Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren
Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Seniorennachmittage in Derichsweiler und Merken

Düren. Mit einer Veranstaltung in der Alten Kirche in Düren-Derichsweiler, Martinusstraße 5, am Samstag, dem 27.10.2018 und einer Veranstaltung in der Merkener Mehrzweckhalle, Peterstraße 148, in Düren-Merken am Freitag, dem 2. November, wird die Reihe der diesjährigen städtischen Seniorennachmittage in den Dürener Ortsteilen fortgesetzt. Das Angebot des Dürener Kulturbetriebs für Seniorinnen und Senioren ab dem […]

Weiterlesen…

Zuhause sicher – möchten Sie das auch sein und allen zeigen?

Zum Auftakt der am heutigen Mittwoch startenden Aktionswoche „Riegel vor! Sicher ist sicherer.“ konnten durch den technischen Fachberater der Polizei Düren symbolisch zwei Plaketten „Zuhause sicher“ verliehen werden. Die Empfänger: die Dürener Bauverein AG und die Gemeinnützige Wohnungsbaugenossenschaft für Stadt und Kreis Düren eG. Vorstandsmitglieder der Kreishandwerkerschaft Rureifel erschienen ebenso zu der Übergabe der Plaketten […]

Weiterlesen…

Mit Unterstützung des „Job-Cafés“ zurück in das Berufsleben

Düren. „Zurück in den Beruf – jetzt starten!“ Unter diesem Titel lädt das Kompetenzteam des „Job-Cafés“, Christina van Essen, Frauenbeauftragte der Stadt Düren, Andrea Hilger, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit und Andrea Kenter, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Düren, interessierte Frauen zur diesjährigen Auflage der Veranstaltungsreihe am Dienstag, 20.11.2018, von 9:00 Uhr bis […]

Weiterlesen…

Mehr Rücksichtnahme mit mehr Seitenabstand

Düren. „Mind. 1,5 Meter“ heißt eine gemeinsame Kampagne des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs, der Dürener Kreisbahn und der Stadt Düren, die jetzt auf dem Dürener Kaiserplatz offiziell vorgestellt wurde. Mit großen, gelben Warnaufklebern soll für mehr Rücksichtnahme und Akzeptanz zwischen Radfahrerinnen und Radfahrern auf der einen – sowie Auto, Lkw und Busfahrern auf der anderen Seite […]

Weiterlesen…

Leicht verletzt nach Verkehrsunfall

In der Nacht zu Dienstag wurde ein 63 Jahre alter Autofahrer bei einem Zusammenstoß mit einem anderen Pkw leicht verletzt. Gegen 01:45 Uhr befuhr der Mann aus Langerwehe die Stürtzstraße aus Richtung Bonner Straße kommend und beabsichtigte, seine Fahrt geradeaus auf der Aachener Straße in Fahrtrichtung Rölsdorf fortzusetzen. Nach dem Überqueren der Kreuzung mit der […]

Weiterlesen…

Mit falschen Ausweisen keine Chance in Düren

Zahlreiche Strafanzeigen mit gleichlautendem Tatvorwurf und demselben Tatort liegen der Kriminalpolizei in Düren derzeit zur Bearbeitung vor: es geht um Urkundenfälschungen, entdeckt im Bürgerbüro der Stadt Düren. Immer wieder wurden Polizeibeamte in den vergangenen Wochen und Monaten zur Adresse des Bürgerbüros am Markt gerufen, immer wieder aus demselben Anlass: bei der Überprüfung von Ausweisdokumenten waren […]

Weiterlesen…

Räuber-Trio gesucht

Zu einem Angriff auf einen Fußgänger kam es am Montagabend in Norddüren. Drei Täter sind flüchtig, ihr Opfer wurde leicht verletzt. Die Tat ereignete sich gegen 21:00 Uhr, als ein 18 Jahre alter Mann aus Heimbach zu Fuß auf dem Gehweg entlang der Neuen Jülicher Straße unterwegs war. Er kam aus Richtung Zollhausstraße und war […]

Weiterlesen…