Neun Verletzte bei schweren Stauenden-Unfällen auf A61 und A44

Bei zwei zeitlich dicht aufeinanderfolgenden Unfällen sind im Bereich Jackerath am Donnerstagnachmittag mehrere Autofahrer und deren Begleiter verletzt worden. Eine Frau (23) schwebt in Lebensgefahr. Während der Unfallaufnahmen und der Bergungsarbeiten bildeten sich auf den Bundesautobahnen 61 und 44 bis in den Abend kilometerlange Staus. Um kurz nach 14.30 Uhr war ein Autofahrer (32) mit […]

Weiterlesen…

Taschendiebinnen unterwegs

Mehrere Fälle von Taschendiebstahl wurden der Polizei am Samstag gemeldet. Eine Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen. Am Samstagmittag wurde die Polizei gegen 12:30 Uhr in eine Bäckerei am Marktgerufen. Dort habe es soeben einen versuchten Taschendiebstahl gegeben. Die Polizisten trafen auf einen Zeugen, eine Geschädigte sowie die Tatverdächtige. Diese hatte sich in die Schlange der Kunden […]

Weiterlesen…

Falscher Handwerker unterwegs

Ein angeblicher Handwerker verschaffte sich am Montag Zutritt zu einer Wohnung in der Scharnhorststraße. Unbemerkt von der Bewohnerin betrat noch eine zweite Person die Wohnung. Gegen 11:15 Uhr klingelte es an bei der Seniorin. Vor der Tür stand ein Mann, der der Frau erklärte, er müsse in die Wohnung, weil er dringend das Wasser abstellen […]

Weiterlesen…

Achtung: Neue Variante im Trick „Falsche Polizeibeamte“

Opfer falscher Polizeibeamter wurde am Freitag eine Seniorin aus Untermaubach. In diesem Fall erfolgte die Anbahnung nicht per Telefon sondern persönlich an der Haustür. Um die Mittagszeit klingelte es an der Haustür der Frau. Als sie öffnete stand sie zwei leger gekleideten Männern gegenüber, die sich ihr gegenüber als Polizeibeamte ausgaben. Einen entsprechenden Ausweis zeigten […]

Weiterlesen…

Betrüger mit billigen Jacken unterwegs

Zwei Fällen von Betrug im Zusammenhang mit billigen Jacken wurden am Dienstag angezeigt. In einem der Fälle klappte die Masche. Die Vorgehensweise ist immer gleich: Meist ältere Menschen werden auf der Straße vor ihrem Haus angesprochen und in ein Gespräch verwickelt, in dessen Verlauf der Ansprechende durch geschickte Gesprächsführung den Eindruck erweckt, ein Bekannter von […]

Weiterlesen…

Festnahme nach Verkehrskontrolle

Eine Verkehrskontrolle endete am Sonntag mit einer Festnahme. Einem Motorradfahrer wird neben Verstößen verkehrsrechtlicher Art eine Straftat nach dem Betäubungsmittelgesetz vorgeworfen. Gegen 12:45 Uhr befand sich eine Streifenwagenbesatzung an einem Verbrauchermarkt am Heerweg. Als ihnen von einem parallel zur B 56 verlaufenden Feldweg ein Motorradfahrer entgegen kam, entschlossen die Beamten sich, ihn zu kontrollieren. Anstatt […]

Weiterlesen…

Verkehrsunfall mit verstorbener Person

Am Sonntag, 01.12.2019, 17.49 Uhr meldete eine Zeugin über Notruf einen Zusammenprall von Fahrzeugen mit mehreren Verletzen in Jülich an der Bundesstraße 55 Höhe BAB A 44 Anschlussstelle Jülich-Ost. An der Unfallstelle waren zwei Pkw nach einer Vorfahrtsmissachtung in Höhe der Ausfahrt von Aachen kommend zusammengestoßen. Der 81-jährige Fahrer eines Pkw hatte die Vorfahrt einer […]

Weiterlesen…

Betrugsversuch endet mit Raub von Bargeld

Am Freitag vergangener Woche (22.11.2019) wurde ein Senior aus Titz-Jackerath Opfer eines Raubes. Vorangegangen war zuvor die Anbahnung eines Jackenverkaufs. Gegen 12:15 Uhr war der Mann in der Jülicher Straße in Jackerath aus seinem Auto ausgestiegen, als ein unbekannter Mann ihn ansprach. Der Fremde nutzte dabei den Vornamen des Angesprochenen und stellte sich als alter […]

Weiterlesen…

Unfall im morgendlichen Berufsverkehr

Ein Auffahrunfall, bei dem vier Personen leicht verletzt wurden, führte am Donnerstagmorgen zu Behinderungen auf der B 56. Gegen 06:50 Uhr befuhr ein 20-Jähriger aus der Städteregion Aachen die B 56 aus Richtung Autobahn A 4 kommend in Fahrtrichtung Innenstadt. Kurz vor dem Ortschild wechselte der Fahrer vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Dort geriet […]

Weiterlesen…