Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren
Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren
Dr. Nicole Zenner, Oberärztin der Frauenklinik im Krankenhaus Düren, ist Expertin für die Diagnose und Therapie der Dysplasie. Sie rät allen Frauen zur regelmäßigen Vorsorgeuntersuchung.

Bei früher Diagnose zu 100 Prozent heilbar

Die Vorsorge ist einer der wichtigsten Bausteine für die Gesundheit. Wie andere Untersuchungen zur Früherkennung ist der regelmäßige PAP-Abstrich bei ihrer Frauenärztin oder ihrem Frauenarzt daher für die meisten Frauen selbstverständlich. Mit Hilfe dieses Tests können Gewebeveränderungen frühzeitig erkannt und so die Entstehung von Gebärmutterhalskrebs verhindert werden. „Ein auffälliges Ergebnis des PAP-Abstrichs bedeutet aber noch […]

Weiterlesen…

Drillingsgeburt im St. Marien-Hospital Düren – von jetzt auf gleich zur Großfamilie mit drei Mädchen

Zwillinge sind im St. Marien-Hospital Düren gelebte Routine – eine Drillingsgeburt ist dagegen schon etwas Besonderes. Anfang März kamen in der Geburtsklinik in Birkesdorf drei süße Mädchen im Abstand von jeweils zwei Minuten auf die Welt: Bella mit 1.410 Gramm, Celina mit 1.355 Gramm und Dana mit 1.300 Gramm. Die Frühchen, die in der 31. […]

Weiterlesen…

Impftermine für Menschen Jahrgang 1949 und älter

Terminvergabe: Weitere Impfungen für Menschen über 70 Jahre möglich Kreis Düren. Es geht weiter mit den Corona-Schutzimpfungen für Menschen über 70 Jahre im Kreis Düren: Ab Mittwoch, 21. April, beginnt die Terminbuchung für die Bürger der Jahrgänge 1948 und 1949 über die Kassenärztliche Vereinigung. Gleichzeitig kann dann auch ein Termin für den Lebenspartner vereinbart werden. […]

Weiterlesen…

Corona-Update: Regeln ab Montag – die Lage in Düren und in den Nachbarkreisen

Das gilt ab Montag Schulen: Es gibt Wechselunterricht und zwei Tests pro woche. Nur Landkreise mit einer Wocheninzidenz über 200 machen reinen Distanzunterricht. Die Bewertung erfolgt auf Ebene der Landkreise. Der Kreis Düren liegt unter 200 und deshalb findet bei uns Wechelunterricht statt. Pressemeldung des Landes NRW: https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/wechselunterricht-mit-klaren-testvorgaben-ab-montag Die Corona-Schutzverordnung des Landes NRW wurde um […]

Weiterlesen…

Corona-Update: Weniger Neuinfektionen und Impftermine für Jahrgänge 1946 und älter

Die Zahl der Neuinfektionen im Kreis Düren ist tatsächlich zurück gegangen. Die Wocheninzidenz für den heutigen Tag beträgt 151 und damit 5% weniger als gestern. Alle Geburtsjahrgänge 1947 und älter können jetzt Impftermine vereinbaren. Details in der Pressemeldung unten. Gestern fanden viele Erstimpfungen statt. Ich habe die Grafik entsprechend aktualisiert. Fallzahlen in den Städten und […]

Weiterlesen…

AstraZeneca: Wie geht es mit den Zweitimpfungen weiter?

Nachdem das NRW-Gesundheitsministerium am 31. März per Erlass angeordnet hatte, alle Zweitimpfungen mit AstraZenenca auszusetzen, hat den Kreis Düren nun ein Erlass des Ministeriums erreicht, in dem das weitere Verfahren geregelt ist. Alle Menschen, die älter sind als 60 Jahre und eine Erstimpfung mit AstraZeneca erhalten haben, erhalten ab Sonntag, 18. April, auch eine Zweitimpfung […]

Weiterlesen…