Neuer Mietspiegel für Düren verpasst Chancen

Für Düren gibt es einen neuen Mietspiegel. Das Dokument wurde am Freitag im Rathaus vorgestellt. Der zuständige Rathausmitarbeiter und Vorsitzende des Gutachterausschusses Jürgen Fischöder betonte dabei im Beisein des Sozialamtsleiters Michael Ramacher und von Hans Jörg Depel (Mieterverein) und Gerd Blankenburg (Haus- und Grundbesitzerverein) die Unabhängigkeit des Gutachterausschusses. Dem Mietspiegel liegen 2.500 Datensätze zugrunde, zu […]

Weiterlesen…

Karnevalsfeste und Partys für Kinder

Düren. Auch dieses Jahr veranstaltet der Spielpädagogische Dienst der Stadt Düren gemeinsam mit dem Jugendzentrum MultiKulti der Evangelischen Gemeinde zu Düren im Haus der Stadt, Rudolf-Schock-Platz, an Weiberfastnacht, dem 20.02., von 11:11 – 17:00 Uhr, ein Karnevalsfest für 8 bis 14-Jährige. Von einem Team von rund 20 hauptamtlichen und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern werden den […]

Weiterlesen…

Einladung zur Sitzung des Integrationsrates

Düren. Der Integrationsrat ist ein demokratisch gewähltes Gremium, in dem sich Vertreterinnen und Vertreter der Dürener Migrantinnen und Migranten sowie Ratsmitglieder regelmäßig und auf Augenhöhe über Fragen der Chancengerechtigkeit für Migrantinnen und Migranten in Düren, gleichberechtigte Teilhabe, sowie Fragen der Migration und Integration austauschen. In diesem Jahr besteht die Möglichkeit, sich als Kandidatin bzw. Kandidat […]

Weiterlesen…

„Man muss sich kraftvoll einmischen!“

Düren. „We, the six million“, so heißt es in einem Gedicht von Davin Schönberger, dem letzten Rabbiner der Aachener Synagogengemeinde in den 30er Jahren. Diese Gedichtzeile gab der Wanderausstellung über das jüdische Leben vor und nach der Reichspogromnacht im westlichen Rheinland den Titel. Erarbeitet wurde die Ausstellung von Studierenden und Lehrenden der RWTH Aachen. Bis […]

Weiterlesen…

„Jugend Stärken im Quartier“ ist eine Erfolgsgeschichte

Düren. Das Projekt „Jugend Stärken im Quartier“ (JUSTiQ) geht in das sechste Jahr. Die erste Phase des Modellprogramms des Europäischen Sozialfonds (ESF) war so erfolgreich, dass das Bundesfamilienministerium dem Dürener Team von sich aus vorschlug, eine Bewerbung für eine zweite Förderphase einzureichen. Diese läuft im Juni 2022 aus. In einer Fachtagung im Sommer 2020 wird […]

Weiterlesen…

Demografiemonitor Düren fortgeschrieben: Zuzug und Fortzug sind wichtige Faktoren

Düren. „Die Beschreibung der Bevölkerungsentwicklung ist ein wichtiges Thema für jede Stadt“, sagte Bürgermeister Paul Larue bei der Vorstellung der ersten Fortschreibung des Demografiemonitors. Er dankte Bertold Becker, dem Demografie-Beauftragten der Stadt Düren, für seine monatelange akribische Arbeit, um das Thema für andere aufzubereiten. So fließen die Erkenntnisse aus dem fortgeschriebenen Demografie-Monitor beispielsweise unmittelbar ein […]

Weiterlesen…