Warntag NRW: Die Feuerwehr der Stadt Düren ist dabei

Die Feuerwehr der Stadt Düren beteiligt sich am landesweiten Warntag am 05. September mit einer Probealarmierung mit Hilfe von Warnfahrzeuge ab 10 Uhr im Ortsteil Niederau. Dabei fahren vier Warnfahrzeuge mit einer maximalen Geschwindigkeit von 10 km/h mehrere vordefinierte Strecken ab und spielen eine automatische Bandansage per Lautsprecheranlage ab. Der Warntext lautet: „Zur Zeit findet […]

Weiterlesen…

Ungewöhnlicher Schlangenfund im Kreishaus

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurde die Feuerwehr der Stadt Düren am heutigen Morgen in das Kreishaus alarmiert. Aufmerksame Bürger hatten eine rote Schlange in den Räumlichkeiten gesichtet. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte hatten die Angestellten des Kreishauses das Tier schon in einem Eimer gefangen. Die Feuerwehr übernahm das Tier in einem Stoffbeutel. Bei der Schlange […]

Weiterlesen…

Maßnahmen am Burgauer Weiher gehen weiter

Die am Dienstag den 20.08 begonnenen Maßnahmen, um ein Umkippen des Burgauer Weihers zu verhindern, gehen weiter. Am Freitagabend und heute Vormittag wurden erneut Einheiten der THW Ortsverbände aus Düren und Simmerath tätig und pumpten Wasser aus dem Weiher heraus. Die ganze Zeit über lief Frischwasser über eine aus dem Mühlenteich kommende Leitung nach. Seit […]

Weiterlesen…

Burgauer Weiher droht umzukippen.

Dem Burgauer Weiher in Düren droht eine biologische Katastrophe. Durch verschiedene Umstände ist das biologische Klima im Burgauer Weiher aus den Fugen geraten. Zurzeit versuchen Kräfte des Technischen Hilfswerk die Schäden so gering wie möglich zu halten. Am gestrigen Dienstag wurde der Verwaltungsstab auf den Plan gerufen um ein mögliches „umkippen“ des Gewässers zu verhindern. […]

Weiterlesen…

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person und mehreren verletzten

Am Morgen kam es im Bereich der Eisenbahnstraße in Düren zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. An dem Unfall waren fünf Personen beteiligt, zwei davon waren schwer verletzt. Eine der schwerverletzten Personen musste durch die Feuerwehr mittels hydraulischen Rettungsgeräts, aus einem der Fahrzeuge befreit werden. Die übrigen drei Personen waren leicht verletzt. Alle Beteiligten wurden […]

Weiterlesen…

8000m² Feldbrand forderte die Feuerwehr Düren

Durch die anhaltende Trockenheit ist die Vegetation, insbesondere die erntereifen Getreidefelder, schnell entzündbar. Dies forderte die Feuerwehr der Stadt Düren am heutigen Nachmittag. Mehrere Anrufe erreichte die Leitstelle des Kreises Düren über einen Brand auf einem frisch geernteten Getreidefeld, auf dem sich das Stroh zur weiteren Verarbeitung noch befand. Die starke Rauchentwicklung war von vielen […]

Weiterlesen…

Mehrere verletzte Personen nach Verkehrsunfall mit Einsatzfahrzeug

Zu einem Verkehrsunfall unklaren Ausmaßes wurde die Feuerwehr der Stadt Düren heute in den Mittagsstunden gerufen. Schon auf der Anfahrt teilte die Leitstelle des Kreises Düren mit, dass ein Einsatzfahrzeug einer Nachbargemeinde in das Unfallgeschehen beteiligt ist und eine unbekannte Anzahl an Personen verletzt wurde. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle bestätigte sich diese Meldung. Das […]

Weiterlesen…

Feuer in einem Industriebetrieb in Düren-Niederau

Die Feuerwehr Düren wurde am frühen morgen des 17.05.19 zu einem Brand in einem Industriebetrieb in Düren-Niederau alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte um 07:00 Uhr die Einsatzstelle erreichten, drang dichter schwarz Rauch aus einer Produktionshalle auf. Da alle Personen bereits aus dem Brandgebäude waren, konnte umgehend eine Brandbekämpfung eingeleitet werden. Der Brandherd konnte trotz Größe […]

Weiterlesen…