Zeugen zu Überfall im Holzbendenpark gesucht – Nachtrag zu Pressemeldung vom 09.01.2020


Am vergangenen Mittwochabend (08.01.2020) wurde ein 67-Jähriger von drei bislang unbekannten Männern überfallen, als er mit seinem Rad in den Holzbendenpark einfuhr (siehe Pressemeldung „Von drei Männern überfallen“). Im Rahmen der Ermittlungen wurde bekannt, dass zwei Männer dem Opfer unmittelbar nach der Tat ihre Hilfe anboten. Nach diesen beiden Personen wird nun gesucht. Es soll sich bei ihnen um südländisch aussehende Männer handeln, die über gute Deutschkenntnisse verfügten.

Die Polizei bittet die beiden, sich zu melden. Auch Hinweise auf die Identität der Helfer werden an die Kriminalpolizei erbeten. Zu den üblichen Bürodienstzeiten ist der zuständige Sachbearbeiter unter der Telefonnummer 02421 949-8530 zu erreichen, außerhalb dieser Zeiten nimmt die Leitstelle unter der 02421 949-6425 Anrufe entgegen.