Einbrüche in Büroräume


In der Langenberger Straße befinden sich mehrere Büroräume in einem Gebäude. Zwischen Freitag und gestern wurde dort eingebrochen.

Der oder die Täter versuchten offenbar zunächst, die Haustür aufzuhebeln. Als dies nicht gelang, brachen sie das Schloss auf. Im Inneren des Hauses angekommen, machten sie sich an den Türen zu den jeweiligen Büros zu schaffen. Sie hebelten diese auf und durchsuchten im Anschluss die gesamten Räumlichkeiten.

Neben Bargeld erbeuteten die Diebe auch mehrere Monitore und Laptops. Möglicherweise nutzen der oder die Einbrecher für den Abtransport des Diebesguts ein Fahrzeug und parkten dieses in unmittelbarer Nähe zum Tatort, beispielsweise auf einem der nahegelegenen Parkplätze. Der Tatzeitraum lässt sich auf zwischen Freitag, 14:30 Uhr, und Montag, 07:00 Uhr, eingrenzen.

Zeugen, die Angaben zum Tatgeschehen machen können oder etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Einsatzleitstelle der Polizei unter der Nummer 02421 949-6425 in Verbindung zu setzen. Jeder Hinweis zählt!