Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Sanierungsarbeiten im Steinweg

Symbolbild Baustelle mit Warnleuchte (Foto: Markus Schnitzler)


Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Düren. Im Zuge der Umgestaltung der öffentlichen PKW-Stellplatzanlage am Altenteich wird jetzt auch der Steinweg instandgesetzt. Für die Arbeiten im ersten Bauabschnitt im Bereich Altenteich bis Nagelschmiedsgasse ist eine Vollsperrung der Straße notwendig.

Die entsprechende Umleitung erfolgt über die Kämergasse und die Straße Bongard. Die Vollsperrung des Straßenabschnitts beginnt unmittelbar nach Fertigstellung der Stellplatzanlage am Altenteich.

Da mit dieser Baumaßnahme „Steinweg“ auch die örtlichen Einbahnstraßenregelungen vorübergehend wegfallen, müssen im Umleitungsbereich Parkverbotszonen ausgewiesen werden. Wie das städtische Amt für Tiefbau und Grünflächen mitteilt, soll hierzu als Ersatz für den vorübergehenden Wegfall des Parkraums den betroffenen Anliegerinnen und Anliegern die Möglichkeit angeboten werden, während der Straßenbauarbeiten die fertiggestellte PKW-Stellplatzanlage Altenteich zu nutzen.