Sachbeschädigungen am Hambacher Forst

In den vergangenen Tagen haben Unbekannte im Bereich der Kiesgrube zwischen Manheim und dem Hambacher Forst Baumaschinen beschädigt. Im Zeitraum zwischen Freitagnachmittag (11.02.2022, gegen 15.30 Uhr) und Montagmorgen (14.02.2022, gegen 6 Uhr) wurden insgesamt sieben abgestellte Bagger beschädigt. So schlugen der oder die unbekannten Täter die Fensterscheiben an jedem Fahrzeug ein. Zwei Bagger wurden mit […]

Weiterlesen…

Drei Sachbeschädigungen im Bereich der Braunkohletagebaue – die Kripo ermittelt

Ende letzter Woche erhielt die Polizei Kenntnis von drei Sachbeschädigungen in der Nähe der Tagebaue Garzweiler und Hambach: Donnerstagnachmittag hatte eine Gruppe Vermummter auf einem Feldweg in der Nähe der Ortschaft Lützerath ein Baufahrzeug mit Glaskugeln beworfen. Die mit Farbe gefüllten Kugeln beschädigten das Fahrzeug, verletzt wurde niemand. Die Täter konnten unerkannt flüchten. Samstagabend verursachten […]

Weiterlesen…

Steinwürfe auf Radlader am Hambacher Forst – Baggerführer bleibt unverletzt – Tatverdächtige flüchtig

Gestern Nachmittag (28.06.2021) erhielt die Polizei Kenntnis, dass eine Gruppe unbekannter Täter am Hambacher Forst (Bereich der ehemaligen L 276) eine Baumaschine von RWE und den darin sitzenden Baggerführer mit Steinen bewarf. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden, der Baggerführer wurde nicht verletzt. Die Gruppe von ca. acht vermummten Personen zog sich nach der Tat unerkannt […]

Weiterlesen…

Polizeieinsatz im Tagebau Garzweiler – fünf Personen nach Hausfriedensbruch, Beleidigung und Widerstand in Gewahrsam genommen

Gestern Morgen (28.04.2021) erhielt zunächst die örtlich zuständige Polizei Rhein- Kreis- Neuss Kenntnis darüber, dass fünf Personen im Bereich Grevenbroich in den Tagebau Garzweiler eingedrungen sind. Vier von ihnen hatten zwei Förderbänder besetzt. Jeweils zwei waren mit sogenannten „Lock- on“- Vorrichtungen an ihren Armen miteinander fixiert. Sie wurden mit Hilfe eines Radladers sicher zu Boden […]

Weiterlesen…

Hambacher Forst: Polizei sucht Zeugen – Unbekannte Täter zünden technische Einrichtungen der RWE Power AG an

Unbekannte Täter legten in der vergangenen Nacht (25.03.2021) gegen 1.40 Uhr einen Brand an einem Trafohaus der RWE Power AG. Auch die Feuerwehr konnte ein völliges Ausbrennen nicht mehr verhindern. Es entstand Sachschaden im hohen sechsstelligen Bereich. Auch an einer weiteren technischen Einrichtung wurde versucht ein Feuer zu legen. Auf mehreren Feldwegen waren Nagelbretter ausgelegt, […]

Weiterlesen…

Vermummter beschädigt fahrendes Auto – Tatverdächtiger flüchtig

Samstagabend (13.03.2021) gegen 22.30 Uhr soll es laut Angaben eines Autofahrers zu einer gefährlichen Situation am Hambacher Forst gekommen sein. Der Mann gab gegenüber der Polizei an, dass er mit seinem Fahrzeug einen Feldweg am Waldrand entlang gefahren sei, als ihm zwei vermummte Gestalten entgegenkamen. Er habe daraufhin gewendet und sei zurück in Richtung Landstraße […]

Weiterlesen…

Reifen eines geparkten Pkw von Unbekannten angezündet

Letzten Freitag (22.01.2021) gegen 17 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis davon, dass Unbekannte einen Reifen eines auf der ehemaligen L 276 (Hambacher Forst) geparkten Geländewagens in Brand gesteckt hätten. Laut der Fahrzeugbesitzerin hätte sie bei ihrer Rückkehr von einem Spaziergang eine Rauchentwicklung an ihrem Pkw entdeckt. Daraufhin habe sie die Polizei verständigt. Die Feuerwehr löschte […]

Weiterlesen…

Brand im Hambacher Forst: Verletzte Person konnte identifiziert werden

Die Person, die gestern bei dem Brand eines Baumhauses im Hambacher Forst schwer verletzt wurde, konnte mittlerweile identifiziert werden. Es handelt sich um einen 32-jährigen Mann aus Deutschland. Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorliegt. Der Brandort wurde heute durch die Ermittler erneut in Augenschein genommen. Ein Brandsachverständiger wurde bei […]

Weiterlesen…