Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

„Brems Dich – rette Leben!“

Zu hohe Geschwindigkeit ist immer noch der Killer Nr. 1. Zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen mit schweren Folgen setzen Polizei und die Kreisverwaltung Düren daher gemeinsam auf Geschwindigkeitskontrollen. Die Senkung des Geschwindigkeitsniveaus ist der wirksamste Schutz vor Verkehrsunfällen mit schwerverletzten und getöteten Menschen. Daher erfolgt wöchentlich die Bekanntgabe der geplanten Messstellen. Denn weniger Opfer sind unser […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Räumungsarbeiten gehen weiter – Lagefortsetzung

Bei den am heutigen Donnerstag (27. September) weitergeführten Maßnahmen der Unteren Baubehörde hat die Polizei im Rahmen der Vollzugshilfe weitere Baumhäuser geräumt. Inzwischen wurden seit Beginn der Räumung 66 Baumhäuser geräumt, davon sind 65 abgebaut. Die Zahl der Platzverweise erhöhte sich auf 717; zusätzlich erhielten 40 Personen ein Betretungsverbot. Die Anzahl der Freiheitsentziehungen liegt bei […]

Weiterlesen…

Räumungsarbeiten gehen weiter – Lagefortsetzung

Am heutigen Mittwoch hat die Polizei die untere Baubehörde im Rahmen der Vollzugshilfe bei den Räumungsarbeiten weiter unterstützt. Stand 22:00 Uhr beläuft sich die Zahl der geräumten und abgebauten Baumhäuser auf 64. Seit Beginn der Maßnahmen hat die Polizei 674 Platzverweise und 40 Betretungsverbote ausgesprochen. In 342 Fällen kam es zu Freiheitsentziehungen. Diese teilen sich […]

Weiterlesen…

d

Amphore

Genuss fängt mit guten Zutaten an

lesen ...

Einbruch in ein Einfamilienhaus

Eingebrochen wurde in ein Einfamilienhaus in der Straße Am Kirchendriesch in Düren-Gürzenich am Dienstag in der Zeit von 17:30 Uhr bis 18:00 Uhr. Während die Bewohnerin sich knapp eine halbe Stunde außer Haus befand, hebelten der oder die unbekannten Täter zunächst ein zum Garten hin führendes Tor und anschließend die rückseitig gelegene Terrassentür auf und […]

Weiterlesen…

Hambach: Räumungsarbeiten gehen weiter – Lagefortsetzung

Heute hat die Polizei die Vollzugshilfe für die Räumungsarbeiten der Unteren Baubehörde fortgesetzt. Bis 22:00 Uhr wurden insgesamt 54 Baumhäuser geräumt und 53 Baumhäuser abgebaut. Die Beamten erteilten seit Beginn der Vollzugshilfe 667 Platzverweise und 40 Betretungsverbote. 344 Mal kam es zu Freiheitsentziehungen. 222 Personen verblieben kurzzeitig im Gewahrsam. Die Polizei nahm 113 Personen vorläufig […]

Weiterlesen…

d

Juwelier Kuhsel

wunderschöner Schmuck seit 1908

lesen ...

Hambach: Räumungsarbeiten gehen weiter- Lagefortsetzung

Am heutigen Vormittag hat die Polizei die Vollzugshilfe für die Räumungsarbeiten der Unteren Baubehörde wieder aufgenommen. Im Rahmen der bisherigen Räumungsmaßnahmen wurden bislang über 70 Baumhäuser festgestellt, von denen 44 geräumt und abgebaut werden konnten. Mit Stand 17:30 Uhr des heutigen Tages hat die Polizei insgesamt über 500 Platzverweise (508) und 40 Betretungsverbote erteilt. Insgesamt […]

Weiterlesen…

Hambach: Räumungsarbeiten gehen weiter

Die Landesregierung hat die Räumungsarbeiten wieder aufnehmen lassen. Seit dem Vormittag arbeitet die Polizei wieder in Vollzugshilfe für die Stadt Kerpen und den Kreis Düren. Im Bereich des Baumhausdorfes „Kleingartenverein“ wurden die Bewohner der Baumhäuser und anderer Bauten aufgefordert, die Behausungen zu verlassen. Der Unglücksfall des am Mittwoch tödlich verunglückten Journalisten verdeutlicht, dass eine Lebensgefahr […]

Weiterlesen…

„Brems Dich – rette Leben!“

Zu hohe Geschwindigkeit ist immer noch der Killer Nr. 1. Zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen mit schweren Folgen setzen Polizei und die Kreisverwaltung Düren daher gemeinsam auf Geschwindigkeitskontrollen. Die Senkung des Geschwindigkeitsniveaus ist der wirksamste Schutz vor Verkehrsunfällen mit schwerverletzten und getöteten Menschen. Daher erfolgt wöchentlich die Bekanntgabe der geplanten Messstellen. Denn weniger Opfer sind unser […]

Weiterlesen…

Auto mit Mutter und Kind überschlagen

Bei einem Ausweichmanöver überschlug sich Mittwochmittag ein Auto in Vettweiß. Die schwangere Fahrerin und ihr fünfjähriger Sohn mussten zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden. Gegen 13:45 Uhr befuhr eine 35 Jahre alte Frau aus Vettweiß mit ihrem Pkw die Gereonstraße aus Richtung L 264 kommend in Fahrtrichtung Vettweiß. Ihr Wagen geriet ins Schleudern, kam […]

Weiterlesen…

Großgart Immobilien

Ihr Immobilienmakler für Düren

lesen ...