Sicher unterwegs mit dem Smartphone


Düren. Das Smartphone ist längst ein ständiger Begleiter im Alltag, die mobile Nutzung von Onlinediensten – sich über Messenger austauschen, im Internet einkaufen oder sich einfach zu aktuellen Themen informieren – ist selbstverständlich. Persönliche Daten sind auf den mobilen Alleskönnern gespeichert und wer das Internet nutzt, hinterlässt dort stets eine Spur solcher Daten.

Neben ganz bewusst eingegebenen Informationen werden häufig im Hintergrund unzählige Daten gesammelt, ohne dass Nutzer dies mitbekommen. Viele Verbraucher wissen meist nicht, wie sie ihr Smartphone und die darauf befindlichen Daten vor dem Zugriff Dritter oder vor unerwünschter Werbung oder gar Missbrauch schützen können und wie sie Angebote im Netz sicher nutzen. Unter dem Motto „Sicher unterwegs mit dem Smartphone – Datenschutz und -sicherheit bei mobilen Geräten“ lädt die Verbraucherzentrale in Düren in Kooperation mit der VHS Düren zu einer kostenlosen Veranstaltung ein.

Mit Unterstützung des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) wird erläutert, welche Gefahren im Netz lauern und mit welchen Tipps und Tricks diese minimiert werden können. Verbraucher können ihr Smartphone zur Veranstaltung mitbringen und das erworbene Wissen direkt anwenden.

28. Oktober 2019, 16 – 18 Uhr

Volkshochschule Rur-Eifel, Düren

Violengasse 2 – Raum 19

52349 Düren

Anmeldung bei der Verbraucherzentrale in Düren

per Telefon unter (02421) 25 704 01

per Mail unter dueren@verbraucherzentrale.nrw

oder

Anmeldung bei der Volkshochschule Düren

online unter vhs-rur-eifel.de (Kurs P7990)

oder per Anmeldekarte der VHS