Zoll warnt eindringlich vor Betrügern

Derzeitig werden drei Betrugsmaschen von Kriminellen angewandt, die sich als deutsche Zollbehörde ausgeben. Anrufe (Spoofing) Aktuell werden gehäuft Personen in der gesamten Bundesrepublik von Betrügern angerufen, die für Ihre Bandansage mit Zahlungsaufforderung den Telefonnummernblock (0711 922-XXXX) des Hauptzollamts Stuttgart nutzen. In der betrügerischen Bandansage wird dem Anrufer suggeriert, dass ein Vollstreckungsbeschluss des Zolls vorliege und […]

Weiterlesen…

Hauptzollamt Aachen und Zollämter in Aachen, Düren und Heinsberg Coronavirus-Pandemie – Einschränkungen für den Publikumsverkehr

Aufgrund des üblicherweise hohen Besucheraufkommens sind Zolldienststellen aktuell auch potenzielle Ansteckungsorte in Bezug auf das Coronavirus. Um die persönlichen Kontakte mit Beteiligten zu reduzieren, sind das Hauptzollamt Aachen und die Zollämter in Aachen, Düren und Heinsberg seit dem 18. März 2020 nur eingeschränkt für den Publikumsverkehr geöffnet. Es wird eindringlich darum gebeten, von spontanen Besuchen […]

Weiterlesen…

Hauptzollamt Aachen und die Zollämter in Aachen, Düren und Heinsberg; Einschränkungen für den Publikumsverkehr

Das Hauptzollamt Aachen und die angeschlossenen Zollämter in Aachen, Heinsberg und Düren schränken ab sofort den Publikumsverkehr ein. Termine für Bürgerinnen und Bürger sind nur noch in dringenden Fällen möglich. Ein Termin muss grundsätzlich vorher vereinbart werden. Der Zoll ist telefonisch und elektronisch für die Bezirke Aachen, Düren, Heinsberg und Euskirchen unter nachfolgenden Kontaktdaten erreichbar: […]

Weiterlesen…

Zoll prüft Baugewerbe in der Region 12 Strafverfahren wegen illegaler Beschäftigung von Ausländern eingeleitet

Im Rahmen einer bundesweiten Schwerpunktprüfung im Bauhaupt- und Baunebengewerbe prüften in der vergangenen Woche Beschäftigte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Aachen verschiedene Großbaustellen in der Region Aachen und befragten 176 Personen zu ihren Beschäftigungsverhältnissen. Bei den Kontrollen stellten sie ausländer- und sozialversicherungsrechtliche Verstöße sowie Verstöße gegen den Mindestlohn fest und leiteten eine Vielzahl von Ermittlungsverfahren […]

Weiterlesen…

Cannabisplantage ausgehoben – Gemeinsame Pressemeldung des Hauptzollamts Aachen und der Kreispolizeibehörde Düren

Am Donnerstagmorgen entdeckten Beamte des Hauptzollamts Aachen bei der Durchsuchung eines Wohnhauses eine Cannabisplantage. Die Kriminalpolizei Düren nahm drei Personen vorläufig fest, die im Verdacht stehen, die Betäubungsmittel angebaut zu haben. Ursprünglich richteten sich die Ermittlungen des Hauptzollamts unter anderem wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung gegen einen 42 Jahre alten Mann aus Osteuropa. Der Beschuldigte […]

Weiterlesen…