Polizeieinsatz im Tagebau Hambach – sechs Personen nach Baggerbesetzung in Gewahrsam genommen

Heute Morgen gegen 06.30 Uhr informierten Verantwortliche von RWE die Polizei über die Besetzung eines Baggers im Tagebau Hambach in der Nähe der Ortslage Morschenich. Sechs Personen war es im Schutze der Dunkelheit gelungen, auf einen Schaufelradbagger zu klettern. Laut RWE war der Bagger zu diesem Zeitpunkt in Betrieb und wurde nach Entdeckung der Personen […]

Weiterlesen…

d

Lederwaren Peters

Hohe Qualität und große Auswahl

lesen ...

Ergebnis einer Geschwindigkeitsmessung

Am Donnerstag (Allerheiligen) führten Beamte des Verkehrsdienstes Düren Geschwindigkeitsmessungen in Titz auf der L 366, Höhe Einmündung K 5, zwischen Linnich und Jülich durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt hier 70 km/h. Zwischen 10:45 Uhr und 14:30 Uhr wurden insgesamt 30 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. Während ein Verkehrsteilnehmer mit einem Verwarngeld davon kam, wurden gegen 29 Fahrzeugführer Bußgeldverfahren […]

Weiterlesen…

Wohnungseinbrüche in Düren

Zwei Einbruchstatorte nahm die Polizei am Donnerstag auf. Während Unbekannte in ein Haus eindringen konnten, blieb es im anderen Fall beim Versuch. Zwischen Mittwoch, 20:00 Uhr, und Donnerstag, 06:30 Uhr, verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Haus im Gotenweg. Nachdem ein Fenster gewaltsam geöffnet worden war, wurde das Haus betreten. Da dieses derzeit aber unbewohnt […]

Weiterlesen…

Handy aus der Hand gerissen

Wegen Verdacht eines Raubes ermittelt derzeit die Dürener Kriminalpolizei. Eine 16-jährige Dürenerin ging am Mittwoch gegen 16:45 Uhr zu Fuß die Moltkestraße entlang. Hierbei hatte sie ihr Mobiltelefon in der Hand. Von der Seite näherte sich ein Unbekannter, der nach ihrem Handy griff. Die Schülerin versuchte dieses noch festzuhalten, was ihr jedoch nicht gelang. Der […]

Weiterlesen…

d

Kockelkorn

Eine gute Adresse für Genießer

lesen ...

„Brems Dich – rette Leben!“

Zu hohe Geschwindigkeit ist immer noch der Killer Nr. 1. Zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen mit schweren Folgen setzen Polizei und die Kreisverwaltung Düren daher gemeinsam auf Geschwindigkeitskontrollen. Die Senkung des Geschwindigkeitsniveaus ist der wirksamste Schutz vor Verkehrsunfällen mit schwerverletzten und getöteten Menschen. Daher erfolgt wöchentlich die Bekanntgabe der geplanten Messstellen. Denn weniger Opfer sind unser […]

Weiterlesen…

Pkw verletzt Fußgänger schwer und entfernt sich von der Unfallstelle

In den frühen Morgenstunden des 01.11.2018 wurde der Leitstelle der Polizei Düren durch einen Verkehrsteilnehmer eine Person gemeldet, welche bei Merzenich im Kreuzungsbereich der B 264 mit der L 264 auf der Fahrbahn gehen sollte. Bei Eintreffen der eingesetzten Polizeibeamten fanden diese einen schwer verletzten 38jährigen Dürener vor, der auf der B 264 lag. Festgestellte […]

Weiterlesen…

Dogs in Wonderland

Wunderschönes für Hund und Mensch

lesen ...