Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Stellungnahme des DITIB zur Berichterstattung über die Moschee-Gemeinde

Nachstehend können Sie die Stellungnahme des DITIB Türkisch Islamischen Gemeinde zu Düren e.V zur Berichterstattung über Vorkommnisse in der Dürener Fatih Moschee lesen. Auslöser des Ganzen war ein Bericht im Kölner Stadtanzeiger: https://www.ksta.de/panorama/verstoss-gegen-corona-verordnung-500-glaeubige-bei-freitagsgebet-in-dueren-38003656 Auf DN-News.de gibt es weitere Berichte zu diesem Thema: Pressemeldung der Stadt Düren als Reaktion auf den Bericht im Kölner Stadtanzeiger Pressemeldung […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren
CoronaHinweis

Über 400 Teilnehmer beim Freitagsgebet in Dürener Moschee – Ordnungsamt der Stadt stellt Verstöße gegen die Coronaschutzverordnung fest

Düren. Aufgrund eines Polizeiberichtes wurde durch das städtische Amt für Recht und Ordnung (Ordnungsamt) am Freitag, dem 15.01.2021, die Dürener Moschee in der Veldener Straße kontrolliert. Vorab wurden alle Kontrollmaßnahmen mit der für NRW zuständigen Staatskanzlei, die für die Hygienekonzepte in Gotteshäusern zuständig ist, abgestimmt. Die Religionsausübung ist grundsätzlich geschützt und fällt daher nicht unmittelbar […]

Weiterlesen…