Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Ferienprogramm der Frühen Hilfen der Stadt Düren


Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Düren. Unter dem Motto „Mit-mach-Mittwoch“ bieten die Frühen Hilfen der Stadt Düren in diesem Jahr in den Sommerferien erstmalig ein kleines Ferienprogramm für die jüngsten Dürenerinnen und Dürener und deren Eltern an. Jeweils mittwochs von 14 Uhr bis 16 Uhr gibt es Freizeitangebote für Familien mit Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren.

Das Ferienprogramm umfasst verschiedene Bereiche, im Fokus stehen aber vor allem der Kontakt, der Austausch und die gemeinsamen schönen Stunden mit den Kindern. Begleitet werden die Angebote von den Familienkinderkrankenschwestern gemeinsam mit einer Kindheitspädagogin aus dem Aufgabenbereich der Frühen Elternhilfe Düren.

Die „Mit-mach-Mittwoch“-Reihe startet am 29. Juni mit „Fit dank Kinderwagen“, eine Woche später (06.07.) ist eine Spielplatztour geplant, beide Angebote werden in der dritten beziehungsweise sechsten Ferienwoche noch einmal wiederholt. Am Mittwoch, dem 20. Juli, steht ein Spielenachmittag mit Informationen rund um das Thema „Ernährung im Kleinkindalter“ auf dem Programm, eine Woche später (27.07.) gibt es am Spielenachmittag Informationen zum Thema „Notfall im Kinderzimmer“.

Treffpunkt für alle „Mit-mach-Mittwoch“-Termine ist das Schnullercafé, Wilhelmstr. 13, 52349 Düren. Bei schlechtem Wetter finden die Treffen im Schnullercafé statt. Alle Angebote sind kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Weitere Infos gibt es telefonisch bei den Frühen Hilfen der Stadt Düren unter 02421/ 25 2187 und im Internet auf der Homepage der Stadt Düren.