Leinen Los! Andantino nimmt die Kinder mit auf königliche Bootsfahrt

Andantino schaukelt im Boot die Themse hinunter. Foto: Andantino Musikvermittlung


Düren. Nach der langen Karnevalspause geht es am Sonntag, dem 17. März, endlich weiter mit den beliebten Andantino Kinderkonzerten für Kinder von 3 bis 10 Jahren auf Schloss Burgau. Und es wird wieder spannend, denn Andantino macht diesmal eine musikalische Bootsfahrt auf der Themse. Mit an Bord sind neben Anja Leu (Trompete) auch Christoph Hamborg (Posaune) und Sabine Anne Schmid (Querflöte) die gemeinsam Werke von u.a. Händel, Mendelssohn-Bartholdy und Bach musizieren.

Vorbei an mächtigen Städten, Brücken und Burgen geht die aufregende Bootsfahrt mit Andantino. Das Wasser plätschert gemütlich vor sich hin und das Boot schaukelt in den Wellen. Aber was entdeckt Andantino dort am Ufer? Gemeinsam mit den kleinen und großen Entdeckern geht Andantino der Sache auf den Grund. Und natürlich darf auch wieder mitgetanzt, gesungen und gerätselt werden.

Um möglichst viele Kinder zu erreichen, bietet das Andantino-Team zwei Familienkonzerte am Sonntag, dem 17.03.2019, um 11.00 Uhr und 15.00 Uhr an. Karten zum Preis von 5,00€ für Kinder und 10,00€ für Erwachsene sind für alle Familienkonzerte im iPunkt am Markt in Düren Tel. 252525 erhältlich. Die Restkarten gibt es an der Tageskasse auf Schloss Burgau.

Das Konzert findet in Kooperation mit dem Konzertforum Cappella Villa Duria und Düren Kultur statt.