Fußgängerin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt


Am Sonntag, den 07.07.2019, um 17:30 Uhr kam es in Heimbach auf der Hengebachstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 23 jährigen PKW-Führerin aus Heimbach und einer 66jährigen Frau aus Aachen. Die 66 Jährige wurde von dem PKW erfasst und zu Boden geschleudert. Durch den Aufprall auf die Fahrbahn erlitt die Dame erhebliche Kopfverletzungen. Trotz Reanimation verstarb die Aachenerin an der Unfallstelle. Die PKW-Führerin fuhr aus Richtung Burg kommend in Richtung Hasenfeld. Gegenüber der Zufahrt zum Parkplatz auf dem zu dieser Zeit die Kirmes stattfand, befandet sich die Unfallstelle. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs werden Zeugen dringend gebeten sich bei der Polizei in Düren zu melden. 02421/949-0 oder -5200