Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

In der Nacht zum Sonntag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der L12 zwischen den Ortslagen Luchem und Lucherberg bei dem drei Personen schwer verletzt wurden.

Gegen 23:40 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei zur Unfallstelle angefordert. Ein 20 Jahre alter Autofahrer aus Eschweiler hatte mit einem Mercedes die L12 in Richtung Lucherberg befahren und war aus ungeklärter Ursache auf den Fahrstreifen der Gegenrichtung geraten. Nachdem ihm ein entgegenkommender Fahrzeugführer noch ausweichen konnte, kollidierte er mit dem Pkw Mercedes […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Am Samstagabend kurz vor 19:00 Uhr kam es auf der Bundesstraße 56 in Höhe der Ortslage Stockheim zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem drei Personen verletzt wurden.

Ein 32-jähriger aus Winden hatte die B56 mit seinem Transporter in Richtung Düren befahren, als er plötzlich nach links in den Gegenverkehr geriet und dort mit dem Pkw eines 34-jährigen Kreuzauers kollidierte. Durch den Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden. Der Transporter der Verursachers kippte auf die rechte Fahrzeugseite und der Fahrer des Pkw […]

Weiterlesen…

Junger Motorradfahrer bei Alleinunfall schwer verletzt

Am frühen Samstagabend wurde neben der Fahrbahn der L 257 zwischen Buir und Morschenich durch einen vorbeifahrenden Pkw-Fahrer ein verunfallter Motorradfahrer samt seinem Fahrzeug festgestellt. Während der Pkw-Fahrer den Notruf wählte, stand der Motorradfahrer zunächst selbständig auf. Er musste aber nach medizinischer Behandlung vor Ort schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Der Motorradfahrer, ein 23jähriger […]

Weiterlesen…

Verkehrsunfall am frühen Abend

Gegen 19:00 wurden die Feuerwehr Stockheim und die Feuerwehr Düren zu einem Verkehrsunfall auf der B56 gerufen. 2 Fahrzeuge hatten sich aus unklarer Ursache frontal getroffen. Insgesamt gab es drei Verletzte, eine Person musste durch die Feuerwehr mittels technischer Rettung aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Dank der guten Zusammenarbeit der beiden Feuerwehren und des Rettungsdienstes […]

Weiterlesen…

Flucht endet an Hauswand

Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (01.03.2024) wurden drei Personen verletzt. Ein 24-Jähriger hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war gegen eine Hauswand am „Lindenplatz“ geprallt. Er hatte versucht, sich einer Polizeikontrolle zu entziehen. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Jülich wollte das Fahrzeug des 24-Jährigen in der Ortslage Jülich-Barmen gegen […]

Weiterlesen…

Fette Beute geangelt?

Von Mittwoch (28.02.2024) auf Donnerstag (29.02.2024) verschafften sich Einbrecher Zugang zu den Lagerräumen eines Geschäfts für Angelzubehör. Das Lager des Geschäfts befindet sich in einem Reihenhaus in der Steinbißstraße. Der oder die Täter verschafften sich zwischen Mittwoch, 19:30 Uhr, und Donnerstag, 15:00 Uhr, vermutlich über ein Nachbargrundstück Zugang zum Tatobjekt. Dann brachen sie gewaltsam in […]

Weiterlesen…

Einbruch in Einfamilienhaus

Zwischen dem 27.02.2024, 16:00 Uhr, und dem 29.02.24, 11:45 Uhr, brachen Unbekannte in ein Wohnhaus in Bettenhoven ein. Die Abwesenheit des Bewohners nutzten unbekannte Täter zwischen Dienstagnachmittag und Donnerstagmittag. Die Täter gelangten vermutlich über die Einfahrt auf den Hof hinter dem Haus in der Weidenstraße. Dort verschafften sie sich gewaltsam Zugang zu dem freistehenden Haus […]

Weiterlesen…

Unfall auf der K2

Am Mittwochabend (28.02.2024) kam es auf der K2 zwischen Düren und Arnoldsweiler zu einem Verkehrsunfall bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Ein 19-Jähriger aus Düren war in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem Fahrzeug kollidiert. Der Mann aus Düren war gegen 18:55 Uhr mit seinem Pkw auf der K2 in Fahrtrichtung Düren unterwegs. […]

Weiterlesen…

Mehrere Aufbrüche von Transportern

Im gesamten Kreisgebiet haben Unbekannte zwischen Dienstag (27.02.2024) und Mittwoch (28.02.2024) mehrere Transporter aufgebrochen. Hieraus entwendeten sie diverses Werkzeug. Die Polizei sucht nach Zeugen. Die Transporter wurden im Zeitraum zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen aufgebrochen. Betroffen sind vier Fahrzeuge. Diese waren in den Straßen „Lessingstraße“ und „Schulstraße“ in Niederzier, dem Richard-Strauss-Weg in Merzenich und in der […]

Weiterlesen…