Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Unbekannte brechen in Kirche ein

Auf der Altenburger Straße in Selgersdorf waren bislang unbekannte Diebe am Montag (16.01.2023) in einer Kirche unterwegs. Der oder die Täter waren in der Zeit zwischen 09:00 Uhr und 17:30 Uhr in der Kirche. In dieser Zeit beschädigten sie den Opferstock. Sie warfen Kerzen um und brachen die Geldkassette auf. Mit Beute im oberen zweistelligen […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

26-jährige Fußgängerin von PKW angefahren

An der Einmündung Große Rurstraße/Bahnhofstraße kam es am Donnerstag (12.01.2023) um 5:28 Uhr zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einer Fußgängerin. Der 65-jährige Mann war am frühen Donnerstagmorgen mit seinem Pkw auf der Großen Rurstraße in Fahrtrichtung Neusser Straße, unterwegs. Von dort bog der Mann aus Eschweiler in die Bahnhofstraße ab. Hierbei übersah er […]

Weiterlesen…

Alkoholisiert auf dem E-Scooter unterwegs

Ein 29-Jähriger war am Sonntag (08.01.2023) mit seinem E-Scooter unterwegs. Als er von Beamten der Polizei Jülich kontrolliert werden sollte, flüchtete er zunächst bevor er kurz darauf dennoch angehalten werden konnte. Der Mann aus Jülich, der gegen 01:510 Uhr mit seinem E-Scooter auf der „Große Rurstraße“ unterwegs war, fiel den Beamten auf, weil an seinem […]

Weiterlesen…

Einbruch in Wohnung

In Jülich versuchten am Sonntag (08.01.2023) unbekannte Täter in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus einzudringen. Im Zeitraum zwischen 13:00 Uhr und 19:20 Uhr verschafften sich die Unbekannten Zutritt zu dem Mehrfamilienhaus in der Straße „Buchenweg“. Auf bislang unbekannte Art und Weise öffneten sie die Tür einer Wohnung im zweiten Obergeschoss. Die Bewohner, ein 34 und […]

Weiterlesen…

Weitere Einbrüche im Kreisgebiet

Im Kreis Düren hat es zwischen Mittwoch (04.01.2023) und Donnerstag (05.01.2023) drei Einbrüche in Wohnhäuser gegeben. Unter anderem verschafften sich unbekannte Täter zwischen 12:00 Uhr am Mittwoch und 13:00 Uhr am Donnerstag Zutritt zu einem Haus in der Weberstraße in Düren. Sie öffneten gewaltsam die Haustür. Mit einem Thermostat flüchteten sie schließlich. Ob die Täter […]

Weiterlesen…

Fahrradhelm verhindert bei Unfall möglicherweise Schlimmeres

Bei einem Unfall auf der Wilhelm-Johnen-Straße in Jülich am Mittwoch (04.01.2023) wurde ein 47-jähriger Radfahrer aus Jülich schwer verletzt. Ein Autofahrer hatte ihn übersehen und mit seinem Wagen erfasst. Der 47 Jahre alte Mann befuhr mit seinem Fahrrad gegen 06:00 Uhr am Morgen die Leo-Brandt-Straße in Fahrtrichtung Wilhelm-Johnen-Straße. Zeitgleich wollte ein 59-jähriger Autofahrer aus Aldenhoven […]

Weiterlesen…

Fahrkartenautomat an Bahnhaltestelle aufgebrochen

An der Bahnhaltestelle „Forschungszentrum“ in Jülich haben Unbekannte in der Nacht auf Mittwoch (04.01.2023) den Fahrkartenautomaten gewaltsam geöffnet. Zwischen 18:00 Uhr am Dienstag und 06:55 Uhr am Mittwoch waren die Täter vor Ort. Sie schnitten den Fahrkartenautomat auf und entwendeten das Geld daraus. Insgesamt verursachten sie dabei einen Sachschaden in Höhe von rund 35.000 Euro. […]

Weiterlesen…

Silvesterfeier führt ins Krankenhaus und endet im Polizeiwahrsam

In Jülich-Welldorf feierten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Stegerstarße gemeinsam Silvester. Möglicherweise führte der hohe Alkosumkonsums dazu, dass man kurz nach dem Jahreswechsel in Streit geriet und gegenseitig auf sich einschlug ein. Für einen 28jährigen waren die Verletzungen dann doch zu erheblich und er musste stark alkoholisiert dem Krankenhaus in Jülich zugeführt werden. Nachdem seine […]

Weiterlesen…

Durch unsachgemäßen Gebrauch von Pyrotechnik Finger verloren

Der Rettungsdienst und die Polizei wurden am Silvesterabend zu einem Unfall mit Pyrotechnik ins Jülicher Heckfeld gerufen. Dort hatte ein 27jähriger Titzer mehrere frei verkäufliche und zugelassene Silvester-Feuerwerkskörper miteinander verklebt. Bei der Zündung explodierte das selbst gebastelte Bündel Pyrotechnik jedoch in der Hand des Mannes. Durch die Sprengwirkung verlor er zwei Finger der rechten Hand. […]

Weiterlesen…