13 Bauzäune aus Windpark gestohlen

– In der Zeit zwischen Mittwoch, 17:00 Uhr, und Donnerstag, 13:30 Uhr, entwendeten Unbekannte 13 Bauzäune von einem Baustellengelände. Das Gelände der Baustelle des Windparks Nideggen liegt aus Fahrtrichtung Nideggen kommend links von der L 33 und ist über eine unbefestigte Zufahrt erreichbar. Zwischen Mittwoch und Donnerstag haben unbekannte Täter 13 Zaunelemente geklaut, die rund […]

Weiterlesen…

Kassenautomaten geplündert

Mehrere Züge der Rurtalbahn wurden von bislang unbekannten Tätern angegangen. Sie brachen die Zugangstüren auf und beschädigten die Kassenautomaten in den Waggons. Die Taten ereigneten sich in der Zeit zwischen Donnerstagabend, 23:00 Uhr, und Freitagfrüh, 04:00 Uhr. Der oder die Unbekannten hatten sich auf die Gleise im Bereich der Eisenbahnstraße begeben und die dort abgestellten […]

Weiterlesen…

Interessierte Titzer wollen ihren Einbruchschutz verbessern

20 Titzer Bürgerinnen und Bürger informierten sich gestern beim Sicherheitstag der Polizei Düren im Rathaus Titz und erfuhren, wie man „Dieben die Zeit stiehlt“ und dafür vom Stadt Geld „kassiert“. Trotz zuletzt rückläufiger Einbruchzahlen ist die Bekämpfung des Wohnungseinbruchs ein Schwerpunkt in der Arbeit der Polizei im Kreis Düren. Schieben Sie dem Einbrecher einen Riegel […]

Weiterlesen…

„Brems Dich -rette Leben“

Zu hohe Geschwindigkeit ist immer noch der Killer Nr. 1. Zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen mit schweren Folgen setzen Polizei und die Kreisverwaltung Düren daher gemeinsam auf Geschwindigkeitskontrollen. Die Senkung des Geschwindigkeitsniveaus ist der wirksamste Schutz vor Verkehrsunfällen mit schwerverletzten und getöteten Menschen. Daher erfolgt wöchentlich die Bekanntgabe der geplanten Messstellen. Denn weniger Opfer sind unser […]

Weiterlesen…

Werkzeuge im Wert von mehr als 3000 Euro aus Transporter geklaut

In der Nacht von gestern auf heute wurde ein Kleintransporter in Selhausen aufgebrochen. Die Täter entwendeten mehrere hochwertige Werkzeuge. Der Sprinter war zwischen Mittwoch, 21:00 Uhr, und Donnerstag, 07:00 Uhr, auf einem frei zugänglichen Parkplatz in der Römerstraße abgestellt. Unbekannte Täter hatten das Schloss der Heckklappe mit einem unbekannten Gegenstand durchstochen und waren so ins […]

Weiterlesen…

Einbruch in Wohnhaus

Auf ein freistehendes Einfamilienhaus in der Stresemannstraße hatten es bislang unbekannte Täter abgesehen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise entgegen. Der Einbruch wurde am Mittwochmittag gegen 13:30 Uhr vom Hausbewohner entdeckt. Dessen Abwesenheit seit dem vergangenen Samstag hatten der oder die Einbrecher genutzt, um zunächst ein Gartentor aufzuhebeln und sich hierdurch Zutritt […]

Weiterlesen…

Mutmaßliche „Planenschlitzer“ festgenommen

Beamte der Autobahnpolizei Köln nahmen in der Nacht zu Mittwoch auf der BAB 44 zwei Niederländer fest. Sie sollen versucht haben, Ladung von Lastwagen zu stehlen. Die Ermittlungen werden nun im Kriminalkommissariat in Jülich geführt. Gegen 01:30 Uhr wurde die Polizei Düren über einen Einsatz auf dem Rastplatz „Königstal“ der BAB 44 in Fahrtrichtung Mönchengladbach […]

Weiterlesen…

Landesweiter Fahndungs- und Kontrolltag – viele Verkehrsdelikte

Am Dienstag, den 14.05.2019, führte die Polizei Düren mit Unterstützung von Beamten der Bereitschaftspolizei zahlreiche Kontrollen im Kreisgebiet durch. Insgesamt wurden 291 Personen überprüft. Zur Bekämpfung von Kriminalität und Hauptunfallursachen werden landesweit immer wieder groß angelegte Überprüfungen von Fahrzeugen und Personen geplant. Vom Mittag an bis in den Abend hinein positionierten sich uniformierte und zivile […]

Weiterlesen…