Würgeschlange an Radweg ausgesetzt

Am Samstagnachmittag wurde in einem Gebüsch in Golzheim eine Königspython gesichtet. Das Tier wurde gefangen und kam in die Obhut einer Aufnahmestelle. Gegen 15:15 Uhr machte ein Melder Angaben über eine Schlange, die er auf einem Grünstreifen neben einem Radweg an der Aachener Straße kurz vor Golzheim gesichtet hatte. Die Polizei begab sich zum Fundort […]

Weiterlesen…

Corona-Update: Inzidenz über 20, Impfungen ab 12 Jahren und ohne Termin

Aktuelle Zahlen Das Corona-Dashboard des Kreises Düren gibt am heutigen Dienstagmorgen eine 7-Tage-Inzidenz von 22,7 an. Aktuell gibt es 87 aktive Fälle im Kreis, davon 42 im Dürener Stadtgebiet und jeweils 12 in Jülich und Niederzier. Der Kreis Düren befindet sich damit ebenso wie Nordrhein-Westfalen in der Inzidenzstufe 1. Damit gelten diverse Einschränkungen. Genauere Informationen […]

Weiterlesen…

Kreiswahlvorschläge für die Bundestagswahl: Die Kandidatinnen und Kandidaten im Kreis Düren

Am vergangenen Freitag (30. Juli) beschäftigte sich der Kreiswahlausschuss Düren mit den Kandidatinnen und Kandidaten für die Bundestagswahl am 26. September 2021. Das Gremium beschloss, elf Personen zuzulassen, die im September mit der Erststimme gewählt werden können. Damit stehen drei Personen mehr auf dem Stimmzettel als bei der vorherigen Wahl 2017. Wir stellen Ihnen die […]

Weiterlesen…

Brand in Linnich-Welz

Bereits in der Nacht zu Freitag vergangener Woche (30.07.2021) wurden durch einen Brand in einem Zweifamilienhaus insgesamt sechs Menschen verletzt, einer von ihnen schwer. Das Verhalten eines anwesenden Handwerkers hat wohl Schlimmeres verhindert. Kurz nach 02:00 Uhr bemerkte ein im ersten Stock Notdienst leistender Handwerker Brandgeruch im Haus. Der 24-jährige Installateur aus Gelsenkirchen und der […]

Weiterlesen…

Giftköder in Kreuzau-Leversbach ausgelegt

Eine Zeugin meldete der Polizei, dass ihr Hund auf einem Feldweg nahe Leversbach einen Giftköder gefressen hatte. Der Hund konnte gerettet werden. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich zu melden. Gegen 19:15 Uhr ging die Frau mit ihrem Hund auf einem Feldweg in Leversbach spazieren. Der Feldweg („An der Bollsgasse“) beginnt auf Höhe der Hausnummer […]

Weiterlesen…

Seniorin schamlos bestohlen

Eine Seniorin wurde am Samstag in ihrer eigenen Wohnung Opfer von Dieben. Gegen 10:00 Uhr klingelte es an der Tür des Hauses in der Andreasstraße. Da die gebrechliche Bewohnerin draußen ein Kind vermutete, öffnete sie die Tür. Statt des Kindes traten dann aber zwei Erwachsene, ein Mann und eine Frau, vor die Tür. Ohne weiter […]

Weiterlesen…

Tür hält Einbrechern stand

In der Nacht zu Sonntag scheiterten Unbekannte bei dem Versuch, in ein Haus in Langerwehe einzubrechen. Gegen 03:00 Uhr hörte der Bewohner eines freistehenden Mehrfamilienhauses in der Mittelstraße am Sonntag verdächtige Geräusche. Am Nächsten Morgen stellte sich heraus, dass diese Geräusche vermutlich mit einem versuchten Wohnungseinbruch zusammenhingen. Der oder die Täter waren durch den rückseitigen […]

