Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Verkehrsunfall mit überschlagenem PKW

Am heutigen Abend um 19 Uhr wurden der Löschzug Mitte und die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Düren zu einem Verkehrsunfall auf der Kölner Landstraße alarmiert. Gemeldet war eine eingeklemmte Person und ein PKW der sich überschlagen hatte. Vor Ort konnte eine eingeklemmte Person nicht bestätigt werden, jedoch hatte sich in der Tat ein stark beschädigter […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Bewohner mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus

Gegen 21:00 h wurde die Feuerwehr Düren mit dem Stichwort „Zimmerbrand“ in den Stadtteil Gürzenich alarmiert. Vor Ort wurde eine verrauchte Wohnung in einem Wohnkomplex vorgefunden. Ursache war vergessenes Essen auf dem Herd. Die Wohnung konnte nachdem sie gelüftet war, der Polizei übergeben werden. Da eine Person eine größere Menge der Rauchgase eingeatmet hatte, wurde […]

Weiterlesen…

„Land unter“ in Düren sorgt für Vollalarm der Feuerwehr Düren

Auch das Stadtgebiet Düren blieb am gestrigen Tag nicht von den Regenmassen verschont. Gegen 15:30 Uhr beschäftigte sich die Feuerwehr Düren mit den ersten Einsätzen. Die Anzahl und Arten der Ereignisse, die ein Handeln der Feuerwehr erfordern, waren gegen 23:00 Uhr so umfangreich, dass für die Feuerwehr Düren ein „Vollalarm“ ausgegeben werden musste. Besonders die […]

Weiterlesen…

Wohnung im Vollbrand – mehrere Personen gerettet

Um 22:22 Uhr wurde der Leistelle des Kreises Düren ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Josefstraße gemeldet. Daraufhin wurde die Feuerwehr Düren mit dem hauptamtlichen Wehrteil, dem Löschzug Mitte und der Löschgruppe Birkesdorf alarmiert. Bei Eintreffen stellte sich heraus, dass es im 1. Obergeschoss des Mehrfamilienhauses eine Wohnung in Vollbrand stand. Es drang bereits […]

Weiterlesen…

Ölspur auf der Rur

Gegen 16:30 wurde die Feuerwehr Düren zu einem Öleinsatz alarmiert. Auf der Rur konnte in Höhe der Kuhbrücke eine große Ölspur, verbunden mit einer starken Geruchsbelästigung, auf der Rur wahrgenommen werden. Ein großer Teil des Gefahrstoffs konnte mittels Ölsperren auf Höhe der Aachener Straße gestoppt werden. Nach Rücksprache mit der unteren Wasserbehörde verbleiben die Ölsperren […]

Weiterlesen…

Kellerbrand am frühen Abend

Um 19:29 Uhr wurde die Feuerwehr Düren zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Aachener Straße gerufen. Bei Eintreffen der Feuerwehr drang bereits Rauch aus dem Gebäude. Mehrere Bewohner mussten aus dem verrauchten Treppenraum gerettet werden. Ein Bewohner des Hauses wurde leicht verletzt und nach Behandlung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert. Der […]

Weiterlesen…

Nächtliches Feuer in Küche eines Mehrfamilienhaus

Am frühen Dienstagmorgen um 2.00 h wurde die Feuerwehr Düren zu einem Zimmerbrand in die Eisenbahnstraße alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr bestätigte sich die Meldung. Mit Unterstützung der Polizei konnten alle Bewohner des Hauses unmittelbar aus dem Haus gerettet werden. Keine Person wurde verletzt. In einer Küche im zweiten Obergeschoss brannte ein Elektrogerät. Dieses Feuer […]

Weiterlesen…

Gebäudebrand am Nachmittag in Düren

Gegen 15.00 h wurde die hautamtliche Wache der Feuerwehr Düren zu einer unbekannten Rauchentwicklung hinter einem Industriegelände an der Zollhausstraße alarmiert. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr meldete die Leitstelle weitere Erkenntnisse, dass auf dem Gelände ein Feuer in einem leerstehenden Gebäude ausgebrochen ist und eine Person vor Ort die Feuerwehr einweist. Daraufhin ließ der Einsatzleiter […]

Weiterlesen…

Feuerwehr Düren setzt auf Elektro-mobilität

Die Feuerwehr Düren setzt zukünftig auf Elektromobilität in Teilen Ihres Fuhrpark. Hierzu wurden bereits zwei vollelektrische Kommandowagen beschafft. Die neuen Fahrzeuge ersetzen zukünftig zwei dieselbetriebene Kommandowagen, die durch die Mitarbeiter des vorbeugenden Brandschutzes hauptsächlich für Dienstfahrten innerhalb des Stadtgebietes genutzt werden. Genau dieses Fahrprofil stellt aus Sicht der Beschaffer eine ideale Basis zur Nutzung von […]

Weiterlesen…

21 neue Atemschutzgeräteträger für die Feuerwehr der Stadt Düren

Am vergangenen Wochenende konnten 21 Mitglieder der Feuerwehr Stadt Düren ihren Atemschutzgeräteträgerlehrgang erfolgreich beenden, der insgesamt 4 Wochen andauerte und auf dem Gelände des Feuerschutztechnischen Zentrums des Kreises Düren in Stockheim stattfand. Der aktuellen Corona-Pandemie geschuldet, wurde der gesamte theoretische Unterricht im e-learning als Selbststudium durchgeführt. Der im Anschluss stattgefundene praktische Lehrgangsteil wurde auf insgesamt […]

Weiterlesen…