Küchenbrand im 2.OG

Am frühen Abend wurde die Feuerwehr Düren zu einem Küchenbrand im 2. OG gerufen. Zum Glück konnten alle Bewohner des Mehrfamilienhauses das Gebäude bereits eigenständig verlassen. Die Feuerwehr konnte mit einer zügigen Brandbekämpfung schlimmeres Verhindern und den Brandschaden auf die Küche begrenzen. Insgesamt waren 38 Einsatzkräfte der Feuerwehr Düren vor Ort. […]

Weiterlesen…

Feuer zerstört Wohnung

Am späten Dienstagnachmittag ist es in der Ortslage Kufferath zu einem ausgedehnten Wohnungsbrand gekommen. Bereits auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung sichtbar, bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde ein Feuer in einer Erdgeschoss Wohnung festgestellt. Durch die sich darstellende Lage beim Eintreffen der Feuerwehr wurde zeitnah das Einsatzstichwort erhöht und somit weitere Einsatzkräfte zur […]

Weiterlesen…

Entstehender Dachstuhlbrand drohte auf Mehrfamilienhaus überzugreifen

Bei Arbeiten mit einem Gasbrenner an der Fassade unterhalb des Daches eines Mehrfamilienhauses kam es nach Angaben von Zeugen zu einer Stichflamme. Die Flamme entzünde sofort Teile des Dachstuhls. Geistesgegenwärtig versuchten die Handwerker mit einem Pulverlöscher das Feuer unter Kontrolle zu bekommen, nach sie die Leitstelle des Kreises Düren alarmiert hatten. Die Leitstelle entsandte sofort […]

Weiterlesen…

Brand von Baumaterialien

Am Samstagmorgen gegen 04:20 wurde die Einheiten Hauptwache, Innenstadt, Arnoldsweiler, Birkesdorf und Lendersdorf der Feuerwehr Düren zu einem Brand in die Blücherstraße gerufen. Dort brannten vor einer Häuserzeile mehrere Kubikmeter Wärmedämmung (Styropor) in voller Ausdehnung. Das Feuer drohte auf die Häuserzeile überzugreifen. Durch einen massiven Löschangriff konnte ein Übergreifen auf den Dachstuhl verhindert werden. Die […]

Weiterlesen…

Fahrzeug der Feuerwehr

Ofen einer Kaffeerösterei verursacht Rauchentwicklung

Gegen 12:00Uhr wurde die Feuerwehr der Stadt Düren zu einer unbekannten Rauchentwicklung im Bereich des Kaiserplatzes in Düren alarmiert. Bereits auf der Anfahrt wurde den Kräften mitgeteilt, dass durch mehrere Anrufer eine Rauchentwicklung in einer Kaffeerösterei bestätigt wurde. Auf Grund dieser Erkenntnisse wurden durch die Leitstelle zusätzlich zu den Kräften des hauptamtlichen Löschzugs Kollegen des […]

Weiterlesen…

Warntag NRW: Die Feuerwehr der Stadt Düren ist dabei

Die Feuerwehr der Stadt Düren beteiligt sich am landesweiten Warntag am 05. September mit einer Probealarmierung mit Hilfe von Warnfahrzeuge ab 10 Uhr im Ortsteil Niederau. Dabei fahren vier Warnfahrzeuge mit einer maximalen Geschwindigkeit von 10 km/h mehrere vordefinierte Strecken ab und spielen eine automatische Bandansage per Lautsprecheranlage ab. Der Warntext lautet: „Zur Zeit findet […]

Weiterlesen…

Ungewöhnlicher Schlangenfund im Kreishaus

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurde die Feuerwehr der Stadt Düren am heutigen Morgen in das Kreishaus alarmiert. Aufmerksame Bürger hatten eine rote Schlange in den Räumlichkeiten gesichtet. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte hatten die Angestellten des Kreishauses das Tier schon in einem Eimer gefangen. Die Feuerwehr übernahm das Tier in einem Stoffbeutel. Bei der Schlange […]

Weiterlesen…

Maßnahmen am Burgauer Weiher gehen weiter

Die am Dienstag den 20.08 begonnenen Maßnahmen, um ein Umkippen des Burgauer Weihers zu verhindern, gehen weiter. Am Freitagabend und heute Vormittag wurden erneut Einheiten der THW Ortsverbände aus Düren und Simmerath tätig und pumpten Wasser aus dem Weiher heraus. Die ganze Zeit über lief Frischwasser über eine aus dem Mühlenteich kommende Leitung nach. Seit […]

Weiterlesen…

Burgauer Weiher droht umzukippen.

Dem Burgauer Weiher in Düren droht eine biologische Katastrophe. Durch verschiedene Umstände ist das biologische Klima im Burgauer Weiher aus den Fugen geraten. Zurzeit versuchen Kräfte des Technischen Hilfswerk die Schäden so gering wie möglich zu halten. Am gestrigen Dienstag wurde der Verwaltungsstab auf den Plan gerufen um ein mögliches „umkippen“ des Gewässers zu verhindern. […]

Weiterlesen…