Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

WVER: Verbotene Grünschnittentsorgung in den Lendersdorfer Mühlenteich

Im Lendersdorfer Mühlenteich fand sich in letzter Zeit eine erhöhte Menge von Treibgut, welches meistens aus Grünrückschnitt bestand. Dieser wurde trotz eines Verbots in den Teich entsorgt. Das Treibgut führt zu Problemen und setzt auch Rechenanlagen eines Industriebetriebs zu, der Wasser aus dem Mühlenteich für die Betriebsabläufe entnimmt. Das deutet darauf hin, dass der Grünrückschnitt […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren
Stadt Düren Schild

Jugendschöffenwahl 2023: Ehrenamtliche gesucht

Düren. Die Jugendschöffen für die Amtszeit von 2024 bis 2028 werden im Jahr 2023 gewählt. Die Stadt Düren sucht Engagierte, die als Jugendschöffinnen und Jugendschöffen beim Amtsgericht Düren und beim Landgericht Aachen tätig sein werden. Jugendschöffen sind ehrenamtliche Richter in Strafverfahren, die bei Amts- und Landgerichten in Verhandlungen gegen Jugendliche mitwirken. Sie sind dabei mit […]

Weiterlesen…

Anästhesie

Lebensretter Vorsorge

Patientenforum: Je früher Krebs erkannt wird, desto besser die Aussicht auf Heilung! „Vorsorge ist in allen Lebensbereichen besser als Nachsorge. Wenn nur ein Mensch die Botschaft ernstnimmt, hat es sich schon gelohnt“, bedankte sich Schirmherr Landrat Wolfgang Spelthahn für die Organisation eines Patientenforums rund ums Thema Krebsvorsorge. Das Krankenhaus Düren und die AOK Rheinland/Hamburg hatten […]

Weiterlesen…

Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Donnerstagmorgen (19. Januar) ist eine 22 Jahre alte Fußgängerin in Köln-Lindenthal vom Mercedes eines 57-Jährigen erfasst und schwer verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge soll die 22-Jährige gegen 7.30 Uhr mutmaßlich bei „Rot“ über die Kreuzung Lindenthalgürtel / Gleueler Straße gerannt und dabei – trotz Gefahrenbremsung – mit dem in Richtung Dürener Straße Fahrenden kollidiert […]

Weiterlesen…

Unfälle nach Schneefällen

Aufgrund von schneeglatten Fahrbahnen ereigneten sich am Donnerstagmorgen überwiegend im Nordkreis Verkehrsunfälle. Bei den meisten Unfällen blieb es bei Sachschäden. Insgesamt musste die Polizei des Kreises Düren am Donnerstag (19.01.2023) in der Zeit zwischen 06:00 Uhr und 10:30 Uhr zu 26 Unfällen ausrücken. 18 Unfälle ereigneten sich im Bereich Jülich und Aldenhoven, 7 im Bereich […]

Weiterlesen…

Kind fährt in Kleinkraftrad

Zwei Leichtverletzte und ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 800 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Mittwochnachmittag (18.01.2023) in Düren auf der Binsfelder Straße ereignet hat. Gegen 15:10 Uhr befuhr eine 10-Jährige aus Düren den Gehweg entlang der Binsfelder Straße und fuhr unvermittelt auf die Fahrbahn. Hier stieß sie mit einem 61-jährigen […]

Weiterlesen…

Bankangestellte verhindert Betrug

Erneut hatten Betrüger fast Erfolg durch einen sogenannten Schockanruf. Eine Bankangestellte verhinderte durch ihr Misstrauen die Überweisung. Eine 78-Jährige aus Kreuzau erhielt am Mittwochmorgen (18.01.2023) einen sogenannten Schockanruf, in dem ihr mitgeteilt wurde, dass ihre Tochter einen Verkehrsunfall verursacht hätte. Eine Freilassung der Tochter käme nur in Frage, wenn die Kreuzauerin eine Kaution in Höhe […]

Weiterlesen…

Einbrüche in Vereinsheime

Bisher Unbekannte drangen in der Nacht von Dienstag (17.01.2023) zu Mittwoch (18.01.2023) in fünf Vereinsheime in Merzenich, Ellen, Rölsdorf, Arnoldsweiler und Selhausen ein. In Merzenich-Girbelsrath drangen der oder die Täter in ein Vereinsheim an der Straße „Neuwerk“ ein. Hier wurden diverse Gegenstände entwendet. Die genaue Schadenshöhe wird derzeit noch ermittelt. In Düren-Rölsdorf brachen die Täter […]

Weiterlesen…