Feuer in einem Industriebetrieb in Düren-Niederau

Symbolbild Quelle: (ots/Feuerwehr Düren)


Die Feuerwehr Düren wurde am frühen morgen des 17.05.19 zu einem Brand in einem Industriebetrieb in Düren-Niederau alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte um 07:00 Uhr die Einsatzstelle erreichten, drang dichter schwarz Rauch aus einer Produktionshalle auf. Da alle Personen bereits aus dem Brandgebäude waren, konnte umgehend eine Brandbekämpfung eingeleitet werden. Der Brandherd konnte trotz Größe des Produktions-bereiches schnell gefunden werden, sodass eine Löschwirkung rasch erfolg brachte. Der Brand beschränkte sich auf einer Förderanlage im Inneren des Brandobjektes. Durch den Einsatz von 50 Einsatzkräften wurde der Brandeinsatz nach rund zwei Stunden beendet.