Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Fahrradfahrer angefahren

Bei einem Verkehrsunfall wurde am Dienstagabend ein 18 Jahre alter Radfahrer leicht verletzt. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Gegen 18:00 Uhr befuhr der junge Mann aus Kreuzau mit seinem Fahrrad die Philippsstraße und bog in die Kuhgasse ein. Er beabsichtigte, dem Kurvenverlauf der Kuhgasse zu folgen und nach links in […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

„Aschenputtel“ als humorvolles Familien-Musical

Altbekannt und doch ganz neu: Am Mittwoch, 26. Dezember 2018, um 16 Uhr verwandelt sich das Theater Haus der Stadt in Düren in ein zauberhaftes Märchenland. Das Theater Liberi inszeniert „Aschenputtel“, den berühmten Klassiker der Gebrüder Grimm, als modernes Musical für die ganze Familie. Mitreißende Eigenkompositionen und schwungvolle Choreografien versprechen ein unterhaltsames Live-Erlebnis für Kinder […]

Weiterlesen…

Kollision zwischen Taxi und Kleinkraftrad

Beim Wendemanöver einer Taxifahrerin kam es am Montagmorgen auf der Neuen Jülicher Straße zum Zusammenstoß mit einem Moped. Der Fahrer des Zweirads wurde leicht verletzt. Gegen 07:15 wollte eine 49-jährige Dürenerin, die mit ihrem Taxi an der Haltestelle Karlstraße in der Neuen Jülicher Straße angehalten hatte, wenden. Sie stand in Fahrtrichtung Zollhausstraße und wollte drehen, […]

Weiterlesen…

Pkw-Aufbrüche am Bahnhofsparkplatz

Zwei Pkw wurden am Montag auf dem Parkplatz an der Lagerstraße aufgebrochen. In einem Fall wurde der Dieb durch eine Zeugin vertrieben. Gegen 14:50 Uhr kam eine Pendlerin zu ihrem Fahrzeug auf dem Parkplatz an der Lagerstraße und bemerkte eine Person, die sich neben einem anderen Wagen befand. Kurze Zeit später hörte sie einen Knall, […]

Weiterlesen…

Mofafahrer stürzt als Pkw ihm zu nahe kommt – Zeugen gesucht

Ein 15 Jahre alter Mofafahrer stürzte gestern Mittag beim Linksabbiegen und wurde leicht verletzt. Ein Autofahrer auf der anderen Abbiegespur sei ihm zu nahe gekommen. Gegen 07:50 Uhr war der Mofafahrer aus Niederzier auf der Fritz-Erler-Straße aus Richtung Eisenbahnstraße unterwegs, als er an der Kreuzung Veldener Straße auf ebendiese links abbiegen wollte. Die Kreuzung verfügt […]

Weiterlesen…

Führung durch den Grüngürtel

Düren. Die unbekannten Seiten des Grüngürtels entdecken! So lautet das Ziel der nächsten Stadtführung in Düren am 17. November. Der Spaziergang durch das oft unterschätzte Kleinod der Architektur des 20. Jahrhunderts begeistert mit lebendiger, selten vorurteilsfrei wahrgenommener Geschichte. Stadtführerin Barbara Simons-Buttlar lädt alle Interessenten ein, dieses nach dem Ersten Weltkrieg entstan-dene Stadtviertel gemeinsam zu erkunden. […]

Weiterlesen…

Illegaler Welpenhandel?

Nach Hinweis einer Verkehrsteilnehmerin kontrollierten Beamte der Dürener Polizei am frühen Sonntagmorgen einen Kleinbus. Aufgefunden zwischen Unrat und Exkrementen wurden vier kranke Hundewelpen. Gegen 04:00 Uhr war einer Frau besagtes Fahrzeug an einer Tankstelle in Birkesdorf aufgefallen. In dem mit bulgarischen Kennzeichen versehenen Minibus entdeckten die hinzugerufenen Beamten bei ihrer Kontrolle vier Hundewelpen, die sich […]

Weiterlesen…

Aggressiv und respektlos

Mit dem aggressiven und respektlosen Verhalten eines Düreners wurden am Samstagabend sowohl Rettungskräfte als auch Polizeibeamte konfrontiert. Gegen 20:15 Uhr wurde die Polizei zu einem Einsatz einer Rettungswagenbesatzung in der Dürener Nordstadt hinzugerufen. Auf dem Gehweg der Neuen Jülicher Straße lag eine stark alkoholisierte Person. Die Rettungskräfte waren zuvor von Zeugen alarmiert worden und hatten […]

Weiterlesen…

Wohnungseinbrüche in Düren und Niederzier

Zwei Einbrüche in Wohnhäuser nahm die Kriminalpolizei zwischen Freitag und Sonntag auf. So gelangten am Freitag zwischen 12:00 Uhr und 16:00 Uhr bislang Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Karl-Arnold-Straße in Düren, nachdem die Terrassentür aufgehebelt worden war. Diverse Behältnisse wurden durchsucht. Angaben zu möglichem Diebesgut stehen noch aus. Ein Einfamilienhaus in der Lindenstraße im […]

Weiterlesen…

Diesjährige Sammlung für die Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Düren. Am Mittwoch, dem 14. November, und am Donnerstag, dem 15. November, führt der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. wieder eine Haus- und Straßensammlung im Stadtgebiet Düren durch. Schon seit vielen Jahren sammeln Angehörige des Jagdbombergeschwaders 31 „Boelcke“ in Nörvenich sowie die St. Anna Schützenbruderschaft Berzbuir für die humanitäre Einrichtung. In diesem Jahr beteiligen sich auch […]

Weiterlesen…