Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Erfolgreiche Premiere der Filmreihe des „Netzwerk Queer Düren“

Menschen von hinten, die auf eine Leinwand gucken, auf der ein Film läuftStadt Düren


Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Düren. Das unter anderem vom Gleichstellungsbüro der Stadt Düren initiierte „Netzwerk Queer Düren“ hat eine Filmreihe gestartet, die sich mit queeren Themen beschäftigt. Auftakt der Reihe war jetzt die Vorführung des Films „Pride – eine ungewöhnliche Allianz“. Das Netzwerk zieht eine sehr positive Bilanz der Premiere.

„Der Film, aber vor allem auch der Gedanken hinter der gesamten Filmreihe, sind bei den Besucherinnen und Besuchern des Filmabends sehr gut angekommen. Vor allem konnten wir auch viele neue Gesichter begrüßen, die vorher noch keinen Kontakt zum Netzwerk hatten“, war sich das Organisations-Team einig. „Wir haben alle zusammen auch schon einige Ideen für weitere Themen, sowohl im Netzwerk, als auch für die Filmreihe gesammelt.“ 

Der nächste Filmabend soll am Freitag, dem 5. Juli 2024, stattfinden – Filmtitel, Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben. 

Das „Netzwerk Queer Düren“ plant außerdem den Aufbau eines E-Mail-Verteilers, um Interessierte schneller und direkter über seine Aktivitäten informieren zu können. Menschen, die in diesen Verteiler aufgenommen werden möchten, können sich per E-Mail an s.wagner@dueren.de anmelden.