Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Alarmanlage tat ihre Pflicht: Einbrecher flüchteten

Es wird weiter eingebrochen. Im Dürener Stadtteil Gürzenich wurden vier Täter am Sonntag beim Davonlaufen durch Zeugen gesehen. Ein weiteres Delikt wurde aus der Gemeinde Niederzier gemeldet. Die Spurenauswertungen dauern an. Am Sonntagvormittag wurde in Oberzier der Einbruch in ein Wohnhaus auf der Friedlandstraße festgestellt, als die Bewohner nach einer mehrtägigen Abwesenheit nach Hause zurück […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Betrunken Polizisten angegriffen

Das Verhalten zweier alkoholisierter Personen führte am Wochenende dazu, dass sie in Gewahrsam genommen und einige Stunden in einer Zelle verbringen mussten. Ein 23-jähriger Dürener sorgte Freitagabend für einen Polizeieinsatz auf der Josef-Schregel-Straße. Der Mann hatte zuvor Gäste in einer Kneipe angepöbelt und hatte diese daraufhin mit seiner Begleiterin verlassen. Der Frau gelang es nicht, […]

Weiterlesen…

Einbrüche im Kreis Düren

Am Donnerstag und Freitag wurde die Kriminalpolizei zur Spurensuche an vier Einbruchstatorte entsandt. Unbekannte Täter waren unter anderem in Lagerräume eingestiegen. In der Nacht zu Freitag wurde gegen 01:50 Uhr der Alarm an einem Geschäft auf der Hauptstraße in Langewehe ausgelöst. Grund hierfür waren bislang nicht bekannte Täter, die durch Manipulation an der Haupteingangstür in […]

Weiterlesen…

Wohnungseinbrüche in Düren und Niederzier

Zwei Einbrüche in Wohnhäuser nahm die Kriminalpolizei zwischen Freitag und Sonntag auf. So gelangten am Freitag zwischen 12:00 Uhr und 16:00 Uhr bislang Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Karl-Arnold-Straße in Düren, nachdem die Terrassentür aufgehebelt worden war. Diverse Behältnisse wurden durchsucht. Angaben zu möglichem Diebesgut stehen noch aus. Ein Einfamilienhaus in der Lindenstraße im […]

Weiterlesen…

Seniorin lässt sich nicht beirren

Alles richtig gemacht hat am Donnerstagnachmittag eine 81 Jahre alte Frau aus Niederzier, als sie zum Opfer einer Trickbetrügerin gemacht werden sollte. Gegen 14:45 Uhr klingelte das Telefon der Seniorin und es meldete sich eine weibliche Stimme, die sich als Enkelin der Angerufenen ausgab. Die Frau erzählte, sie benötige für einen Hauskauf einen Betrag von […]

Weiterlesen…

Fünf Fahrzeuge an Unfall beteiligt

Bei einem Verkehrsunfall auf der K2 wurde am frühen Montagabend ein Autofahrer leicht verletzt. Insgesamt waren fünf Fahrzeuge an dem Geschehen beteiligt, darunter ein Rettungswagen. Gegen 17:40 Uhr war ein Rettungswagen auf dem Weg zu einem Einsatzort und befuhr mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn die Kreisstraße 2 aus Richtung Ellen kommend in Fahrtrichtung Arnoldsweiler. Als […]

Weiterlesen…

Pkw kollidiert mit Pedelec

Eine Pkw-Fahrerin übersah in der Auestraße eine Pedelec-Fahrerin, die aus der Straße Am Weiherhof kam, und stieß mit ihr zusammen. Gegen 09:15 Uhr fuhr eine 78-Jährige aus Niederzier mit ihrem Pkw auf der Auestraße in Richtung Mühlenstraße. Im Bereich der Einmündung der Straße Am Weiherhof übersah sie eine von rechts kommende Pedelec-Fahrerin, die links abbiegen […]

Weiterlesen…

Vorfahrt nicht beachtet: Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden

Ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Autofahrern und einem Sachschaden von etwa 19000 Euro ereignete sich am Donnerstag, gegen 18:15 Uhr, auf der Kreisstraße 2 Höhe Ellen. Ein 62-Jähriger aus der Gemeinde Niederzier befuhr zur Unfallzeit den für den Durchgangsverkehr gesperrten Wirtschaftsweg von Huchem-Stammeln in Richtung Ellen. An der Einmündung zur K 2 hielt er nach […]

Weiterlesen…