Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Zwei Blutproben nach Verkehrsunfall

Ohne Verletzte, dafür mit zwei Blutproben endete eine Unfallaufnahme am Dienstag (31.01.2023) auf der Großen Rurstraße in Jülich. Zeugen beobachteten, wie ein 40-Jähriger mit seinem Pkw gegen den Mast eines Verkehrszeichens stieß. Am Dienstagabend gegen 18:40 Uhr fuhr der 40-jährige Mann aus Jülich mit seinem Pkw gegen den Mast eines Verkehrszeichens. Die bei der Unfallaufnahme […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

K27 nach Unfall gesperrt

Auf der K27 bei Kufferath hat es am Dienstag (31.01.2023) einen schweren Unfall gegeben. Die Straße wurde in der Folge zeitweise gesperrt. Gegen 12:30 Uhr befuhr ein 18-Jähriger aus Kreuzau die K27 in Richtung Untermaubach. Im Kreuzungsbereich K27/K29 beabsichtigte er, nach links in Richtung Kreuzau abzubiegen. Im Kreuzungsbereich kam es dann zur Kollision mit dem […]

Weiterlesen…

Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

In Jülich hat es am Dienstag (31.01.2023) im Kreuzungsbereich Breslauer Straße/Münchener Straße einen Unfall gegeben. Eine 60-jährige Fußgängerin wurde dabei schwer verletzt. Gegen 08:00 Uhr am Morgen befuhr ein 70-jähriger Mann aus Jülich die Münchner Straße in Fahrtrichtung Breslauer Straße. An der Kreuzung beabsichtigte der Jülicher nach links in die Breslauer Straße abzubiegen. Hierbei übersah […]

Weiterlesen…

Motorradhalter fasst Teiledieb

In der Wiesenstraße in Jülich hat ein 39-Jähriger am Dienstag (31.01.2023) einen Dieb gefasst. Dieser war dabei, Teile von dem Motorrad des 39-Jährigen abzumontieren. Gegen 05:25 Uhr betrat der 39 Jahre alte Mann die Tiefgarage, in der sein Motorrad abgestellt war. Er bemerkte einen Unbekannten an seinem Krad. Dieser hatte mit einem Messer die Blinker […]

Weiterlesen…

Einbruch in Kindergarten

Auf dem Büllerweg in Tetz sind Unbekannte in einen Kindergarten eingebrochen. Der Tatzeitraum liegt zwischen 16:00 Uhr am Montag (30.01.2023) und 06:30 Uhr am Dienstag (31.01.2023). Die Täter gelangten vermutlich über den Zaun des Außengeländes auf das Grundstück des Kindergartens. Nachdem Hebelversuche der Täter an einem rückwärtigen Fenster erfolglos blieben, hebelten Sie eine Tür auf […]

Weiterlesen…

Warnung vor falschem Microsoft-Support

Wie erst gestern bekannt wurde, öffnete sich am 27.01.2023 bei einer 27-Jährigen aus Düren bei der Nutzung ihres Computers ein Hinweisfenster, dass der PC mit einem Trojaner befallen sei. Aufgrund eines Trojaners sei ihr Computer gesperrt – diese vermeintliche Meldung von Microsoft erschien am 27.01.23 auf dem Bildschirm des Rechners einer Linnicherin. Sie wählte die […]

Weiterlesen…

Ohne Kennzeichen und unter Alkoholeinfluss unterwegs

Im Steinweg in Jülich meldete ein Zeuge am Montag (30.01.2023) ein auffälliges Fahrzeug – ein geparkter Transporter war einem 51-Jährigen aus Linnich ins Auge gefallen Gegen 22:30 Uhr verständigte der 51-Jährige die Polizei. Er hatte einen roten Transporter ohne Kennzeichen bemerkt, dessen Fahrer sich schwankend zu Fuß von dem Wagen entfernte. Vor Ort konnten die […]

Weiterlesen…

Alleinunfall auf der L33

Auf der L33 bei Thum hat es am Montag (30.01.2023) gegen 18:00 Uhr einen Alleinunfall gegeben. Die Autofahrerin aus Vettweiß wurde leicht verletzt. Die 23-Jährige war auf der L33 aus Nideggen kommend in Fahrtrichtung Froitzheim unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr auf einen angrenzenden Grünstreifen und kollidierte […]

Weiterlesen…

Fahndung nach Unfallflucht erfolgreich

An der Kreuzung Bahnhofstraße/Großen Rurstraße in Jülich hat es am Montag (30.01.2023) einen Verkehrsunfall gegeben. Einer der Unfallbeteiligten versuchte zunächst zu flüchten. Gegen 09:40 Uhr am Morgen befuhr ein 40-jähriger Dürener die Große Rurstraße in Richtung Karthäuser Straße. An der Kreuzung Bahnhofstraße/Große Rurstraße beabsichtigte er, nach links abzubiegen. Nach Angaben des 40-Jährigen zeigte ein gegenüberstehender […]

Weiterlesen…

Zeugensuche nach Kabeldiebstahl

Am Tagebau Inden haben Kabeldiebe in den vergangenen Tagen eine größere Menge Kabel entwendet. Mitarbeiter stellten den Diebstahl am Montagmorgen (30.01.2023) fest. Der oder die Täter verschafften sich zunächst unerlaubt Zutritt zu dem Gelände. Sie durchtrennten ein Kabel, wobei Schäden an einem Verteilerkasten und einer Pumpenanlage entstanden. Mit rund 300 Metern Kupferkabel flüchteten die Täter […]

Weiterlesen…