Weiterlesen…

Einbruch und Diebstahl in Jülich

In Koslar verschaffte sich am Freitag ein Dieb durch eine offene Balkontür Zugang zu einer Wohnung. Von Samstag auf Sonntag gab es außerdem einen Wohnungseinbruch. In Anwesenheit der Bewohner stieg ein unbekannter Täter am Freitagmorgen um 06:15 Uhr in die Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Rathausstraße ein. Ein Bewohner hatte die Balkontür zum […]

Weiterlesen…

„Brems Dich – rette Leben“

Zu hohe Geschwindigkeit ist immer noch der Killer Nummer 1. Zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen mit schweren Folgen setzen Polizei und die Kreisverwaltung Düren daher gemeinsam auf Geschwindigkeitskontrollen. Die Senkung des Geschwindigkeitsniveaus ist der wirksamste Schutz vor Verkehrsunfällen mit schwerverletzten und getöteten Menschen. Bei den hier aufgeführten Messstellen handelt es sich um die geplanten Messpunkte der […]

Weiterlesen…

Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl und Computerbetrug in Düren

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach einem Unbekannten, der mit einer gestohlenen EC-Karte Geld aus einem Automaten abhob. Zuvor war einer 80-jährigen Dürenerin am 04.05.2021 gegen 11:30 Uhr beim Einkaufen in einem Verbrauchermarkt an der Nideggener Straße die Geldbörse gestohlen worden. Wenige Minuten später tätigte der auf den Bildern zu sehende Mann […]

Weiterlesen…

Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl und Computerbetrug in Birkesdorf

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach einem Mann, der mit einer gestohlenen EC-Karte Geld aus einem Automaten abhob. Vorangegangen war der Diebstahl einer Geldbörse. Am 30.04.2021 gegen 13:15 Uhr war einer 73-jährigen Frau in einem Verbrauchermarkt in Düren-Birkesdorf die Geldbörse gestohlen worden. Eine halbe Stunde später folgten im Abstand von wenigen Minuten […]

Weiterlesen…

Gruppenfoto i9m Rathausfoyer

1.200 Begrüßungspakete als Willkommensgeschenk für Neugeborene und deren Eltern

Düren. Herzlich willkommen im Leben! – Auch zwölf Jahre nach dem offiziellen Start des Besuchsdienstes der Stadt Düren für Neugeborene und deren Eltern erfreut sich das Angebot der Frühen Elternhilfe im Jugendamt der Stadt noch immer großer Beliebtheit. Zur Unterstützung der Maßnahme wurden jetzt 1.200 sogenannte Begrüßungspakete neu beschafft, die als Willkommensgeschenk für die jüngsten […]

Weiterlesen…

Kradunfall bei Aquaplaning

Am 31.07.2021 um 18:00 Uhr befuhr ein 66-jähriger Kradfahrer aus dem benachbarten Ausland mit seiner 66jährigen Ehefrau (Sozia) die L 160 in Simonskall, aus Richtung Simmerath kommend, in Fahrtrichtung Vossenack. Aufgrund eines Fahrfehlers, Überfahren der mittigen Fahrbahnmarkierung bei nasser Fahrbahn, verlor der Kradfahrer die Kontrolle über das Fahrzeug und stürzte zu Boden. Er blieb unverletzt, […]

Weiterlesen…

Motorradfahrer stürzt auf regennasser Fahrbahn

Am 31.07.2021 um 18:00 Uhr befuhr ein 66jähriger niederländischer Kradfahrer mit seiner 66jährigen Ehefrau (Sozia) die L 160 in Simonskall, aus Richtung Simmerath kommend, in Fahrtrichtung Vossenack. Aufgrund eines Fahrfehlers, Überfahren der mittigen nassen Fahrbahnmarkierung, verlor der Kradfahrer die Kontrolle über sein Krad und stürzte zu Boden. Er blieb unverletzt und seine Ehefrau wurde leicht […]

Weiterlesen…