/NE Pressemeldung der Polizei im Rhein-Kreis Neuss: Eigentümer von aufgefundenen Accessoires gesucht

Am Mittwoch (18. August) fand ein Spaziergänger ein Schmuckkästchen mit Inhalt in Neuss an der Floßhafenstraße, in der Nähe des Hafenbeckens. Bisherige Ermittlungen führten nicht zu den rechtmäßigen Eigentümern der Sachen. Da nicht auszuschließen ist, dass der aufgefundene Schmuck aus Einbrüchen oder Diebstählen im Rheinland stammt, bittet die Polizei um Mithilfe und veröffentlicht nun Fotos […]

Weiterlesen…

/DN Pick-up-Fahrer stirbt bei Verkehrsunfall auf A 4 – Zeugensuche!

Nachtrag zur Pressemitteilung Ziffer 4 von heute Das Verkehrskommissariat 2 der Polizei Köln sucht dringend Zeugen, die Angaben zum Hergang des tödlichen Verkehrsunfalls auf der BAB 4 bei Merzenich von heute Mittag (1. September) machen können. Um entsprechende Hinweise wird gebeten unter Tel.-Nr. 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de . Nach derzeitigem Kenntnisstand war […]

Weiterlesen…

Pick-up-Fahrer stirbt bei Verkehrsunfall auf A 4

Staatsanwaltschaft Aachen und Polizei Köln geben bekannt: Am Mittwochmittag (1. September) ist der Fahrer eines 40-Tonners auf der BAB 4 bei Merzenich vom Fahrstreifen abgekommen und auf einen Pick-up mit Anhänger geprallt, der mit einer Panne auf dem Standstreifen stand. Dessen 46-jähriger Fahrer erlitt bei einem Verkehrsunfall tödliche Verletzungen. Rettungskräfte brachten den Lkw-Fahrer (57) mit […]

Weiterlesen…

Frontalzusammenstoß zwischen Audi und Volvo – Fahranfänger schwer verletzt

Nach dem Frontalzusammenstoß mit einem Volvo (Fahrer: 35) im Kreuzungsbereich Militärring/Dürener Straße in Köln-Lindenthal ist der 18 Jahre alte Fahrer eines Audi am Donnerstagnachmittag (26. August) schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Sein 18-jähriger Begleiter und der 35-jährige Fahrer des Kombi erlitten leichte Verletzungen. Zeugenaussagen zufolge war der Fahranfänger gegen 16 Uhr mit seinem […]

Weiterlesen…

48-Jähriger bedroht Discounter-Kundin und fordert Medikamente – Festnahme

Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt: Am Freitagvormittag (20. August) hat ein 48-jähriger Grieche an der Dürener Straße in Köln-Lindenthal einen größeren Polizeieinsatz verursacht. Nach Zeugenangaben soll der Mann gegen 9 Uhr in einem Discounter eine 60-jährige Kundin umfasst und mit einem spitzen Gegenstand bedroht haben. Nach derzeitigem Kenntnisstand rief der Mann mehrfach „Überfall“ und […]

Weiterlesen…

Unfallflucht auf Autobahn 44 – Zeugensuche

Die Polizei Köln fahndet nach dem Fahrer eines schwarzen BMW-Kombi mit Aachener Kennzeichen, der am Montagabend (2. August), auf der Bundesautobahn 44 die Fahrerin eines Nissan mehrfach ausgebremst und bei Jülich vom Überholstreifen in die Betonschrammwand gedrängt haben soll. Die 37 Jahre alte Fahrerin erlitt leichte Verletzungen, der BMW-Fahrer flüchtete. Der Vorfall ereignete sich gegen […]

Weiterlesen…

210714-3-BAB/DN Vier Schwerverletzte nach Zusammenstoß auf der Autobahn bei Jülich

Bei einem Zusammenstoß mit einer Mercedes E-Klasse auf der Bundesautobahn 44 bei Jülich ist am Dienstagabend (13. Juli) ein 40-jähriger Autofahrer in seinem Ford Mondeo eingeklemmt worden. Er, der 44-jährige Fahrer der E-Klasse und zwei weitere Insassen (w43,m26) erlitten schwere Verletzungen. Nach aktuellen Erkenntnissen war der Fahrer des Mercedes gegen 19 Uhr zwischen den Anschlussstellen […]

Weiterlesen…

210616-7-BAB/DN Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf der BAB 4 – Krankenhaus

Am Mittwochnachmittag (16. Juni) sind bei einem Verkehrsunfall auf der BAB 4 zwischen den Anschlussstellen Langerwehe und Düren die beiden Insassen (w54, m59) eines Mercedes GLA schwer verletzt worden. Rettungskräfte brachten das Ehepaar in Krankenhäuser. Die Fahrerin (56) eines beteiligten Opel Zafira erlitt leichte Verletzungen. Nach ersten Erkenntnissen soll die 56-Jährige Opel-Fahrerin unmittelbar vor der […]

Weiterlesen…

Drei Radfahrende bei Verkehrsunfällen in Köln schwer verletzt

Bei Zusammenstößen mit Autofahrern sind am Mittwoch (9. Juni) zwei Radfahrende (m12, w20) schwer verletzt worden. Ein alkoholisierter Radfahrer (36) stürzte in der Nacht auf Donnerstag (10. Juni) ohne fremde Beteiligung. Rettungskräfte brachten die Verletzten in Krankenhäuser. Das Verkehrskommissariat 2 übernimmt die weiteren Ermittlungen. Die Verkehrsunfälle nach ersten Erkenntnissen: Köln-Lindenthal, Dürener Straße: Am Mittwochnachmittag erfasste […]

Weiterlesen…

Radfahrer mit schweren Kopfverletzungen in Klinik

Ein 81 Jahre alter Radfahrer hat am Freitagnachmittag (4. Juni) bei einem Verkehrsunfall in Köln-Junkersdorf schwere Kopfverletzungen erlitten. Ersten Ermittlungen zufolge soll die 30-Jährige Fahrerin eines BMW den Senior gegen 13.15 Uhr beim Abbiegen von der Dürener Straße nach rechts in die Horbeller Straße erfasst haben. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln ist im Einsatz. (jk/de) […]

Weiterlesen…