Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren
Ausschnitt aus Frankenstein

Zwei Theatererlebnisse für Groß und Klein im Januar 2022

Düren. Im Theater Düren werden im neuen Jahr zwei ganz besondere Theatergastspiele erwartet, die Jung und Alt einen besonderen Theaterabend garantieren. Den Anfang macht am Donnerstag, 13. Januar, um 20 Uhr, „Frankenstein – Ein verrücktes Musical Play“. Es verspricht eine herrlich-skurrile „gothic comedy“ zu werden. Mitreißend geniale Komik verbindet sich hier mit einer Liebes- und […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Last-Minute-Tipp des Theaters: Karten für Frankenstein und Blu Infinito

Düren. Kurz vor Weihnachten gibt es vom Theater Düren noch einen Geschenk-Tipp: Theaterkarten für „Frankenstein“ und „Blu Infinito“, zwei ganz besondere Theatergastspiele, die sich nicht nur, aber in besonderem Maße, für junge Erwachsene und Jugendliche eignen. Gerade für Teenager ist es oft schwierig das richtige Geschenk zu finden. Warum nicht ein gemeinsames Erlebnis verschenken, bei […]

Weiterlesen…

© M&G-Showcompany

Interessante Dezember-Veranstaltungen im Haus der Stadt

Düren. Die in den letzten Wochen immer wieder veränderten Maßnahmen zur Eindämmung der vierten Welle der Corona-Pandemie und damit auch verbundene Verschiebungen der Gastspielpartner und deren Tourneeplanungen stellen das Theater Düren vor immer neuen Herausforderungen. Dennoch steht für Kulturmanagerin Rebekka Paas fest: „Mit unserem bewährten Hygienekonzept können und wollen wir weiterspielen wie geplant! Für den […]

Weiterlesen…

Das Country Musical „Call me Etta“ am 03.12. im Theater Düren fällt aus

Düren. Wie das Theater Düren mitteilt, muss das Country Musical „Call me Etta“, welches am kommenden Freitag (03.12.) im Haus der Stadt aufgeführt werden sollte, kurzfristig abgesagt werden. Die Veranstaltung kann auf Grund der Erkrankung einer Hauptdarstellerin nicht stattfinden. Das Team vom Haus der Stadt bedauert diese kurzfristige Absage sehr. Bereits gekaufte Tickets können im […]

Weiterlesen…

Veranstaltungstipps 24.-30. November: Weihnachtsmärkte, Theater und mehr

Was findet eigentlich noch statt und wie sieht es mit den Weihnachtsmärkten aus? Das und mehr erfahren Sie auch heute wieder in den Veranstaltungstipps. Wir zeigen Ihnen, was in den nächsten Tagen in Düren und Umgebung ansteht. Beachten Sie bitte, dass bei den meisten Veranstaltungen die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet) oder die strengere 2G-Regel gilt. […]

Weiterlesen…

Der Jugendclub des Theaters

„Swing it like Erna!“ – Der Jugendclub „Ernas Erben“ des Theaters Düren feiert 10-jähriges Jubiläum im Stil der 30er Jahre

Update 30. November: Die Aufführung wird wegen der Corona-Pandemie auf Frühjahr 2022 verschoben. Düren. Mit einem ganz besonderen Abend feiert der Jugendclub des Theaters „Ernas Erben“ in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen. Zu Ehren der Namensgeberin Erna Schiefenbusch, die das Schauspiel Düren in den 30er Jahren leitete, wird es eine Gala im Stile der 30er […]

Weiterlesen…

Angela I.

Königlicher Besuch im Theater Düren: „Angela, die Erste“ kommt

Düren. Da hat sich die Bremer Shakespeare Company etwas Besonderes einfallen lassen: Warum, wie üblich, die historischen Königsdramen auf die Bühne bringen, wenn es doch auch tagesaktuelle Persönlichkeiten und Ereignisse gibt, die als dramatischer Theaterstoff dienen könnten“ So beauftragte das Ensemble Katja Hensel, Schauspielerin und Dramaturgin und bekannt für scharfsinnige Theaterstücke über die EU, jetzt […]

Weiterlesen…

Sven Faller (li.) und August Zirner

Transatlantische Geschichten im Haus der Stadt

Ein humorvolles wie kurzweiliges Programm, in dem auch der musikalische Dialog von Flöte und Kontrabass nicht zu kurz kommt und Jazz-Klassiker neu erklingen. Das erwartet die Besucherinnen und Besucher am kommenden Samstag, 13. November, ab 20 Uhr, im Theater Düren. Den Schauspieler und Grimme-Preisträger August Zirner und den international renommierten Kontrabassisten und Autor Sven Faller […]

Weiterlesen…

Gruppenfoto

Theatertreff freut sich auf Neuzugänge und macht Lust auf Theater

Nach langer Pause startete jetzt wieder der Theatertreff und freute sich gleich über neue Interessenten. „Schön, dass es, passend zur neuen Theatersaison, wieder losgeht, und schön, dass Sie hier sind“, begrüßte Max Röder viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Treffs. Auch Marion Kaeseler, die an der Programmplanung des Theaters beteiligt ist, freute sich über die gute […]

Weiterlesen…