Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Werkzeuge aus Firma gestohlen

Am frühen Donnerstagmorgen (11.07.2024) drangen bislang unbekannte Täter in eine Firma in der Straße Am Scheidbaum ein. Die Polizei sucht Zeugen. Zwischen 00:00 Uhr und 05:15 Uhr verschafften sich der oder die Täter gewaltsam Zugang zu den Räumlichkeiten der Firma. Sie durchwühlten mehrere Räume und entwendeten hochwertiges Werkzeug. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch Gegenstand […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Raub im Parkhaus

In der Nacht von Donnerstag (11.07.2024) auf Freitag (12.07.2024) wurde ein 34-jähriger Mann in Düren in einem Parkhaus ausgeraubt. Die Polizei sucht Zeugen. Der Mann, der derzeit ohne festen Wohnsitz ist, gab an, dass er gegen 2:40 Uhr in einem Parkhaus in der Fritz-Erler-Straße gesessen habe. Plötzlich sei eine Person auf ihn zugekommen und habe […]

Weiterlesen…

Einbruch in Blumenladen

In den Fokus von Einbrechern rückte in der Nacht von Dienstag (09.07.2024) auf Mittwoch (10.07.2024) ein Blumengeschäft in Düren. Der oder die Diebe verschafften sich zwischen 19:00 Uhr am Dienstagabend und 10:15 Uhr am Mittwochmorgen gewaltsam Zugang zu dem Geschäft in der Nordstraße. Die Täter entwendeten die Kasse samt Bargeld sowie eine Sparbüchse, die Trinkgeld […]

Weiterlesen…

Polizei Düren und Stadt Düren starten gemeinsame Aktion zur Stärkung der Sicherheit von Radfahrerinnen und Radfahrern

Im Jahr 2023 verunglückten in Nordrhein-Westfalen insgesamt 20.511 Personen, die mit dem Fahrrad unterwegs waren. Die Anzahl ist damit zwar etwas geringer als die des Jahres 2022, bewegt sich jedoch auf sehr hohem Niveau. Die Entwicklung in NRW ist durchaus auch auf den Kreis Düren übertragbar. Fahrräder und Pedelecs gehören immer selbstverständlicher zum täglichen Bild […]

Weiterlesen…

Durch Kollision schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß zwischen zwei Radfahrenden erlitt am Dienstagmittag (09.10.2024) eine 23-Jährige aus Jülich schwere Verletzungen. Gegen 12:25 Uhr befuhr die 23-Jährige mit ihrem Pedelec den auch für Radfahrende freigegebenen Gehweg rechtsseitig der Bahnhofstraße und beabsichtigte von dort nach rechts in die Dr.-Weyer-Straße abzubiegen. Zur gleichen Zeit befuhr ein 82-jähriger Jülicher mit seinem Fahrrad den […]

Weiterlesen…

Grabdiebstähle in Siersdorf

Vermutlich gleich an sechs Gräbern vergingen sich derzeit noch Unbekannte auf dem Friedhof in Aldenhoven Siersdorf. Es wurden in einem noch nicht bekannten Zeitraum mehrere Edelmetallgefäße von Gräbern entwendet. Im Rahmen der Grabpflege entdeckte am Samstag (06.07.2024) ein 74-Jähriger aus Aldenhoven den Diebstahl einer Messingvase. Er stellte außerdem fest, dass an fünf weiteren Grabstellen ebenfalls […]

Weiterlesen…

Brand in der Industriestraße

In der Industriestraße kam es am Dienstagnachmittag (08.07.2024) zu einem Brand eines Firmengebäudes. Nach ersten Erkenntnissen war ein technischer Defekt eines elektronischen Gerätes im Energieversorgungsraum ursächlich für den Brand. Durch den Brand entstand ein hoher Gebäudeschaden, dieser beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 80.000 Euro. Verletzt wurde niemand, zwei dort wohnhafte Familien hatten das […]

Weiterlesen…

Fußgängerin angefahren

An der Kreuzung Tivolistraße/ Valencienner Straße kam es am Montag (08.07.2024) zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 68-Jähriger leicht verletzt wurde. Der Mann aus Düren war um 10:20 Uhr zu Fuß auf der Valencienner Straße unterwegs. In Höhe der Tivolistraße nutzte er den Fußgängerüberweg, um die Straße zu überqueren. Zur selben Zeit war eine 86-jährige […]

Weiterlesen…

Zeugen nach Nötigung und Beleidigung gesucht

Bereits am Dienstag vor einer Woche (02.07.2024) ereignete sich in Jülich ein Vorfall, der nun das Verkehrskommissariat beschäftigt. Es werden Zeugen gesucht. Am Dienstagmittag, gegen 13:00 Uhr befand sich eine 52-Jährige aus Linnich auf dem Bürgersteig vor dem Parkhaus der „Kleinen Kö“ in Jülich. Ein Auslieferungsfahrer hupte plötzlich und drängte die auf dem Gehweg stehende […]

Weiterlesen…