anhalten. Die […]

Weiterlesen…

Hochwertiger Oldtimer gestohlen

Eine Werkstatt in Golzheim geriet in der Nacht von Mittwoch (06.11.2019) auf Donnerstag (07.11.2019) in den Fokus von Einbrechern. Neben anderen Gegenständen wurde auch eine hochwertige Corvette gestohlen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen muss der Einbruch von mehreren Personen verübt worden sein. Aufgrund der Menge an gestohlenen Sachen müssen diese sich auch über einen längeren […]

Weiterlesen…