Zwei Brände im Kreisgebiet

Zwei Brände in Mehrfamilienhäusern beschäftigten Dienstagnachmittag und Mittwochnacht Feuerwehr und Polizei. In beiden Fällen wurde niemand verletzt. In einem Heizungsraum eines Mehrfamilienhauses in der Straße „An den Pferdsbenden“ in Aldenhoven brach am Dienstag gegen 16:45 ein Feuer aus. Ein Bewohner des Hauses hatte im Flur Brandgeruch festgestellt und gleich die Feuerwehr alarmiert. Bei Eintreffen der […]

Weiterlesen…

Tolle Aktionen in den Sommerferien

Düren. Obwohl die Osterferien in Zeiten von Corona noch vor uns liegen, wagt das Jugendamt der Stadt Düren schon jetzt einen Blick auf die Sommersaison. Die Broschüre „Dürener Sommer 2020“ gibt rechtzeitig und zu einem frühen Zeitpunkt einen guten Überblick über viele Freizeitangebote in den kommenden Sommerferien in Düren. Das Jugendamt, die Jugendfreizeitstätten, Vereine und […]

Weiterlesen…

Kostenloser Zugang zur Onleihe im Kreis Düren

Düren/Jülich. Mit der Onleihe wollen Büchereien einen Beitrag dazu leisten, die Krisenzeit von Corona zu erleichtern. Die Stadtbüchereien Düren und Jülich bieten deshalb auch Nicht-Bücherei-Mitgliedern aus dem Kreis Düren einen kostenlosen Zugang zur Onleihe der Region Aachen/Düren/Heinsberg an. In der Onleihe finden die Nutzer viele Titel aus den Bereichen Zeitschriften, Zeitungen, Sachbücher, Belletristik, Hörbücher und […]

Weiterlesen…

Brand in einem Mehrfamilienhaus mit 32 Wohnungen

Gegen 03:00 Uhr morgens kam es zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Königsberger Straße. Dieser sorgte für eine Rauchausbreitung in den Treppenraum. Insgesamt waren 88 Bewohnern in 32 Wohnungen durch das Feuer und den damit verbundenen Rauch bedroht. Mehrere Trupps unter Atemschutz bekämpften das Feuer im Kellergeschoss, entrauchten den Treppenraum und führten die […]

Weiterlesen…

Dritter Corona-Todesfall im Kreis Düren

Der Kreis Düren meldet heute den dritten Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Ein 56 Jahre alter Mann ist gestorben. Nach aktuellem Kenntnisstand litt der Mann an Vorerkrankungen, war aber ansonsten vor der Infektion gesund. „Wir alle sprechen der Familie und anderen Angehörigen unser tief empfundenes Mitgefühl aus“, sagte Landrat Wolfgang Spelthahn. Wie Norbert Schnitzler, […]

Weiterlesen…

Stadt Düren verzichtet für April auf OGS-Beiträge

Düren. Die Stadt Düren verzichtet für den Monat April auf die Erhebung der Beiträge für die Offene Ganztagsbetreuung (OGS) in den städtischen Grundschulen. Damit folgt die Stadt einer Empfehlung der kommunalen Spitzenverbände und der Landesregierung Nordrhein-Westfalens. Die Einnahmeausfälle tragen Stadt und Land jeweils zur Hälfte. Die jetzige Entscheidung zum Verzicht der Beitragserhebung für die Kinderbetreuung […]

Weiterlesen…

Kein Verständnis für Abstandsgebot

Eine Strafanzeige wegen Körperverletzung handelte sich am Montag ein Mann aus Niederzier ein, weil er einen Kunden eines Supermarktes hinterrücks angriff. Kurz nach 14:00 Uhr befand sich ein 58-jähriger Mann aus Niederzier in einem Supermarkt in der „Neuen Mitte“ in Niederzier. An der in dem Gebäude befindlichen Bäckerei war zur Wahrung des gebotenen Abstandes eine […]

Weiterlesen…

Neuer Bezirksdienstbeamter in Vettweiß

Mit Wirkung vom 01. April 2020 übernimmt Polizeihauptkommissar Stefan Faßbender den Bezirksdienst in der Gemeinde Vettweiß. Sein Vorgänger verabschiedet sich in den Ruhestand. Eine Ära geht zu Ende, so bezeichnete es bereits vor geraumer Zeit Bürgermeister Joachim Kunth. Diese Aussage stimmt – in zweierlei Hinsicht: zum einen hält mit Stefan Faßbender ein Polizeibeamter Einzug in […]

Weiterlesen…

Öffentlichkeitsfahndung – Polizei sucht mit Bildern nach EC- Karten Betrügerin

Die Polizei und die Aachener Staatsanwaltschaft suchen mit Hilfe von Bildern aus einer Überwachungskamera eines Geldinstitutes in Kerpen- Sindorf nach einer unbekannten EC- Karten Betrügerin. Die Tatverdächtige benutzte am 14.07.2019 gegen 00.00 Uhr nachts in der Raiffeisenbank „Frechen- Hürth“ eine am Vortag in Aachen entwendete EC- Karte. Ein Trickdieb hatte sich am 13.07.2019 unter einem […]

Weiterlesen…

Zahlenanalyse: Überdurchschnittlich viele Corona-Fälle im Kreis Düren

Wir haben mal wieder etwas Statistik gemacht. Nachdem es in den vergangenen Tagen immer wieder Diskussionen um die Aktualität der Daten des Robert-Koch-Instituts gegeben hatte, habe ich die Zahlen aus folgenden Quellen mal nebeneinander gestellt: kreis-dueren.de Die Zahlen werden jeden Abend von der Pressestelle des Kreises Düren herausgegeben und stammen direkt vom Gesundheitsamt des Kreises […]

Weiterlesen…

Corona: Nord-Süd-Gefälle im Kreis Düren, 2. Todesfall

Pro Einwohner ist Linnich am stärksten betroffen. In Merzenich gibt es die wenigsten Corona-Fälle. Klares Nord-Süd-Gefälle bei den Fallzahlen. Nachdem am Wochenende die Zahl der Erkrankten erneut gestiegen war, ist heute die Zahl der erkrankten Menschen wieder zurück gegangen. Konkret sind jetzt 78 Menschen wieder gesund. 248 Personen wurden positiv auf das Corona-Virus getestet. Damit […]

Weiterlesen…

„Corona-Einsätze“ am Wochenende

Von Freitag bis Sonntag gingen bei der Leitstelle mehrere Anrufe mit Hinweisen auf Ansammlungen von Menschen ein. Der allergrößte Teil der Menschen im Kreis Düren beachtete allerdings die Einschränkungen im Zusammenhang mit der Schutzverordnung. Teilweise wurden die Hinweise an die zuständigen Ordnungsbehörden weitergeleitet, die diesen in eigener Zuständigkeit nachgingen. In einem Fall erstattete die Polizei […]

Weiterlesen…