L 13 Düren-Lendersdorf – Bauarbeiten zum neuen Kreisverkehr beginnen

L 13 Düren-Lendersdorf – Bauarbeiten zum neuen Kreisverkehr beginnen


Düren /Euskirchen. Wie die Regionalniederlassung Ville-Eifel von Straßen.NRW mitteilt, wird in der zweiten Kalenderwoche des Jahres 2020 mit dem Neubau eines Kreisverkehrsplatzes an der Kreuzung Renkerstraße/ Lendersdorfer Straße (L 13) in Düren-Lendersdorf begonnen.

Die Arbeiten werden dabei bewusst während der durch den Wasserverband eingerichteten Vollsperrung der Renkerstraße durchgeführt, da die Verkehrsbelastung durch den fehlenden Durchgangsverkehr in dieser Zeit erheblich reduziert ist und somit die Belastungen der Verkehrsteilnehmer insgesamt geringer werden. Die Durchführung der Arbeiten erfolgt mit Hilfe einer Baustellenampel unter Aufrechterhaltung der Fahrbeziehung auf der L 13.
Dabei wird die Lendersdorfer Straße im ersten Abschnitt im Kreuzungsbereich für den Verkehr gesperrt; in einem zweiten Abschnitt erfolgt die Sperrung hin zur Rölsdorfer Straße.

Die Gesamtbauzeit ist mit 10 Wochen geplant.