Eingebrochen, Haus durchsucht und Schmuck gestohlen

Riegel vor! Jeder Hinweis zählt! Quelle: (ots/Polizei Düren)


Die nur eineinhalb Stunden kurze Abwesenheit der Bewohner nutzen unbekannte Täter, um in ein Haus einzubrechen und mit Diebesgut zu flüchten.

Das freistehende Einfamilienhaus in der Elbachstraße wurde am Dienstag zwischen 11:50 Uhr und 13:15 Uhr zum Ziel von Einbrechern. Wie Hebelspuren an einer Kellertür, einem Fenster und der Terrassentür zeigten, gab es zunächst einige misslungene Versuche einzudringen. Daraufhin griffen die Einbrecher zu einem Stein und warfen das Fenster der Terrassentür ein, um so an den Türgriff zu gelangen. Dann durchsuchten sie sämtliche Räume, öffneten Schränke und Schubladen und verteilten deren Inhalt auf dem Boden. Ersten Erkenntnissen nach klauten die Täter Schmuck und flüchteten damit in unbekannte Richtung.

Zeugen, die Angaben zum Tatgeschehen machen können oder etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Einsatzleitstelle der Polizei unter der Notrufnummer 110 in Verbindung zu setzen. Jeder Hinweis zählt!