Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Zahlreiche Einbrüche im Kreisgebiet

Wieder haben es Einbrecher auf Wohnungen und Geschäfte abgesehen. Insgesamt wurden elf Einbrüche gemeldet, die vermutlich zwischen Sonntag und Montag passiert sind. In Niederzier waren Unbekannte tagsüber, zwischen 06:30 Uhr und 16:00 Uhr, unterwegs. In der Aachener Straße versuchten sie, die Wohnungstür eines Mehrfamilienhauses aufzuhebeln, wurden aber durch den Melder gestört und flüchteten. In der […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

„Brems Dich – rette Leben!“

Zu hohe Geschwindigkeit ist immer noch der Killer Nr. 1. Zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen mit schweren Folgen setzen Polizei und die Kreisverwaltung Düren daher gemeinsam auf Geschwindigkeitskontrollen. Die Senkung des Geschwindigkeitsniveaus ist der wirksamste Schutz vor Verkehrsunfällen mit schwerverletzten und getöteten Menschen. Daher erfolgt wöchentlich die Bekanntgabe der geplanten Messstellen. Denn weniger Opfer sind unser […]

Weiterlesen…

Mehrere Einbrüche in den vergangenen Tagen im Kreisgebiet

Insgesamt fünf Einbrüche der vergangenen Tage wurden der Polizei gemeldet. In Düren, Inden und Kreuzau stiegen Unbekannte zwischen dem 17.01.2019 und dem heutigen Dienstag in Häuser und Keller ein. In einem Fall überraschte ein Bewohner den Eindringling. In der Straße „Am Gutshof“ in Inden wurde der Bewohner eines Einfamilienhauses um 02:15 Uhr durch laute Geräusche […]

Weiterlesen…

Einbrüche am Wochenende

Am Freitag brachen unbekannte Täter in das Haus für Gürzenich ein. Nachdem die Fenster aufgehebelt wurden, suchten die Einbrecher sämtliche Räumlichkeiten auf. Entwendet wurden Süßigkeiten und der Inhalt einer Porzellanspardose. Ebenfalls am Freitag waren in Aldenhoven in der Alten Turmstraße Einbrecher unterwegs. Gegen 18.15 Uhr hebelten Unbekannte eine Haustür auf und durchsuchten verschiedene Räume des […]

Weiterlesen…

Alkohol und illegale Drogen im Straßenverkehr

Am Wochenende wurden zwei Fahrzeugführer zur Ader gelassen, da Zweifel an ihrer Fahrtüchtigkeit bestehen. Am Freitagabend gegen 23:40 Uhr wurde ein 41-jähriger Dürener auf der Drovestraße in Kreuzau-Drove kontrolliert. Ohne Fahrerlaubnis unterwegs, fahruntüchtig nach der Einnahme von Betäubungsmitteln chauffierte er die Halterin des Pkw durch den Ort. Dem Fahrer wurde daraufhin auf der Polizeiwache Kreuzau […]

Weiterlesen…

„Brems Dich – rette Leben!“

Zu hohe Geschwindigkeit ist immer noch der Killer Nr. 1. Zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen mit schweren Folgen setzen Polizei und die Kreisverwaltung Düren daher gemeinsam auf Geschwindigkeitskontrollen. Die Senkung des Geschwindigkeitsniveaus ist der wirksamste Schutz vor Verkehrsunfällen mit schwerverletzten und getöteten Menschen. Daher erfolgt wöchentlich die Bekanntgabe der geplanten Messstellen. Denn weniger Opfer sind unser […]

Weiterlesen…

„Brems Dich – rette Leben!“

Zu hohe Geschwindigkeit ist immer noch der Killer Nr. 1. Zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen mit schweren Folgen setzen Polizei und die Kreisverwaltung Düren auch im neuen Jahr daher gemeinsam auf Geschwindigkeitskontrollen. Die Senkung des Geschwindigkeitsniveaus ist der wirksamste Schutz vor Verkehrsunfällen mit schwerverletzten und getöteten Menschen. Daher erfolgt wöchentlich die Bekanntgabe der geplanten Messstellen. Denn […]

Weiterlesen…

„Brems Dich – rette Leben!“

Zu hohe Geschwindigkeit ist immer noch der Killer Nr. 1. Zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen mit schweren Folgen setzen Polizei und die Kreisverwaltung Düren auch im neuen Jahr daher gemeinsam auf Geschwindigkeitskontrollen. Die Senkung des Geschwindigkeitsniveaus ist der wirksamste Schutz vor Verkehrsunfällen mit schwerverletzten und getöteten Menschen. Daher erfolgt wöchentlich die Bekanntgabe der geplanten Messstellen. Denn […]

Weiterlesen…