Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren
Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

WVER: Wasserverband Eifel-Rur beantwortet Fragen rund um das Corona-Virus und das Wasser

Wegen des Corona-Virus fühlen sich viele Menschen verunsichert und haben auch Fragen, die sich auf das Wasser beziehen: Kann man sich über Trinkwasser oder Abwasser infizieren? Werden auch in der Krisenzeit die Versorgung mit Trinkwasser und die Reinigung von Abwasser gesichert bleiben? Werden Industrie und Gewerbe weiter mit ausreichend Wasser versorgt sein? Diese Fragen erreichen […]

Weiterlesen…

Von der Fahrbahn abgekommen

Zwei Verletzte und ein Sachschaden von circa 4000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalles, der sich Dienstagvormittag ereignete. Eine 25-jährige Autofahrerin aus Linnich war mit ihrem Fahrzeug auf der K 15 aus Richtung Broich in Fahrtrichtung Koslar unterwegs. Neben ihr auf dem Beifahrersitz saß ihr gut eineinhalbjähriges Kind. Nach eigenen Angaben schaute die Frau zu […]

Weiterlesen…

d

Schuhmachermeister Frings

Schuhreparatur und med. Fußpflege

lesen ...

Fahrradfahrer schwer verletzt – Unfallhergang unklar

Am späten Montagabend stürzte aus bislang ungeklärter Ursache ein Fahrradfahrer schwer. Er musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Gegen 23:30 Uhr befuhren unabhängig voneinander zwei Autofahrer die B 56 zwischen Huchem-Stammeln und Sehlhausen. auf dem neben der Fahrbahn verlaufenden Radweg wurden sie auf einen Mann aufmerksam, der unter einem Fahrrad lag und durch heben […]

Weiterlesen…

Drogendealer festgenommen

Zwei Männer liefen am Montagnachmittag schnellen Schrittes davon, als sie einen Streifenwagen erblickten. Einen der beiden konnten die Polizisten einholen und vorläufig festnehmen – wegen des Handelns mit Betäubungsmitteln. Kurz vor 15:00 Uhr fuhren Polizeibeamte über die Nörvenicher Straße, als ihnen dort zwei Männer auffielen, die sich augenscheinlich unterhielten, beim Erblicken des Streifenwagens allerdings in […]

Weiterlesen…

WVER: Am Wochenende blieb es auf dem Rursee zumeist ruhig

Trotz des schönen Wetters blieb es am vergangenen Wochenende auf dem Rursee weitgehend ruhig. Dies können sowohl der Wasserverband Eifel-Rur (WVER) als Eigentümer des Sees als auch die Ordnungsbehörden der anliegenden Kommunen Heimbach, Nideggen und Simmerath feststellen. Entsprechende Kontrollen zeigten, dass es auf den engen Steganlagen keine nennenswerten Aufenthalte von Personen gab. Auch waren nur […]

Weiterlesen…

d

SWD powervolleys Düren: Mundschutz statt Berufsbekleidung

Eigentlich stattet unser Partner Rompe Design neben unseren Spielern Spitzenhotels in der ganzen Welt aus. Doch statt Dienstbekleidung werden in der Näherei in Müddersheim (Vettweiß) nun Behelfsmundschutze und OP-Hauben produziert. Es ist keine einfache Situation für den Familienbetrieb aus Vettweiß: Fertige Ware von Aufträgen der letzten Monate werden zurückgeschickt, neue Aufträge gibt es seit Mitte […]

Weiterlesen…

Per Videotelefonie auf die Intensivstation des St. Augustinus Krankenhauses Düren-Lendersdorf

Das St. Augustinus Krankenhaus bietet ab sofort die Möglichkeit, per Videotelefonie Kontakt mit einem Angehörigen auf der Intensivstation oder der Schlaganfallstation zu erhalten. „Das zurzeit geltende Besuchsverbot ist leider unerlässlich“, erklärt Dr. med. Markus Huppertz-Thyssen, MHBA, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Akutschmerztherapie. „Deshalb haben wir ein iPad eingerichtet, damit Patienten und ihren […]

Weiterlesen…

Telemedizinische Anbindung in Katholischen Nord-Kreis Kliniken steigert die Behandlungsqualität

Das St. Elisabeth-Krankenhaus Jülich und das St. Josef-Krankenhaus Linnich freuen sich über die neuesten Ergebnisse des Telemedizin-Projektes „TELnet@NRW“: Eine deutliche Steigerung der Behandlungsqualität bringen das sektorenübergreifende telemedizinische Netzwerk und damit die Vernetzung in der Intensivmedizin und der Infektiologie insbesondere in Zeiten von Corona. Als Projektpartner von „TELnet@NRW“ in Kooperation mit unter anderem der Uniklinik RWTH […]

Weiterlesen…

St. Marien-Hospital freut sich über Startschuss für das Virtuelle Krankenhaus NRW

Das St. Marien-Hospital Düren war beim Startschuss für das Virtuelle Krankenhaus NRW durch Armin Laschet, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, zugeschaltet. In der Uniklinik RWTH Aachen machte dieser sich ein Bild von den ab sofort möglichen Telekonsilen mit den zugeschalteten Krankenhäusern. „Wir freuen uns, dass jetzt intensivmedizinische und infektiologische Telekonsile bei der Behandlung von COVID-19-Patienten möglich […]

Weiterlesen…

Sönmez Braut- & Abendmode

Für die schönsten Momente

lesen ...