Einbrüche in Wohnhäuser

Jeder Hinweis zählt Quelle: (ots/Polizei Düren)


Zwei Einbrüche in Wohnhäuser nahm die Kriminalpolizei am Montag auf. In beiden Fällen kamen der oder die Täter über Tag.

Zwischen 07:00 Uhr und 19:00 Uhr geriet ein Einfamilienhaus im Irisweg in Mariaweiler in den Fokus von Einbrechern. Der oder die Täter begaben sich an die Gebäuderückseite und hebelten die Terrassentür auf. Im Obergeschoss wurden mehrere Räume nach verwertbarem Diebesgut durchwühlt. Nach ersten Feststellungen wurde Bargeld entwendet.

In ein weiteres Einfamilienhaus wurde zwischen 17:00 Uhr und 20:10 Uhr eingebrochen. Im Tatzeitraum gelangten Unbekannte an die Rückseite des Hauses in der Straße Wechselsaat in Hoven. Hier wurde eine rückwärtige Zugangstür aufgehebelt. Nahezu alle Räumlichkeiten wurden im Inneren durchwühlt. Unter anderem wurden Armbanduhren und Schmuck entwendet.

An beiden Tatorten hat die Kriminalpolizei Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Leitstelle der Polizei unter der Notrufnummer 110 zu jeder Zeit entgegen.