Verkehrsunfall mit verstorbener Person

Am Sonntag, 01.12.2019, 17.49 Uhr meldete eine Zeugin über Notruf einen Zusammenprall von Fahrzeugen mit mehreren Verletzen in Jülich an der Bundesstraße 55 Höhe BAB A 44 Anschlussstelle Jülich-Ost. An der Unfallstelle waren zwei Pkw nach einer Vorfahrtsmissachtung in Höhe der Ausfahrt von Aachen kommend zusammengestoßen. Der 81-jährige Fahrer eines Pkw hatte die Vorfahrt einer […]

Weiterlesen…

Betrugsversuch endet mit Raub von Bargeld

Am Freitag vergangener Woche (22.11.2019) wurde ein Senior aus Titz-Jackerath Opfer eines Raubes. Vorangegangen war zuvor die Anbahnung eines Jackenverkaufs. Gegen 12:15 Uhr war der Mann in der Jülicher Straße in Jackerath aus seinem Auto ausgestiegen, als ein unbekannter Mann ihn ansprach. Der Fremde nutzte dabei den Vornamen des Angesprochenen und stellte sich als alter […]

Weiterlesen…

Unfall im morgendlichen Berufsverkehr

Ein Auffahrunfall, bei dem vier Personen leicht verletzt wurden, führte am Donnerstagmorgen zu Behinderungen auf der B 56. Gegen 06:50 Uhr befuhr ein 20-Jähriger aus der Städteregion Aachen die B 56 aus Richtung Autobahn A 4 kommend in Fahrtrichtung Innenstadt. Kurz vor dem Ortschild wechselte der Fahrer vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Dort geriet […]

Weiterlesen…

Drei Verletzte nach Auffahrunfall

Bei einem Auffahrunfall auf der Thomas-Mann-Straße wurden am Montag drei Autofahrer verletzt. Gegen 14:45 Uhr geriet der Verkehr aus Richtung Birkesdorf kurz vor dem Ortseingang Arnoldsweiler ins Stocken. Der letzte aus der Reihe von Fahrzeugen, ein 57-Jähriger aus Düren, fuhr auf das vor ihm haltende Auto, geführt von einem 31-jährigen Kölner, auf und schob dieses […]

Weiterlesen…

Wiederholt Rotlicht missachtet und dann schweren Unfall verursacht

Am 17.10.2019, 23.20 Uhr erhielt die Polizei Düren einen Notruf zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen in Huchem-Stammeln. Laut Zeugenaussage missachtete ein Pkw-Führer, 37 Jahre alt aus Inden, auf der Bundesstraße 56 von der BAB A 4 kommend wiederholt das Rotlicht mehrerer Lichtzeichenanlagen. An der Einmündung Industriestraße krachte der Mann aus Inden mit […]

Weiterlesen…

/REK 36-jähriger Sprinter-Fahrer fährt auf Lkw auf – schwer verletzt

Nach einem Auffahrunfall im Autobahndreieck Jackerath am Mittwochabend (16. Oktober) um kurz nach 18 Uhr hat ein Rettungshubschrauber den schwerverletzten Fahrer (36) eines Mercedes-Sprinter in eine Klinik geflogen. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die die A61 im Autobahndreieck Jackerath in Fahrtrichtung Koblenz vollständig für etwa drei Stunden gesperrt. Nach ersten Erkenntnissen war der von […]

Weiterlesen…

Autos von Firmengelände gestohlen

Ein Autohaus an der Felix-Wankel-Straße war in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch Ziel von Dieben. Nach ersten Feststellungen wurden drei hochwertige Gebrauchtwagen ohne Kennzeichen sowie ein Kennzeichenpaar entwendet. Der Schaden liegt bei etwa 100000 Euro. Zwischen Dienstabend, 18:30 Uhr, und Mittwochmorgen, 08:50 Uhr, drangen demnach bislang Unbekannte in einen Bürocontainer auf dem Gelände des […]

Weiterlesen…

Altkleidercontainer fängt Feuer

In der Nacht zu heute, um 00:23 Uhr, wurde der Polizei ein Brand im Konrad-Adenauer-Park gemeldet. Bei Eintreffen der Beamten war die Feuerwehr bereits mit den Löscharbeiten an dem qualmenden Altkleidercontainer beschäftigt. Hinweise auf die Brandursache ergaben sich vor Ort nicht und auch eine durchgeführte Nahbereichsfahndung verlief negativ. Das Feuer konnte gelöscht werden. Es entstand […]

Weiterlesen…

Nächtliche Fahrzeugdiebstähle

Zwei Pkw wurden in der Nacht zu Dienstag entwendet. Zwischen Montagabend, 17:30 Uhr, und Dienstagmorgen, 07:30 Uhr, wurde ein Fahrzeug der Marke Audi von der Schophovener Straße in Pier entwendet. Der Wagen hatte neben dem Wohnhaus vor der Garage gestanden. Wahrscheinlich lasen die Autodiebe das Keyless-System des Fahrzeuges aus und entwendeten dieses. Zum Tatzeitpunkt war […]

Weiterlesen…