Karnevalsfeste und Partys für Kinder

Symbolbild Haus der Stadt Stolzestraße (Foto: Markus Schnitzler)


Düren. Auch dieses Jahr veranstaltet der Spielpädagogische Dienst der Stadt Düren gemeinsam mit dem Jugendzentrum MultiKulti der Evangelischen Gemeinde zu Düren im Haus der Stadt, Rudolf-Schock-Platz, an Weiberfastnacht, dem 20.02., von 11:11 – 17:00 Uhr, ein Karnevalsfest für 8 bis 14-Jährige.

Von einem Team von rund 20 hauptamtlichen und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern werden den Kindern und Jugendlichen eine Kinderdisco, Schminken, Konsolenspiele und Basteln mit Filz, Perlen und Papier angeboten.  Für die 10 bis 14Jährigen gibt es ein Styling- und Fotoshooting-Angebot. Getränke und Hotdogs zu kleinen Preisen runden das Fest ab.
Das Kinderkarnevalsfest ist zum einen ein Betreuungsangebot für berufstätige Eltern, aber auch eine Möglichkeit für Kinder, Weiberfastnacht kreativ und spielerisch zu feiern.
Karten müssen nicht reserviert werden. Eltern können sich für weitergehende Fragen zum Ablauf des Festes an den  Spielpädagogischen Dienst der Stadt, Tel.: 02421/ 9946985 oder per E Mail an s.wagner(at)dueren.de wenden.

Außerdem gibt es am Donnerstag, dem 20.02. Im Thomas-Morus-Haus eine Kinder Karnevals Party für Kinder von 6 bis 13 Jahren in der Zeit von 13:30 Uhr bis 16 Uhr. Im Eintrittspreis von 2 Euro sind Freigetränke und ein Buffet enthalten, Infos: 02421/ 33170.

Am Mittwoch, dem 19. 02., bietet die Mobile Jugendarbeit Düren Süd-Ost von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr bei freiem Eintritt eine Karnevalsparty für Kinder von 7 bis 12 Jahren im Jugendheim St. Bonifatius (JUZEBO) an. Infos: 02421/3889838 oder 0157-29713592.

Das Jugendfreizeitheim Lendersdorf veranstaltet am Freitag, dem 14.02., von 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr eine Karnevalsfeier für Kinder von 6 bis 11 Jahren und am Freitag, dem 21. 02., von 18 bis 21 Uhr, eine Karnevalsparty für Kids ab 11 Jahren. Infos: 02421-4804642.