Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Landrat Spelthahn: Dringender Appell an die Menschen im Kreis Düren

Der Höhepunkt der Corona-Infektionen ist noch nicht erreicht. Darüber stimmen Experten überein. „Und wenn wir jetzt nichts tun, dann kann die Anzahl der infizierten Menschen in Deutschland die Zehnmillionen-Grenze erreichen“, sagt Landrat Wolfgang Spelthahn. Jetzt bestünde noch die Chance, dies zu verhindern. Aber nur, „wenn sich alle Menschen solidarisch zeigen“, so der Landrat weiter. Video […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

WVER: Corona Bürgerinformation

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, das Corona-Virus macht auch vor dem Wasserverband Eifel-Rur nicht Halt. Trotzdem tun wir natürlich alles, um unsere Tätigkeiten zu Ihrem Wohl weiter zu erfüllen. Abwasserreinigung, Versorgung der Trinkwasseraufbereitung sowie der Industrie und des Gewerbes und der Hochwasserschutz sind Aufgaben der öffentlichen Daseinsvorsorge, die auch bei einer Reduzierung des öffentlichen Lebens weiter […]

Weiterlesen…

d

Motorradfahrer verletzt sich leicht

Auf der Panoramastraße stürzte am Mittwoch ein Motorradfahrer. Er verletzte sich dabei leicht. Gegen 16:10 Uhr war der 17-Jährige aus der Städteregion Aachen von Vossenack in Richtung Schmidt auf der beliebten Strecke unterwegs. Nach eigenen Angaben führte ein Fahrfehler in einer Rechtskurve dazu, dass das Krad wegrutschte und samt Fahrer zu Fall kam. Der zufällig […]

Weiterlesen…

Geldbörse gestohlen

Zwischen 15:00 Uhr und 16:00 Uhr war eine 77-jährige Dürenerin zum Einkaufen in der Innenstadt. Als sie in einem Geschäft in der Josef-Schregel-Straße dabei war, ihre Waren aufs Kassenband zu legen, griff ein Unbekannter zu. Der Mann nutzte dabei aus, dass die Frau, die auf einen Rollator angewiesen war, sich an diesem mit einer Hand […]

Weiterlesen…

Junge Leute führen nichts Gutes im Schilde – und gefährliche Gegenstände mit

Drei junge Männer wurden in der Nacht zu Donnerstag von der Polizei kontrolliert. Sie stehen im Verdacht eines versuchten Automatenaufbruchs. Ein lauter Knall ließ einen Anwohner der Stephanstraße gegen 00:50 Uhr aus dem Fenster schauen. Er sah eine Gruppe von Jugendlichen, die sich augenscheinlich mit einem Hammer an einem Zigarettenautomaten zu schaffen machten. Die eingesetzten […]

Weiterlesen…

d

Einbruch in Kiosk

Ein Einbrecher wurde in der Nacht zu Donnerstag bei seiner Flucht beobachtet. Er war in ein Kiosk an der Kölnstraße eingestiegen. Gegen 04:00 Uhr am frühen Donnerstagmorgen wurden Anwohner durch laute Geräusche geweckt. Ein Blick aus dem Fenster offenbarte die Sicht auf eine männliche Person, die soeben aus einem Kiosk kletterte und davon lief. Die […]

Weiterlesen…

Überfall auf Werkschutzmitarbeiter in Morschenich

Heute Morgen (19.03.2020) gegen 4 Uhr teilten Werkschutzmitarbeiter des RWE der Polizei mit, dass sie gegen 3.20 Uhr mehrere verdächtige Personen in der Oberstraße in Morschenich beobachteten. Plötzlich näherte sich den beiden Arbeitern von hinten eine weitere Person und sprühte Reizstoff in Richtung des Sicherheitspersonals. Bei dem Versuch den Täter festzuhalten, schlug eine weitere bislang […]

Weiterlesen…

Lebenshilfe: Aktuelle Lage – Coronavirus

Aufgrund der aktuellen Lage bleiben auf Anordnung der Landesregierung NRW bis auf weiteres die Interdisziplinäre Frühförderstelle der Lebenshilfe Düren geschlossen die Kindertagesstätten und Familienzentren der Lebenshilfe Düren geschlossen die Rurtalwerkstätten / Lebenshilfe Düren gGmbH geschlossen Für die Wohnstätten gelten bis auf weiteres Besuchsbeschränkungen. Wir bitten, Besuche mit den Wohnstätten abzusprechen. Text + Foto: Lebenshilfe Düren […]

Weiterlesen…

Coronavirus: Stadt weist offene Verkaufsstellen auf notwendige Einhaltung der Vorschriften hin

Bitte beachten: Seit dem 1. April gilt eine aktualisierte Corona-Schutzverordnung. Einige vorherige Meldungen sind damit veraltet. Düren. Nachdem das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW seine Erlasse zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen zwecks Eindämmung des Coronavirus fortgeschrieben hat, folgte die Stadt Düren gestern (18.03.) mit einer weiteren Allgemeinverfügung, die im Amtsblatt veröffentlicht ist. In der […]

Weiterlesen…