Schaufensterscheibe eingeworfen


In der Nacht zu Mittwoch hatten es bislang unbekannte Täter auf ein Geschäft an der Gutenbergstraße abgesehen. Sie lösten einen Alarm aus, woraufhin die Polizei verständigt wurde.

Gegen 01:45 Uhr bemerkte ein Zeuge einen optischen Alarm an dem Ladenlokal und informierte die Polizei. Die Beamten stellten kurz darauf fest, dass Unbekannte die Scheibe der Schaufensterfront mit einem Kanaldeckel eingeworfen hatten, den die Täter in der Gutenbergstraße an sich nahmen und zweckentfremdeten. Durch das entstandene Loch war augenscheinlich niemand hindurchgestiegen, jedoch war es möglich, sich an der Auslage des Geschäfts zu vergreifen. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde Bekleidung gestohlen.

Die Polizei nahm eine Strafanzeige auf und suchte Spuren am Tatort. Hinweise auf verdächtige Personen werden an die Polizei unter der Telefonnummer 02421 949-6425 erbeten.