Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Potenzial zeigen in Zeiten von Corona

Können wir das machen? Mit der ganzen Klasse nach Düren fahren und bei unserem Partner Low-Tec in Düren die Potenzialanalyse, einem der ersten Schritte zur Berufswahlvorbereitung, durchführen? Ja, mit vielen Hygiene-Auflagen (Maske tragen, Hände desinfizieren, kleine Arbeitsgruppen, die Lehrer dürfen nicht dabei sein) ging das schon und es war ein tolles Gefühl für die 8a […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Digitaler Innovationsworkshop des JIL-Projektkurses mit der FH Aachen

Im Rahmen des digitalen Schülerlabors JugendIndeLab (JIL) erarbeitet der JIL-Projektkurs der Q1 Zukunftsszenarien für das Indeland. Das leitende Thema ist das Ende des Braunkohleabbaus und die Umstrukturierung in eine Seenlandschaft, aus der sich regionale Herausforderungen in den Bereichen Digitalisierung, Innovation, Energie, Bau und Mobilität ergeben. Das digitale zdi-Schülerlabor JugendIndeLab hat zum Ziel, junge Menschen zu […]

Weiterlesen…

Eine Woche C.L.E.A.N. in Langerwehe

Nein, mit Drogen hat das Erasmus+ -Projekt C.L.E.A.N. nichts zu tun, obwohl Austauschprojekte dieser Art aufgrund ihres sehr hohen Erlebniswertes schon süchtig machen können! Hier geht es um das internationale Ökologie-Projekt, an dem die Europaschule Langerwehe seit dem Schuljahr 2018/2019 teilnimmt. Partnerschulen aus insgesamt sechs Nationen, der Türkei, aus Spanien, Italien, den Niederlanden und Großbritannien […]

Weiterlesen…

Ritterspiele, Salz und Essig: White Horse Theatre zu Gast an der Europaschule Langerwehe

Das White Horse Theatre war Ende Januar wieder einmal zu Gast an unserer Schule, um den Jahrgängen 6-8 mit zwei besonderen Theaterstücken auf unterhaltsame Art und Weise die englische Sprache näher zu bringen. „The Green Knight“ (Der grüne Ritter) erzählt eine Geschichte vom Hofe des legendären King Arthur: Ein riesiger Ritter, in grün gekleidet, fordert […]

Weiterlesen…

Jugend debattiert: Zwei Langerweher Europaschüler für den Regionalwettbewerb qualifiziert

Martin Thiemonds (9a) und Niklas Hamacher (9c) sind die beiden Sieger des Schulwettbewerbs „Jugend debattiert“, der am Donnerstag im Forum der Europaschule Langerwehe vor einem größeren Publikum aus Schülern der vier Erweiterungskurse Deutsch des Jahrgangs 9 stattfand. In diesen hatte es zuvor Klassenwettbewerbe gegeben, aus denen insgesamt acht Finalisten hervorgegangen waren, die nun in zwei […]

Weiterlesen…

Neujahrsempfang an der Europaschule Langerwehe

Zu einem festlichen Neujahrsempfang hatte die Europaschule Langerwehe vergangene Woche Schüler, Eltern, Familienangehörige, Lehrer, Ehemalige sowie Freunde und Förderer eingeladen, um das Neue Jahr einzuläuten und auch Schüler auszuzeichnen, die sich im vergangenen besonders um die Schule und ihre Mitschüler verdient gemacht hatten. Durch das Programm führten die Schwestern Maren und Maike Bittner (10a/EF). Schulleiterin […]

Weiterlesen…

Förderverein und AsF geben Geld für Neuanschaffungen und Reparaturen

Der Förderverein der Europaschule Langerwehe stellt für einen Zeitraum von drei Jahren, beginnend mit 2019, 10.000 EUR für Neuanschaffungen, Reparaturen von vorhandenen Sport- und Spielgeräten sowie für den Ausbau und die Vergrößerung des Spielzonenmagazins zur Verfügung. Auch die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) unterstützt die Spielzone der Europaschule mit einer Geldspende: ein Teilerlös von 250 EUR […]

Weiterlesen…

„Der kleine Schneemann“ – Sechstklässler begeistern ihr Publikum mit einem rührenden Theaterstück

„Der Winter ist hereingebrochen, wer könnte es übersehen? Unter seiner Aufsicht stehen die Schneemänner, die schon fleißig das Fegen üben, um sich von ihrer besten Seite auf Frau Holles alljährlichem Winterfest zu zeigen. Doch einer tanzt aus der Reihe… Während der Winter und die Schneemänner Frau Holles Ankunft entgegenfiebern, macht das Wetter dem gemeinen Raben […]

Weiterlesen…

Preisverleihung an die Garten-AG – innogy und Gemeinde Langerwehe zeichnen Arbeitsgemeinschaft der Europaschule mit Klimaschutzpreis aus

Die Garten-AG der Europaschule Langerwehe ist Preisträger des „innogy Indeland Klimaschutzpreises 2019“. Der mit 300 Euro dotierte, zweite Preis der börsennotierten, ursprünglich von RWE 2016 gegründeten Tochtergesellschaft der E.ON und der Gemeinde Langerwehe ging an das etwa 20köpfige Schülerteam aus der Sekundarstufe I (Jahrgänge 5-10) und der Oberstufe rund um die Lehrer Anna Mia Maßmann, […]

Weiterlesen…

Wenn der „Hausmeister“ abwesend ist – Vortragsabend über das Thema „Pubertät“ an der Europaschule Langerwehe

Zu einem Vortragsabend aus der Reihe „Schule im Dialog“ hatte am Dienstagabend die Europaschule Langerwehe Lehrer und Eltern ins Forum der Schule eingeladen, um über ein Thema zu informieren, das die Beziehungen zwischen Schülern und ihren Eltern sowie Schülern und Lehrern zuweilen nicht ganz einfach erscheinen lässt: die Pubertät. Der Referent, Studiendirektor Peter Köster, seines […]

Weiterlesen…