SWD powervolleys Düren: Ein dringend benötigter Sieg

Das war wichtig: In der Volleyball Bundesliga feiern die SWD powervolleys Düren nach nervösem ersten Satz einen letztlich souveränen 3:1-Heimsieg über den Tabellenletzten Heitec Volleys Eltmann. 20:25, 25:20, 25:18, 25:18 lauteten die Satzergebnisse in der Arena Kreis Düren. Die SWD powervolleys können damit die Negativ-Serie von zuletzt drei 0:3-Niederlagen in Folge stoppen. Jetzt gilt die […]

Weiterlesen…

SWD powervolleys Düren: Lüneburg ist nicht zu stoppen

In der Volleyball-Bundesliga müssen die SWD powervolleys Düren die dritte 0:3-Niederlage in Folge hinnehmen. Das Heimspiel gegen die SVG Lüneburg endete 16:25, 22:25, 23:25 aus Dürener Sicht. Entscheidend war die Lüneburger Überlegenheit in Aufschlag und Annahme. „Da war Lüneburg besser als wir“, musste Dürens Trainer Stefan Falter anerkennen. Mit drei Siegen aus acht Spielen stehen […]

Weiterlesen…

SWD powervolleys Düren: Das Halbfinale erkämpft

Die SWD powervolleys Düren stehen im Halbfinale um den deutschen Volleyball-Pokal. Im Viertelfinale schlagen sie die United Volleys Frankfurt mit 3:1 (22:25, 25:20, 25:22, 25:22). Der Gegner im Halbfinale wird am Sonntag ausgelost. Ausschlaggebend war die Dürener Leistungssteigerung im Aufschlag nach dem verlorenen ersten Satz. „Frankfurt hat extrem stark angenommen am Anfang. Da konnten sie […]

Weiterlesen…

SWD powervolleys Düren: Gegenwehr reicht nicht gegen den Meister

In der Volleyball Bundesliga verlieren die SWD powervolleys Düren auswärts beim deutschen Meister Berlin Recycling Volleys mit 0:3. 16:25, 20:25, 22:25 lauten die Satzverhältnisse einer Partie, die erneut unter schlechten Vorzeichen stand. Denn es gab schon vor dem Spiel wenig gute Nachrichten: Diagonalangreifer Sebastian Gevert war erkrankt und musste komplett passen, mit Philipp Schumann war […]

Weiterlesen…