Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Besuch der Europaschule Langerwehe im Schülerlabor InfoSphere der RWTH Aachen

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen des 7. Jahrgangs besuchten im Rahmen der MINT-Förderung das Schülerlabor „InfoSphere“ des Fachbereichs Informatik der RWTH Aachen. In dem eintägigen Workshop „Erste App programmieren – Einstieg in den App Inventor“ konnten die Schüler und Schülerinnen selbst kleine Apps für ihr Android-Smartphones erstellten. Dabei lernten sie zunächst die Grundelemente und […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Endlich wieder Triathlon

Am 8. Mai 2022 konnten nach zwei Coronajahren endlich wieder sechs Schülerinnen und Schüler beim MHA-Triathlon in Aachen-Brand über die Schüler- bzw. Jugenddistanz starten. Dabei mussten die Disziplinen Schwimmen (200 Meter), Radfahren (4 bzw. 8,4 Kilometer) und Laufen (0,8 bzw. 2,5 Kilometer) nacheinander absolviert werden. Unterstützt und angefeuert von den Eltern kamen alle Schülerinnen und […]

Weiterlesen…

Schülerlotsen der Europaschule Langerwehe ins Kino eingeladen

Einen kurzweiligeren Donnerstagnachmittag in einer Schulwoche hätten sich die sechs Schülerlotsen der Europaschule Langerwehe wohl kaum vorstellen können. Auf Einladung der Dürener Verkehrswacht e.V. fuhren sie mit dem Zug nach Düren, um sich dort im „Lumen“ einen Film ihrer Wahl anzusehen. Entschieden hatte man sich für den neuen Film „Spider-Man: No Way Home“, einen US-amerikanischen […]

Weiterlesen…

Wanderausstellung des Landtags macht Station an der Europaschule Langerwehe

Wo werden die Gesetze gemacht, die für alle Bürgerinnen und Bürger in Nordrhein-Westfalen gelten? Welche weiteren Funktionen hat der Landtag Nordrhein-Westfalen und wie sieht die Arbeit der Abgeordneten aus? Wie funktionieren die Wahlen zum Landtag und welche weiteren Möglichkeiten haben Bürgerinnen und Bürger, sich politisch einzubringen? Auf diese und viele weitere Fragen rund um das […]

Weiterlesen…

Ein lyrisches „Picknick“ mit Jürgen Nendza

Zum dritten Mal nun besuchte der Lyriker Jürgen Nendza auf Einladung von Deutschlehrer und Fachkonferenzvorsitzenden Dr. Guido Schneider die Europaschule. Die Veranstaltung wurde, wie die vergangenen Veranstaltungen auch, mit Mitteln des Deutschen Literaturfonds e.V. gefördert. Während eines ersten Arbeitstages fand ein Lyrik-Workshop der Schüler der Deutsch-Leistungskurse der Q1 und Q2 (Jahrgangsstufe 12 und 13) mit […]

Weiterlesen…

Europa Macht Schule

Nach einer langen Zeit des Distanz- und Wechselunterrichts nahm ein bilingualer Englisch-Kurs der Jahrgangsstufe 7 der Europaschule Langerwehe kurz vor den Ferien an dem Projekt „Europa Macht Schule“ in Präsenz teil. Marharyta Okhotiuk vertrat als ukrainische Studentin an der Universität Düsseldorf ihr Heimatland. Die Schüler durften ihre Heimatstadt Odessa, die Sprache und Landschaft kennenlernen. Durch […]

Weiterlesen…

Der Projektkurs der Europaschule Langerwehe gewinnt den JIL-Wettbewerb 2021

Mit der Überschrift haben wir das Ergebnis von einem arbeitsreichen und spannenden Schuljahr bereits verraten. Es bleiben aber einige Fragen offen. Wer versteckt sich hinter dem Projektkurs? Hinter dem Projektkurs stecken neun Schülerinnen und Schüler der Q1, die hier auch namentlich genannt werden sollen: Kristian Brandt, Lukas Braun, Tim Combach, Fabio Caldeira-Fuhs, Sarah Gehlen, Lucas […]

Weiterlesen…

Thomas Rachel (MdB) zu Besuch an der Europaschule Langerwehe

Anlässlich des diesjährigen Europatages besuchte der Bundestagsabgeordnete und parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Forschung und Bildung, Thomas Rachel (CDU), die Europaschule Langerwehe und sprach mit Oberstufenschülern in der neuen Schulaula über das Thema Europa. Die Sozialwissenschaftskurse der Q1 (Jgst. 12) hatten sich gut auf das Gespräch vorbereitet und stellten dem Bundestagsabgeordneten für den Kreis Düren […]

Weiterlesen…

Europaschule Langerwehe freut sich über Akkreditierung bei Erasmus+

Die Europaschule Langerwehe ist eine von 423 Schulen deutschlandweit, deren Antrag auf Akkreditierung in der ersten Antragsrunde erfolgreich war. Das neue Erasmus+ Programm läuft über einen Zeitraum von sieben Jahren von 2021 bis 2027. Als nun akkreditierte Schule wird die Europaschule Langerwehe schon bald erstmals die Möglichkeit haben, Budget für diverse Auslandsaktivitäten (genannt „Mobilitäten“) abzurufen. […]

Weiterlesen…