Mutige Passanten überwältigen einen Einbrecher


Drei Passanten überwältigen einen Einbrecher und halten diesen fest bis die Polizei eintrifft.

Am frühen Freitagmorgen gegen 04:00 Uhr waren drei Männer auf der Wirtelstraße auf dem Weg zu ihrem parkenden Auto, als sie plötzlich einen Knall und kurz darauf einen Alarm aus Richtung Schlegel Passage hörten. Sie machten sich in Richtung Schlegel Passage auf und sahen vor einem Mobilfunkgeschäft auf der Wirtelstraße einen Mann mit Hammer und Jutebeutel. Dieser ergriff sofort die Flucht, als er die drei Männer erblickte. Die Verfolgung wurde aufgenommen und kurz vor der Zehnthofstraße gelang es, den Einbrecher zu stellen und festzuhalten, bis die Polizei eintraf. In seiner Tasche hatte der Täter mehrere Mobiltelefone, welche sich jedoch auf der Wache als funktionslose Ausstellungsstücke entpuppten.

Da die Beweislage eindeutig ist, soll es heute zu einem beschleunigten Gerichtsverfahren vor dem Amtsgericht Düren kommen. Ein Urteil wird ebenfalls bereits für heute erwartet.