Tödlich verletzte Person nach Hausbrand

Kurz vor 1.00 Uhr morgens wurde die Feuerwehr Düren zu einem Zimmer-brand in die Wörthstraße alarmiert. Aufgrund der kurzen Anfahrt von nur 500 Metern war die Feuerwehr nach wenigen Minuten vor Ort. Es brannte der Dachstuhl in einem Doppelhaus. Aus der einen Haushälfte hatten sich alle fünf Bewohner ins Freie gerettet. Nach Befragung durch die […]

Weiterlesen…

Brand in Kinderheim

In einer ausgelagerten Wohngruppe eines Dürener Kinderheims kam es am Montagabend zu einem Brandereignis. Bei Eintreffen der ersten Kräfte drang bereits Rauch aus dem Eingangsbereich im Erdgeschoss. Alle Bewohner konnten sich eigenständig aus dem Gefahrenbereich ins Freie retten, sodass die Feuerwehr umgehend mit einer Brandbekämpfung und einer Belüftung des Geschosses beginnen konnte. Durch unbekannte Ursache […]

Weiterlesen…

Feuerwehr Düren zieht Silvesterbilanz

In der zurückliegenden Silvesternacht waren die Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes der Stadt Düren stark gefordert. Zwischen 18:00 Uhr und 07:00 Uhr rückten die Brandschützer zu insgesamt 10 Brandeinsätzen aus. Der Rettungsdienst der Stadt Düren wurde zu 32 Notfalleinsätzen gerufen. Insgesamt lag das Einsatzaufkommen im Bereich der Feuerwehr weit über dem des Vorjahres. Feuerwehr […]

Weiterlesen…

Feuerschein weil ein Sendemast brannte

In der Nacht zum Freitag ist die Feuerwehr Düren einem unklaren Feuerschein alarmiert worden. Bei Eintreffen der Feuerwehr in der Brückenstraße brannte an einem ca. 25 Meter Telekommunikationsmast die kompletten Kabelstränge in ganzer Höhe. Der umliegende Bereich wurde von der Polizei geräumt und abgesperrt werden, da anfänglich die Folgen und Ausdehnung nicht absehbar waren. Die […]

Weiterlesen…

Kellerbrand mit fünfzehn Verletzten in Düren

In einem Mehrfamilienhaus in Düren kam es zu einem Kellerbrand. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Treppenraum bereits stark verraucht. Der Brandherd wurde zügig lokalisiert und von Feuerwehrleuten unter Atemschutz abgelöscht. Mehrere Bewohner des Hauses liefen bei Eintreffen der Feuerwehr durch den verrauchten Treppenraum ins Freie um sich zu retten. Weitere Bewohner befanden sich außerhalb […]

Weiterlesen…

Fahrzeugbrand auf Autobahn 4 bei Langerwehe in Fahrtrichtung Aachen

Am heutigen Morgen gegen 8:30 Uhr kam es zu einem Fahrzeugbrand auf der Autobahn 4 in Höhe der Ausfahrt Langerwehe. Zahlreiche Anrufer meldeten einen Vollbrand eines Transporters mit Anhänger. Bereits auf der Anfahrt forderte die Feuerwehr Düren, aufgrund der starken Rauchentwicklung, die Feuerwehr Langerwehe zur Unterstützung an. Mit insgesamt 25 Einsatzkräften konnte das in Vollbrand […]

Weiterlesen…

Feuerwehrleute löschen Feuer

Wäschetrockner verursachte Brand im Mehrfamilienhaus

Am Mittwochabend wurde die Feuerwehr Düren zu einem Brand in die Zülpicher Straße alarmiert. Dort war es durch den Brand eines Wäschetrockners zu einem Wohnungsbrand gekommen. Die Bewohner der Brandwohnung konnten vor Eintreffen der Feuerwehr unverletzt die Wohnung verlassen. Durch das sofortige Einsetzen eines Lüfters gelang es der Feuerwehr den Treppenraum Rauchfrei zu halten. Alle […]

Weiterlesen…

Mehrfamilienhaus nach Brand unbewohnbar

Am frühen Abend wurde die Feuerwehr Düren zu einem Brand in die Dürener Innenstadt alarmiert. Bereits beim Einfahren in die betroffene Straße konnte eine starke Rauchentwicklung festgestellt werden. Aus ungeklärter Ursache kam es zu einem ausgedehnten Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus. Alle Bewohner konnten sich vor Eintreffen der Feuerwehr selbst retten und blieben unverletzt. Durch das […]

Weiterlesen…

Person im „Burgauer Weiher“

Die Feuerwehr Düren wurde in den frühen Abendstunden zu einem Einsatz mit dem Stichwort „Person im Wasser“ gerufen. Durch aufmerksame Passanten wurde die Person schnell lokalisiert. Ein Feuerwehrmann, der sich bereits auf Anfahrt mit einem „Überlebensanzug“ ausgerüstet hatte, konnte die Person schnell erreichen und sichern. Die anschließende Rettung aus dem Wasser verlief reibungslos. So das […]

Weiterlesen…

Projektwoche der Feuerwehr AG erfolgreich abgeschlossen

Die Jugendlichen der Feuerwehr AG, eine Koorperation zwischen der Realschule Wernerstraße und der Feuerwehr der Stadt Düren, haben heute auf dem Tag der offenen Tür der Schule mit der Vorführung einer Löschübung ihre Projektwoche erfolgreich abgeschlossen. Die Projekt(halb)woche ging von Mittwoch bis Freitag. In diesen Tagen wurde neben dem einstudieren einer Löschübung mit drei Strahlrohren, […]

Weiterlesen…