SWD powervolleys Düren: Shohei Nose bleibt Dürens Libero

Hechtet auch in der kommenden Saison für Düren über die Spielfelder der Bundesliga: Shohei Nose. Foto: powervolleys/fotoduda.de Der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren und Libero Shohei Nose setzen ihre Zusammenarbeit fort. „Wir sind überzeugt davon, dass wir in der kommenden Saison mehr von ihm sehen werden“, sagt Geschäftsführer Tomas Kocian-Falkenbach. Der 30-jährige Abwehrexperte aus Japan hatte […]

Weiterlesen…

SWD powervolleys Düren: Leo Bernsmann wird ausgeliehen

Leo Bernsmann baggert in der kommenden Saison für die Netzhoppers und kehrt danach nach Düren zurück. Foto: powervolleys/fotoduda.de Der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren leiht seinen Libero Leo Bernsmann für die kommende Saison an den Ligakonkurrenten Energiequelle Netzhoppers Königs Wusterhausen aus. Darauf haben sich die beiden Teams und Leo Bernsmann geeinigt. „Leo hat damit die Chance, […]

Weiterlesen…

SWD powervolleys Düren: Mach`s gut, Marcin!

Verlässt Düren nach vier Jahren: Marcin Ernastowicz. Foto: powervolleys/fotoduda.de Der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren und Außenangreifer Marcin Ernastowicz gehen getrennte Wege. Der polnische Außenangreifer wechselt nach vier erfolgreichen Jahren in Düren in die zweite italienische Liga. 2020 war er aus der Schweiz nach Düren gewechselt und gehörte in seiner Zeit an der Rur zu den […]

Weiterlesen…

SWD powervolleys Düren: Viele Weichen für die nächste Saison sind gestellt

Der Kader des Volleyball-Bundesligisten SWD powervolleys Düren für die kommende Saison hat größtenteils Form angenommen. Jetzt stehen zwei weitere wichtige Eckpfeiler für das Team 2024/25 fest. Kapitän Michael Andrei hat seine Karriere doch nicht wie ursprünglich angekündigt beendet. Eine Saison hängt der Mittelblocker noch dran. Neu in Düren ist der belgische Außenangreifer und Nationalspieler Robbe […]

Weiterlesen…

SWD powervolleys Düren: Neuer Regisseur aus Slowenien

Der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren hat eine entscheidende Position für die kommende Saison 2024/25 neu besetzt: Der slowenische Zuspieler Gregor Pernuš hat einen Vertrag für die kommenden beiden Spielzeiten unterschrieben. Pernuš ist 24 Jahre alt, 1,98 Meter groß und spielt aktuell in seinem Heimatland für OK i-Vent Maribor. Er gehört seit einigen Jahren zum Kader […]

Weiterlesen…

SWD powervolleys Düren: Verstärkung aus der Region

Schmettert in der kommenden Saison für ie SWD powervolleys: Nils Becker wechselt aus Mondorf nach Düren. Foto: powerwolleys Der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren kann den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 vorstellen: Vom Zweitliga-Spitzenteam TuS Mondorf wechselt Angreifer Nils Becker nach Düren. Der 25-Jährige spielt seit 2019 für das Team aus der Nähe von Bonn […]

Weiterlesen…

SWD powervolleys Düren: Robin Baghdady verlängert in Düren

Robin Baghdady schlägt auch in der kommenden Saison für Düren auf. Foto: powervolleys/fotoduda.de Robin Baghdady spielt auch in der kommenden Saison beim Volleyball-Bundesligisten SWD powervolleys Düren. Der 25-jährige Außenangreifer hat seinen Vertrag verlängert. „Ich fühle mich in Düren wohl. Die Strukturen hier entwickeln sich professionell weiter, gleichzeitig ist das Umfeld sehr familiär“, sagt Robin Baghdady. […]

Weiterlesen…

SWD powervolleys Düren: Aus im Viertelfinale

„Ich werde euch nie vergessen“ – so lauteten Sebastian Geverts letzte Worte im Dürener Trikot. Foto: powervolleys Es war mehr drin. Für mehr gereicht hat es für den Volleyball-Bundesligisten SWD powervolleys Düren allerdings nicht. Mit 0:3 im zweiten Viertelfinalspiel gegen den VfB Friedrichshafen scheidet Düren aus der Meisterschaft aus. 24:26, 22:25, 18:25 lauten die nüchternen […]

Weiterlesen…